WinFuture-Forum.de: Microsoft Surface Programmfenster dynamisch neu laden - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Microsoft Surface Programmfenster dynamisch neu laden


#1 Mitglied ist offline   MoshPitches 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 29. August 18
  • Reputation: 0

geschrieben 06. März 2019 - 12:47

Hallo zusammen,

seit letzter Woche arbeite ich auf einem Microsoft Surface und es gibt eine Sache, die mich stark stört.
Auf dem Surface selbst ist eine Darstellung von 150% eingestellt, da aufgrund der hohen Displayauflösung sonst kaum was zu erkennen wäre.
Auf meinen beiden extern angeschlossenen Monitoren ist eine Darstellung von 100% konfiguriert.
Öffnet sich ein Programm, zum Beispiel KeePass, zuerst auf dem Surface passt sich die Oberfläche an die eingestellten 150% an. Wenn ich KeePass nun auf einen externen Monitor schiebe, aktualisiert sich die Oberfläche nicht und wird dementsprechend unscharf und verwaschen dargestellt.
Das gleiche Spiel andersherum, ein Programm öffnet sich auf dem externen Monitor und skaliert sich auf 100%. Schiebe ich das Programm dann auf das Surface, wird es dort ebenfalls mit 100% angezeigt und ist nur sehr schwierig zu erkennen. Dieses Verhalten existiert nicht bei jedem Programm, Office zum Beispiel skaliert sich neu, wenn der Bildschirm gewechselt wird, KeePass tut dies nicht.
Ich möchte nicht jedes Mal die Software neu starten, nur weil ich das Surface vom Dock nehme und die Programme zurück auf den Surface-Bildschirm wandern.

Ich hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt.
Auf Screenshots ist das leider nicht ganz so gut zu erkennen.

Meine Frage ist nun:Kann man diese Skalierung erzwingen? Auch bei Programmen, die das nicht automatisch tun, ohne diese neu zu starten?

Danke schon mal im Voraus :)

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.988
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 194

geschrieben 06. März 2019 - 13:41

Das ist ein von Windows / Microsoft grundlegendes Problem. Wüsste nicht, wie man das lösen könne.

Wieso arbeitest Du denn mit dem winzigen Monitor und einem Großen? Mach das Surface doch aus und hänge noch einen 2. großen Monitor dran.
0

#3 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.522
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 183

geschrieben 06. März 2019 - 14:00

Liegt wohl daran https://support.micr...igh-dpi-devices
0

#4 Mitglied ist offline   MoshPitches 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 29. August 18
  • Reputation: 0

geschrieben 06. März 2019 - 16:24

Beitrag anzeigenZitat (DanielDuesentrieb: 06. März 2019 - 13:41)

Das ist ein von Windows / Microsoft grundlegendes Problem. Wüsste nicht, wie man das lösen könne.

Wieso arbeitest Du denn mit dem winzigen Monitor und einem Großen? Mach das Surface doch aus und hänge noch einen 2. großen Monitor dran.


Ich habe zwei externe Monitore am Dock angeschlossen und lasse das Surface zugeklappt auf dem Tisch liegen.
Nun muss ich aber mehrmals täglich das Surface mit in Meetings und sonstigen Besprechungen nehmen und habe dann die "falsch skalierten" Anwendungen auf dem Surface und muss diese neu starten, damit sie vernünftig dargestellt werden.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0