WinFuture-Forum.de: cygwin - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

cygwin


#1 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 31. Januar 2019 - 21:25

Ich habe mir unter Linux ein Spiel Namens Xskat installiert und das gibt es nicht für Windows.
Es soll aber mit cygwin funktionieren, nur bekomme ich das nicht hin.
Kann mir das Jemand so erklären, dass ich es einrichten kann?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.721
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 1.083

geschrieben 31. Januar 2019 - 23:14

Kommt drauf an, wie Du zum Thema Selberkompilieren stehst.

- Quellcode des Spiels beschaffen
- Rauskriegen, was die erforderlichen Abhängigkeiten sind
- Gucken, ob Du wirklich cygwin brauchst, um diese abzudecken, oder ob vielleicht msys2 genügt
- Buildumgebung einrichten - sinngemäß, autotools, clang, make
- Entwicklerpakete (*-dev / *-devel) der Abhängigkeiten installieren
- Wenn es noch weitere Abhängigkeiten gibt, die msys2/cygwin nicht selbst bereitstellt, diese auch als Quellcode beschaffen und installieren (haben ggf. noch weitere Abhängigkeiten)
- irgendwann sind wir dann soweit, daß sich die Buildumgebung für das Spiel erfolgreich konfigurieren läßt ( (normalerweise, aber nicht immer, per bash configure --prefix <Ziel> im Quellverzeichnis)

- make all install

- und dann findest Du, wenn alles geklappt hat, unter <Ziel>/bin

- als nächstes die Umgebungsvariable PATH (in Windows) anpassen, sodaß sie cygwin/bin, ggfs. die Abhängigkeiten (sehr wahrscheinlich ebenfalls unter .../bin dort) und natürlich den Pfad des Spiels selber (wieder .../bin) beinhaltet

- Jetzt stehen die Chancen recht gut, Du das Spiel auch starten kannst.

- Aber keine Garantie. Trial und Error sind zu erwarten; eher ist garantiert, daß es erstmal nicht funktionieren wird.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 01. Februar 2019 - 00:26

unter Linux machte ich das schon, ist aber eine weile her.
Den Quellcode zu bekommen ist auch nicht schwer.
Aber was die Buildumgebung betrifft stehe ich gerade auf dem Schlauch. Hoffe, du nimmst mir das nicht übel.
cygwin finde ich leicht aber wie bekomme ich heraus, was ich alles brauche? einen Compiler sowieso und da denke ich an gcc,
Aber bei "Entwicklerpaketen" weiß ich nicht, wo ich suchen müsste.
Bin lernbereit, brauche aber einen geduldigen Lehrer.
Gruß
Thielemann
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.895
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.164

geschrieben 01. Februar 2019 - 07:18

Wenn es das ist, dann steht da alles da.

http://xskat.akohl.net/xskatw.html

Musst aber vorher noch X zum laufen bringen. Sonst wird das nichts.

Aber sieht alles ziemlich alt aus. Ob das so ohne weiters läuft.

Alternativ eventuell das Subsystem für Linux zusammen mit Xming. Oder VcXsrv. Letzteren habe ich da aber nicht getestet.

Muss ich mal nachher testen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 01. Februar 2019 - 07:45

Auch wenn es alt ist und nicht gerade gut asussieht, ist es doch um Längen besser, als alle Anderen , die ich mir ansah.
Denke, Diablo II unter Windows 10 ans Laufen zu bekommen, war leicht dagegen,
Den X-Server aufzusetzen, sollte doch jetzt, wo MS bei Opensource mitmacht bestimmt einfacher geworden sein,oder?
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.528
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 593

geschrieben 01. Februar 2019 - 07:47

  • Öhm...
  • VirtualBox installieren
  • Linux einrichten
  • Program installieren
  • in den "Seamless Mode" wechseln
  • Spiel wie gewohnt starten - es erscheint nur das Fenster des Spiels ;)

0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.895
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.164

geschrieben 01. Februar 2019 - 08:03

Mit alt meinte ich jetzt nicht das Spiel an sich oder dessen Aussehen, sondern die beschriebenen Abhängigkeiten (cygwin 1.5.x und X.org 6.8.1). Ob sich das so ohne weiteres mit einer aktuellen cygwin Umgebung erstellen lässt und mit den neuen DLLs läuft, gute Frage.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#8 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 01. Februar 2019 - 08:23

Das hatte ich mir schon länger nicht angesehen aber wenn es die Pakete nicht mehr geben sollte, habe ich wohl keine Chance es nativ auf Windows zu haben.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#9 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 01. Februar 2019 - 15:40

Es geht mir gerade darum, es nicht in einer VM auszuführen!
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#10 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.895
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.164

geschrieben 01. Februar 2019 - 18:43

Also mit cygwin bekomme ich das irgendwie auch nicht hin. Aber die Umgebung war mir schon immer etwas umständlich. Habe die eigentlich nie wirklich verwendet. <_<

Aber mit dem Subsystem for Linux geht es, da es dafür fertige Pakete von dem Spiel gibt, welche zur aktuellen Distribution passen. Gehe mal davon aus, dass es das hier ist:

Angehängtes Bild: Anmerkung 2019-02-01 182012.jpg

Habe dazu folgendes gemacht:

- Subsystem for Linux aktiviert
- Debian installiert
- Debian gestartet
- sudo apt-get update
- sudo apt-get upgrade
- sudo apt-get install xskat

Jetzt erst einmal um X kümmern

- VcXsrv Windows X Server heruntergeladen und installiert
- VcXsrv gestartet (Display number:0; Multiple Windows; Start no client)

Zurück in Debian

- export DISPLAY=:0
- xskat

Dann sollte es starten.

Das kann man bestimmt noch optimieren. VcXsrv habe ich da auch heute zum ersten Mal verwendet. War jetzt bloß mal auf die Schnelle ein Versuch, ob es überhaut geht.

Debian habe ich da verwendet, weil es mit unter 80 MB recht klein ist und dafür ausreicht. Kannst natürlich auch Ubuntu oder SuSE nehmen, was Dir halt zusagt.

Ist halt etwas viel Aufwand für so ein kleines Spiel, aber wenn es spaß macht, warum nicht.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#11 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 01. Februar 2019 - 19:00

Das ist es und ich denke, mit Suse wird es bestimmt auch nicht wesentlich anders sein, nur müsste ich da halt zypper benutzen, statt apt.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#12 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.895
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.164

geschrieben 01. Februar 2019 - 19:02

Ja, das dürfte da auch nicht anders sein. Das Paket XSkat gibt es da auch für die einzelnen Zweige.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#13 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 01. Februar 2019 - 21:07

Ich danke dir und ich kann sagen, dass ich nicht erwartete, dass sich Jemand so in Dieses reinarbeitet. Du bist, was man gerne gut nennt.
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

#14 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.895
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.164

geschrieben 01. Februar 2019 - 22:00

So, jetzt habe ich das auch mit Cygwin 2.11.2. War das kompliziert. Aber scheint zu laufen.

Ist allerdings eine 64bit Version geworden. Sollte aber nicht weiter stören, außer es soll auf 32bit laufen.

Die xskat.cmd habe ich so belassen. Die erwartet den X Server mit Display 0 auf dem Local Host.

vcXsrv könnte man auch gleich über die Batch starten, nur habe ich mir da jetzt nicht nicht die ganze Anleitung dazu durchgelesen, wie man den von der Konsole bzw. Batch aus startet.

Ich hänge Dir mal das Paket hier an. Musst mal testen, ob es bei Dir auch läuft.

Angehängte Datei(en)


Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#15 Mitglied ist offline   thielemann03 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 542
  • Beigetreten: 28. Januar 19
  • Reputation: 62

geschrieben 02. Februar 2019 - 01:57

werde es mir in Ruhe ansehen
Niemand ist so gut, wie ich sein könnte.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0