WinFuture-Forum.de: Excel XP - Diagrammlinie - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Office
Seite 1 von 1

Excel XP - Diagrammlinie Linie fällt senkrecht ab


#1 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 02. April 2019 - 14:12

Liebe Gemeinde,

Ich habe aus einer Excel-Tabelle (XP) ein Liniendiagramm gemacht. Auf der unteren Achse ist das Datum vom 01.01. bis 31.12.19 eingestellt.

Ich habe aber jedes Mal ab dem letzten Diagrammpunkt eine senkrecht abfallende Linie. Wie kann ich verhindern, dass die Linie beim letzten Datumspunkt (also z.B. 29.3.) endet, ohne aber dass ich in den Einstellungen (Achse formatieren / Skalierung) abändern muss?

Danke
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Smigger 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 03. Februar 16
  • Reputation: 1

geschrieben 03. April 2019 - 06:37

Habe gerade kein Excel XP hier.

Unter Office 2016 gibt es diese Funktion.

Linie markieren, Option "Daten auswählen", Option "Ausgeblendete und leere Zellen", und dann "Leere Zellen anzeigen als : Lücken".

Dann endet die Linie im Diagramm und fällt nicht nach unten.

Schau mal ob du etwas vergleichbares bei dir findest.
0

#3 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 03. April 2019 - 11:00

Danke Smigger,

aber leider gibt es diese Funktionen - auch nicht ähnlich - unter XP. Oder aber ich bin zu dumm, das zu finden.
Muss ich also weitersuchen, denn bei einigen "alten" Diagrammen,ist das so, wie ich mir das wünsche.
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.530
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 593

geschrieben 03. April 2019 - 12:11

Direkt zu Office XP finde ich nichts, dessen Nachfolger aber in einigen Lösungsansätzen. Das was bei/ab Office 2007 existent ist, war es auch schon früher nur meist eben komplizierter

https://www.winboard.org/threads/excel-2003-leere-zellen-zwischen-zwei-bekannten-
zellen-automatisch-auffuellen.126672/


hier die "gesamtsammlung" der Suchergebnisse :)
https://www.google.de/search?q=leere+zellen+lücken+excel+2003

0

#5 Mitglied ist offline   Axel18 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 295
  • Beigetreten: 08. März 09
  • Reputation: 0

geschrieben 06. April 2019 - 11:53

Stefan, danke für den Hinweis. Ich habe inzwischen an anderer Stelle herausgefunden, dass in den leeren Zeilen "0" steht, aber mit weisser Schrift, also unsichtbar.

Als ich die Zellen gelöscht habe, war auch die abfallende Linie verschwunden.

Danke nochmals an Euch beide für Eure Gedanken.

Axel
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0