WinFuture-Forum.de: Welche der beiden WD´s ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Welche der beiden WD´s ?


#1 Mitglied ist offline   ichsehgrün 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 69
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 0

geschrieben 04. März 2019 - 13:45

Welche würdet ihr kaufen ?? ( Ich glaub aber das es beide die gleichen sind, bin aber nicht sicher ) . Bitte ohne Zerfleischung xD

1

2
Ein Netzzwerk sitzt im Netzwerk
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.305
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 306

geschrieben 04. März 2019 - 14:20

Da sie unterschiedliche Herstellernummern haben, sind sie nicht ident. :)

1: WD2003FZEX

2: WDBSLA0020HNC-ERSN
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#3 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.505
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 313

geschrieben 04. März 2019 - 15:00

Bei der einen steht nur:

»Die Dynamic Cache Technologie verbessert die Zuverlässigkeit…«

und bei der Anderen:

»Die Technologien Stable Trac und die Dynamic Cache Technologie verbessern die Zuverlässigkeit…«

außerdem ist diese auch fast doppelt so schwer. Keine Ahnung, ob das nur ein Schreibfehler ist oder es tatsächlich so riesige Unterschiede bei der Masse von bauähnlichen Platten gibt, aber diese Stable Trac Technologie scheint den Unterschied zu machen.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#4 Mitglied ist offline   Commando83 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 04. März 19
  • Reputation: 1

geschrieben 04. März 2019 - 15:05

Sind die Gleichen. Auf den ersten Blick. Wundert mich, dass Bulk etwas teurer ist, als die Retail. Ansonsten immer auf die Herstellerseite gehen und die Datenblätter der Artikel aufrufen. Ich verlass mich nie auf Angaben bei Händlern.

Zur Platte selbst: Ist gut, würd ich auch nehmen. Allerdings die Bulk. Für reine Datenablage würd ne 5200 U/min Platte imo aber auch reichen.


https://www.wd.com/c...2879-771434.pdf
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.101

geschrieben 04. März 2019 - 15:07

Das können schon die selben Platten sein.

WDBSLA0020HNC-ERSN ist nicht die Bezeichnung der Festplatte, sondern des Produktes als Ganzes, also Platte im Karton mit Montagekram. Die Bezeichnung der Festplatte im Karton ist eine andere.

Kann also durchaus sein, dass im Karton WDBSLA0020HNC-ERSN eine WD2003FZEX steckt.

Und bei Bulk wäre ich allgemein vorsichtig. Ist es eine OEM Platte entfällt die Garantie seitens WD. Das lässt sich bei den Platten erst nach Überprüfung der Seriennummer feststellen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.505
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 313

geschrieben 04. März 2019 - 15:13

Wie gesagt, die WDBSLA0020HNC-ERSN ist angegeben mit 399g und die WD2003FZEX mit 780g. Wenn es nun die gleichen Platten sind, hat WD bei der WD2003FZEX dann ein kleines Geschenk mit eingepackt, welches mitgewogen wurde?
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#7 Mitglied ist offline   Commando83 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 04. März 19
  • Reputation: 1

geschrieben 04. März 2019 - 15:16

https://www.heise.de...nc-a989638.html

https://www.heise.de...x-a1010400.html

Und gesetzliche Gewährleistung hat er ja trotzdem als Privatkäufer. Wie's mit der Garnatie seitens des Herstellers bei Bulk-Ware aussieht, kann ich nicht sagen. Da eher mal vorher beim Händler nachfragen. Für die Bulk gibt's auch keinen Eintrag auf der Herstellerseite von WD.

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 04. März 2019 - 15:13)

Wie gesagt, die WDBSLA0020HNC-ERSN ist angegeben mit 399g und die WD2003FZEX mit 780g. Wenn es nun die gleichen Platten sind, hat WD bei der WD2003FZEX dann ein kleines Geschenk mit eingepackt, welches mitgewogen wurde?


Ist bestimmt 'nen Fehler von Amazon.
0

#8 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.101

geschrieben 04. März 2019 - 15:19

Naja, was da so bei Amazon in der Beschreibung steht, muss man nicht unbedingt glauben und schon gar nicht, wenn sie Artikel kombinieren.

Lt. Datenblatt wiegt die Platte einzeln 600g. Für Platte mit Karton finde ich da gerade nichts.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Commando83 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 04. März 19
  • Reputation: 1

geschrieben 04. März 2019 - 15:22

Und wenn man bei WD nach Western Digital WD Desktop Performance 2TB sucht, kommt man bei der Black wieder raus. Also sind beides die gleichen Platten, Unterschied ist wohl nur Bulk/Retail.

Und nach der Aussage von DK2000 würd ich zwar trotzdem die Bulk nehmen.. Allein schon, weil ich die Verpackung nicht benötige. Aber sollte es mit der Garantie Probleme geben (beim Händler oder Hersteller erfragen), doch eher die Retail nehmen. An Stelle des TS.
0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.101

geschrieben 04. März 2019 - 15:25

Beitrag anzeigenZitat (Commando83: 04. März 2019 - 15:16)

Und gesetzliche Gewährleistung hat er ja trotzdem als Privatkäufer. Wie's mit der Garnatie seitens des Herstellers bei Bulk-Ware aussieht, kann ich nicht sagen.

Das ist richtig. Die Gewährleistung bleibt davon unberührt und gilt weiterhin zw. Händler und Kunde.

WD gibt nur Garantie auf Retail Laufwerke, welche in der entsprechenden Region verkauft wurden. Es gibt auch Bulk als Retail, diese hätte Garantie seitens WD, Bulk OEM nicht. Nur kann man beide Bulks nicht unterscheiden.

Hatte ich mit meinen älteren WD Platten auch, beide Bulk, eine hatte Garantie die andere nicht. Das ist mir aber auch erst aufgefallen, als der Garantiefall eintrat. Hatten beide die selbe Modellnummer, so das ich das seinerzeit nicht unterscheiden konnte. Seitdem bin ich da vorsichtig, was Bulk angeht.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#11 Mitglied ist offline   Commando83 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 04. März 19
  • Reputation: 1

geschrieben 04. März 2019 - 15:27

So, hier haben wir es ganz genau:

Unterschiede zwischen OEM-Laufwerke und Laufwerke für den Einzelhandel

Weltweite Garantierichtlinie und Einschränkungen

WD Black WDBAAZ, WDBMBE, WDBSLA | Bulk: Garantie entfällt | Retail: 5Jahre
WD Black AAEX, AALS, FAEX, FAES, FALS, FASS, AALX, AZEX, FZEX | Bulk: 5Jahre | Retail: 5Jahre

Es gibt auf beide Platten des TS 5 Jahre Garantie.
die WDBSLA nur im Retail 5 Jahre und die FZEX in der Bulk/Retail 5 Jahre.

Dieser Beitrag wurde von Commando83 bearbeitet: 04. März 2019 - 15:33

0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.101

geschrieben 04. März 2019 - 15:34

Scheint man jetzt auch an der Modellbezeichnung zu erkennen. Die Seite kannte ich noch gar nicht.

Die Bulk hat FZEX, also hat sie Garantie. Ist also Bulk-Retail.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 Mitglied ist offline   Commando83 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 04. März 19
  • Reputation: 1

geschrieben 04. März 2019 - 15:40

Kleine Anmerkung: Bist bei Alternate für die WD2003FZEX günstiger dran. Oder mindfactory, oder oder...
Versuche Amazon zu vermeiden wo es geht. Ich bezieh meistens bei mindfactory und alternate.. wenns auf Lager ist, dann Lieferzeit 1 Tag.

Dieser Beitrag wurde von Commando83 bearbeitet: 04. März 2019 - 15:42

1

#14 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.505
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 313

geschrieben 04. März 2019 - 15:53

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 04. März 2019 - 15:19)

Naja, was da so bei Amazon in der Beschreibung steht, muss man nicht unbedingt glauben und schon gar nicht, wenn sie Artikel kombinieren.

Lt. Datenblatt wiegt die Platte einzeln 600g. Für Platte mit Karton finde ich da gerade nichts.


Gut, dann kann man aber genauso vermuten, dass auch alle anderen Angaben nicht stimmen und überhaupt nichts vergleichen und weder sagen, dass es die Gleichen sind, noch dass sie es nicht sind.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#15 Mitglied ist offline   Commando83 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 04. März 19
  • Reputation: 1

geschrieben 04. März 2019 - 16:02

Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 04. März 2019 - 15:53)

Gut, dann kann man aber genauso vermuten, dass auch alle anderen Angaben nicht stimmen und überhaupt nichts vergleichen und weder sagen, dass es die Gleichen sind, noch dass sie es nicht sind.


Ja, von den Specs her zu urteilen, sind sie auf den ersten Blick gleich. Wie gesagt, Herstellerangaben gehen bei mir weit über Händlerangaben, vor allem wenn Unklarheiten herrschen.
0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0