WinFuture-Forum.de: Laserdrucker S/W gesucht - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Laserdrucker S/W gesucht Muss nichts teures sein


#1 Mitglied ist offline   Winlux 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 12. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Februar 2019 - 00:01

Wie im Titel schon beschrieben, muss ich mich so langsam mal auf die Suche nach einem neuen Drucker machen.
Aktuell nutze ich einen Samsung Xpress M2625D. Der hat damals im Saturn als Einzelexemplar gerade mal 59€ gekostet. Und da ich noch einen Gutschein über 50€ hatte, war das natürlich DAS Schnäppchen schlechthin. Online scheint der selbst heute noch teurer zu sein.
Nun streikt aber mittlerweile der Einzug im Papierfach und meldet was von Stau, obwohl sich da nichts staut (nach der Meldung ist aber der kurze Rand vom Papier immer angeknabbert. Vermutlich kriegt er das Papier nicht mehr richtig zu greifen, egal in welcher Menge es im Fach vorhanden ist). Ich kann also nur noch über den manuellen Einzug drucken. Und das nervt, weil der manchmal das Papier zwar greift, aber nicht erkennen mag.
Grundsätzlich drucke ich extrem wenig. Alle 6 Monate mal 10 Seiten oder so. Gedanken über Tonernachkauf muss ich mir also mittelfristig nicht machen. Da sind die Kosten also erstmal nebensächlich. Mir wäre nur wichtig, daß der Drucker von der Größe her halbwegs schreibtischtauglich ist und nicht viel kostet. Ich will damit nur Texte und Tabellen drucken. Wie gesagt, bei meinem Druckaufkommen wäre ein teurer Drucker rausgeschmissenes Geld und ein günstiger Tintenstrahler hätte wahrscheinlich pro Jahr insgesamt mehr Minuten mit dem Versuch der Druckkopfreinigung als mit dem Drucken an sich zu tun.

Ach, und wenn ich schon mal dabei bin (auch wenn es nicht zum Thema passt): Hat jemand ne Empfehlung für eine gute Bluetooth-Tastatur mit eigenem Ziffernblock?

Dieser Beitrag wurde von Winlux bearbeitet: 17. Februar 2019 - 00:04

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   MTKalkhoff 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 107
  • Beigetreten: 15. Juli 08
  • Reputation: 16

geschrieben 17. Februar 2019 - 00:25

ich hätte noch einen Ricoh SP 112 hier stehen. Nagel-neu und noch in der Verpackung drin - nie ausgepackt ! Bei Interesse bitte PN !

Gruß
1

#3 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 116
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 9

geschrieben 17. Februar 2019 - 10:51

Der Suche nach der Tastatur schließe ich mich an, sehe auch nur welche mit Touchpad und das brauche ich wie einen Kropf.
Habe eine von Athera, aber da fehlen inzwischen die 2, 3, Komma und Enter, weil ich sie mal fallen ließ.Suche auch schon länger nach Ersatz.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#4 Mitglied ist offline   MTKalkhoff 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 107
  • Beigetreten: 15. Juli 08
  • Reputation: 16

geschrieben 17. Februar 2019 - 12:49

Bluetooth Tastatur mit separatem (losgelöstem) Nummernblock ist mir nur die Logitech diNovo Media Desktop geläufig. Ob es die noch neu gibt - keine Ahnung. Ist auf jeden Fall ein schönes Teil (KBD, Nummerblock/MediaPad, Maus) und fnktioniert auch nach Jahren wunderbar !
0

#5 Mitglied ist offline   Winlux 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 12. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Februar 2019 - 13:38

Beitrag anzeigenZitat (MTKalkhoff: 17. Februar 2019 - 12:49)

Bluetooth Tastatur mit separatem (losgelöstem) Nummernblock ist mir nur die Logitech diNovo Media Desktop geläufig. Ob es die noch neu gibt - keine Ahnung. Ist auf jeden Fall ein schönes Teil (KBD, Nummerblock/MediaPad, Maus) und fnktioniert auch nach Jahren wunderbar !



Da hab ich mich wohl missverständlich ausgedrückt :) Die soll nicht komplett losgelöst sein. Nur eben wie bei normalen Desktop-Tastaturen neben dem Buchstabenfeld. Momentan ist Schreiben etwas mühsam, da bei meinem Lenovo Thinkpad die Leertaste nur dann wirklich reagiert, wenn man genau die Mitte der Taste trifft. Von der Haptik her finde ich Notebook-Tastaturen ja wesentlich angenehmer als die laut klackernden Teile, die ich im Büro am Rechner nutzen muss.
0

#6 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.968
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 205

geschrieben 17. Februar 2019 - 13:59

Laserdrucker S/W gesucht

Beitrag anzeigenZitat (thielemann03: 17. Februar 2019 - 10:51)

Der Suche nach der Tastatur schließe ich mich an ...

Aha ich verstehe.
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SDD, 1x 1TB Sandisk SDD, Win10 Home 64Bit
0

#7 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 116
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 9

geschrieben 17. Februar 2019 - 14:25

Ich fand bisher wirklich keine, die Bluetooth und Ziffernblock hat, ist aber scheinbar auch so, dass ich nicht der Einzige bin, dem es so geht. Die, die ich habe, gibt es nicht mehr und den Ziffernblock brauche ich oft für ASCII.

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 17. Februar 2019 - 14:30

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#8 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.101

geschrieben 17. Februar 2019 - 14:29

Tastatur:

Die Leertaste müsste gefixt werden. Wenn sie nur noch in der Mitte reagiert, dann haben sich da vermutlich die Plastikteile für die Kontakte rechts und Links gelöst, verrutscht und blockieren die sen Kontakt bzw. die Aufhängungen rechts und links zu Spiel bekommen haben. Dann reagiert die Taste nur noch, wenn man sie mittig drückt. Ist ein bekanntes Problem, nicht nur bei Lenovo. Lässt sich aber i.d.R. leicht reparieren.

Für den fehlenden Nummernblock könnte man dann auch so etwas verwenden:

https://www.amazon.d...=A3JWKAKR8XB7XF

Gibt es in allen möglichen Ausführungen und sind, was mein Empfinden angeht, angenehmer an einem Laptop zu benutzen im Vergleich zu einer anderen vollen Tastatur.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Winlux 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 12. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 17. Februar 2019 - 15:13

Na ja gut, müsste ich mal probieren, die Leertaste auszuhebeln. Bei meinen grobmotorischen Fähigkeiten brech ich dabei bestimmt noch was ab :D Ist das mit dem Papiereinzug eigentlich ein häufiges Problem? Ich mein, ich hab mit dem Drucker noch keine 20 Seiten gedruckt und schon klappt das nicht mehr mit dem Papier über das Hauptfach -.- Wenn nach ein paar 1000 Seiten die Rollen (oder was auch immer da das Papier greift) nicht mehr funktionieren, könnte ich das eher nachvollziehen.
0

#10 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 116
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 9

geschrieben 17. Februar 2019 - 15:14

Damit könnte ich mich anfreunden, aber mit dem Anbieter nicht.
Die Leertaste ist bei mir nicht betroffen, nur bei 2,3 und Komma muss ich sehr genau zielen, weil da nur noch die kleinen Gummiknubbel da sind. ;D

Dieser Beitrag wurde von thielemann03 bearbeitet: 17. Februar 2019 - 15:16

Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#11 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.968
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 205

geschrieben 17. Februar 2019 - 16:46

Im Thread ging es um einen Drucker. Ihr schreibt von Tastaturen. Spinnt das Forum gerade?
AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SDD, 1x 1TB Sandisk SDD, Win10 Home 64Bit
0

#12 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.635
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.101

geschrieben 17. Februar 2019 - 16:48

Nö, ging nebenbei auch um Tastatur:

Beitrag anzeigenZitat (Winlux: 17. Februar 2019 - 00:01)

Ach, und wenn ich schon mal dabei bin (auch wenn es nicht zum Thema passt): Hat jemand ne empfehlung für eine gute Bluetooth-Tastatur mit eigenem Ziffernblock?

Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.968
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 205

geschrieben 17. Februar 2019 - 17:17

Gut dann mal wieder was zum Drucker. Ich hatte mir für den Zweck einen Ricoh SP201N DDST zugelegt. Neu kostet der um die 100 EUR, den Toner gibts für um die 30 EUR und der reicht für ca. 2500 Seiten. Der Drucker ist relativ schnell, klein und beim drucken nicht besonders laut. Bei mir ist er im Netzwerk angebunden. So können alle Rechner darauf zugreifen.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 17. Februar 2019 - 22:16

AMD Ryzen 2700X, Asus TUF X470-Plus Gaming, 2x8GB Corsair DDR4-3200, Asus Geforce GTX 1060 6GB, 1x 120GB Intenso SDD, 1x 1TB Sandisk SDD, Win10 Home 64Bit
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0