WinFuture-Forum.de: adaptec raid 6405e - no logical drives found - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

adaptec raid 6405e - no logical drives found


#1 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 139
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 17. Februar 2019 - 19:33

Hallo,vor einigen Tagen habe ich eine SSD gegen eine SSD im M.2-Format getauscht. Das Laufwerk via Acronis geklont und alles schien wunderbar.Einige Tage später meldet das RAID dann "Degraded" eine der Platten ausgefallen (Ende Nov. schon einmal gehabt, HD 1 als Totalausfall). Dabei habe ich mir noch nicht wirklich schlimmes gedacht. Vielleicht beim Ausbau die Kabel verschoben oder ähnliches. Gehen die Kabel od Stecker einfach so kaputt?
Mittlerweile ist das aber wieder vorgekommen und dieses Mal wird gar keine Platte mehr gefunden. Windows lässt sich aber nach wie vor starten.
Ich würde jetzt erst einmal die Platte 0 ausbauen, die funktioniert beim letzten Mal. Von dieser dann ein Backup ziehen und dann weiterschauen.
Hat dazu jemand Tipps oder Erfahrungen?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 20190217_raid-fehler.jpg

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.969
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 205

geschrieben 17. Februar 2019 - 22:32

Beitrag anzeigenZitat (callamon: 17. Februar 2019 - 19:33)

Hallo,vor einigen Tagen habe ich eine SSD gegen eine SSD im M.2-Format getauscht. Das Laufwerk via Acronis geklont und alles schien wunderbar.

Der Controller arbeitet eigenständig. Welche Rolle sollte die SSD bei der Sache spielen? Eigentlich keine.

Beitrag anzeigenZitat (callamon: 17. Februar 2019 - 19:33)

Vielleicht beim Ausbau die Kabel verschoben oder ähnliches. Gehen die Kabel od Stecker einfach so kaputt?

Nein, aber von der Qualität hängt es ab ob sie gern mal einen Wackelkontakt haben oder dauerhaft fest sitzen.

'No boot device available', 'no INT13 devices' or 'BIOS not installed' at boot time
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SDD, 1x 1TB Sandisk SDD, Win10 Home 64Bit
0

#3 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 139
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 24. Februar 2019 - 19:11

@gispelmob Die SSD hatte ich nur erwähnt, weil gerne gefragt wird: Was hast Du gemacht.
Die Kabel sind original und seit dem Kauf und Einbau drin.
Nach einigen Tagen Testzeit und diversen Starts und Energiesparen läuft es immer noch "rund"
Vielen Dank!

0

#4 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.969
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 205

geschrieben 24. Februar 2019 - 19:40

Und woran lag es nun? Das wäre ja für die Zukunft bei ähnlichen Problemen interessant.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SDD, 1x 1TB Sandisk SDD, Win10 Home 64Bit
0

#5 Mitglied ist offline   callamon 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 139
  • Beigetreten: 15. Juli 04
  • Reputation: 1

geschrieben 25. Februar 2019 - 08:04

Ich habe schlicht und einfach die Kabel nochmals abgezogen, und neu gesteckt. Also war es ein Wackelkontakt oder ein gelöster Stecker vermute ich ...
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0