WinFuture-Forum.de: Installation von Build 1809 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Installation von Build 1809


#1 Mitglied ist offline   JLaw 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 05. Januar 18
  • Reputation: 0

geschrieben 19. Januar 2019 - 16:54

Hallo,

da ich 2015 beim Insiderprogramm mitgemacht hatte, hatte ich damals den PC auf Win 10 Pro Build 1511 updaten dürfen. Leider ist mir die Festplatte damals abgerauscht - Controler?! Da ich jetzt wieder eine Festplatte überhabe, wollte ich nun Win 10 clear darauf installieren, aber die winfuture-iso die ich von Win10 pro gerannt habe läuft bei der Installation bis 99%, dann erscheint die Fehlermeldung 0x8007045D mit der Begründung es fehlten Dateien?! Die Iso ist 3,4 GB groß. Daher habe ich mit dem Media Creation-Tool nun noch mal eine Iso direkt von Microsoft heruntergeladen - diese wollte mir Microsft gleich über mein Win 7 Pro drüber bügel?! Ich habe dann aber auf "für einen anderen PC/eine andere Partion" ausgewählt und die Iso mit Windows gebrannt, die Überprüfung der Iso ergab die Meldung alles ok. Beim Versuch diese nun auf der anderen Festplatte zu installieren kommt der PC aber nur bis zum ersten "Fenster" - schwarzer Bildschirm mit dem blauen Windows 10 "Fenster", aber bevor die kleine gepunktete Uhr erscheint, bricht es ab und es erscheint die Zeile es könne kein Betriebssystem gefunden werden?! Diese Iso-Datei von Microsoft ist 4,0 GB groß.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.956
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 191

geschrieben 19. Januar 2019 - 17:08

Zitat

diese wollte mir Microsft gleich über mein Win 7 Pro drüber bügel?!
Dann mach' das doch anstatt von der ISO zu brennen, wenn Du diesen PC auf Windows 10 bringen willst. Wo ist das Problem? Kannst ja anhaken, dass alle Daten & Co. erhalten bleiben sollen.
0

#3 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.556
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.087

geschrieben 19. Januar 2019 - 17:21

Das hat er ja nicht vor. Er will Windows 10 Als Neuinstallation auf der anderen Festplatte installieren und sein Windows 7 behalten. Eventuell will er auch wieder in das Insider Programm. Das geht nicht so genau hervor.

Kann aber sein, dass die andere Festplatte defekt ist oder das DVD Laufwerk bzw die DVD an sich:

0x8007045D = ERROR_IO_DEVICE
The request could not be performed because of an I/O device error.

Irgendwie trat da ein Gerätefehler auf.

Der Größenunterschied der ISOs kommt dadurch zu Stande, dass Microsoft eine neue Refresh-ISO bereitgestellt hat, welche gleich die 17763.253 (Januar 2019 Update) installiert. Die ist logischer Weise ein klein wenig größer.

Wobei sich hier auch noch die Frage stellt, welche ISO genau hier von Winfuture herunter geladen wurde? Von der Größe her (3.4GB) würde ich sagen, dass war die 32bit Version der 1809.

Was die Sache mit 'es könne kein Betriebssystem gefunden werden' angeht, wurde hier wirklich von der neuen ISO gebootet (als DVD oder Stick) oder von der HDD? Das kann ich da gerade nicht so wirklich zuordnen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.956
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 191

geschrieben 19. Januar 2019 - 17:54

Zitat

Das hat er ja nicht vor.
Naja, so ganz klar geht das aus der Wall of Text leider nicht hervor, was er vorhat und woran es scheitert.
0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.556
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.087

geschrieben 19. Januar 2019 - 19:06

Doch, steht doch da, was er vor hat:

Zitat

Da ich jetzt wieder eine Festplatte überhabe, wollte ich nun Win 10 clear darauf installieren,...


Geht nur nicht hervor, ob er bei der 1809 bleiben will oder wieder in Insider Programm.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#6 Mitglied ist offline   JLaw 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 6
  • Beigetreten: 05. Januar 18
  • Reputation: 0

geschrieben 26. Januar 2019 - 11:36

Hallo,

hatte wg Grippe nicht schneller antworten können.
Ich wollte nicht zurück ins Insider-Programm. Ich wollte eigentlich nur Build 1511 auf der neuen Platte clear installieren für die Zeit nach dem Januar 2020. Da die DVD aber nicht wollte, dachte ich, ich versuche es mal mit dem aktuellen Build 1809. Im BIOS wird beim Startunter F2 die Festplatte richtig als WD mit 80 GB angezeigt. Wie gesagt, bei der Winfuture-Version lauft alles vom Startbildschirm über die Formatierung der Festplatte, die Versionsauswahl Win10 Pro 64bit usw, durch bis zum Punkt wo er zu den Apps wechseln sollte. Da stoppt er plötzlich bei 99% und es erscheint das Fenster mit der Fehlermeldung 0x8007045D und dem Hinweis "Es fehlen Daten".
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0