WinFuture-Forum.de: Windows wird gestartet und bleibt hängen nach Windows Update - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Windows wird gestartet und bleibt hängen nach Windows Update


#1 Mitglied ist offline   TimoNRW 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 14. März 19
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2019 - 14:22

Ich staunte nicht schlecht

Windows wird gestartet und der PC fuhrt nicht mehr hoch und blieb beim der Anzeige Windows wird gestartet und den Logo einfach hängen.

Inwischen bin ich wieder normal eingeloggt


Windows 7 Ultimate 64 Bit


Es liegt an einer der letzten Updates die das Sytem wohl zerschießt. Auch der angesicherte Modus hat eine ganze Weile gebraucht.

Letze bekannte Konfig brachte das System wohl wieder hin nur eben das die Updates rückgängig gemacht worden sind.

Ich habe alle Updates nun AUSGESTELLT. Wichtige Updatges werden keine mehr angezeigt nur noch Optionale

Weiterhin habe ich AntiVir deinstalliert und das System läuft nur mit Bitdefender.

Bis auf weiteres kein Update von mir

Dieser Beitrag wurde von TimoNRW bearbeitet: 14. März 2019 - 14:23

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.821
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.154

geschrieben 14. März 2019 - 14:30

Bekannt ist mir im Moment eigentlich nur, dass der neue Servicing Stack (KB4490628) bei der Installation etwas Probleme bereitet:

https://support.micr...-server-2008-r2

Allerdings steigt das an einer etwas späteren Stelle aus. Keine Ahnung, ob es da bei Dir einen Zusammenhang gibt.

Ansonsten, KB4490628 und KB4474419 müssen aber installiert werden, um zukünftig noch Updates zu erhalten.

Ist jetzt so im Nachhinein schwer zu sagen, was da bei Dir schief gelaufen ist.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#3 Mitglied ist offline   TimoNRW 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 14. März 19
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2019 - 19:52

Updateverlauf

https://workupload.com/file/WFtNqfBp

KB4490628 und KB4474419 sind ja drauf

Ich habe auch schon auf C: Checkdisk drüber laufen lassen

Dieser Beitrag wurde von TimoNRW bearbeitet: 14. März 2019 - 19:55

0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.821
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.154

geschrieben 14. März 2019 - 20:11

Was sind das denn für alte Updates? Die sind alle aus dem Zeitraum 2013-2015.

Hattest Du Windows gerade erst installiert? Sieht aber nicht danach aus.

Die fehlgeschlagenen Updates sind, bis auf eines, bereits veraltet:

KB3102429 -> KB3125574
KB2830477 -> KB3125574
KB2574819 -> KB3125574
KB3080079 -> KB3125574

Lediglich KB2592687 ist noch aktuell. Bei allen anderen Updates sollte nur KB3125574 installiert werden. Dann sind sie alle erledigt. Außer man installiert KB3125574 nicht, dann muss man die einzeln installieren.

Warum das Windosws Update die jetzt anbietet, da bin ich überfragt. Die sollten eigentlich schon lange installiert worden sein.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   TimoNRW 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 14. März 19
  • Reputation: 0

geschrieben 14. März 2019 - 21:11

Ist ja merkwürdig
System läuft schon über 5 Jahre ohne Neuinstallation

KB3125574 habe ich gerade manuell erfolgreich installiert

Dieser Beitrag wurde von TimoNRW bearbeitet: 14. März 2019 - 22:28

0

#6 Mitglied ist offline   Q 1 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 910
  • Beigetreten: 11. Januar 14
  • Reputation: 98

geschrieben 14. März 2019 - 23:32

KB3125574 ist ein Rundumschlagsupdate aus dem Jahr 2016, das standardmäßig von Windows Update links liegen gelassen wird. Es löst bei weitem nicht nur die genannten vier Updates ab, ist aber als krasser Spezialfall einzustufen. Und angesichts des Alters von bereits 3 Jahren darf auch über dieses Wunderding so ganz langsam mal Gras wachsen.

Gruß, Q 1
Jetzt oder wie.
0

#7 Mitglied ist offline   TimoNRW 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 14. März 19
  • Reputation: 0

geschrieben 15. März 2019 - 08:42

Auf jeden Fall läuft es jetzt wieder
0

#8 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.215
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 45

geschrieben 15. März 2019 - 19:01

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 14. März 2019 - 14:30)

Bekannt ist mir im Moment eigentlich nur, dass der neue Servicing Stack (KB4490628) bei der Installation etwas Probleme bereitet:


Der hat mit eine mehrfache Reboot-Orgie gebracht; danach läuft's aber nun.
Hab zur Sicherheit gleich ein Image erzeugt, falls da wieder was kommt.
0

#9 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 356
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 43

geschrieben 15. März 2019 - 19:50

Wäre es dann nicht an der Zeit, an einen Wechsel zu denken?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0