WinFuture-Forum.de: WICHTIG! Grafikkartenkauf - Morgen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Grafikkarten
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

WICHTIG! Grafikkartenkauf - Morgen Sind das die selben?


#1 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 537
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 06. Januar 2019 - 17:52

Hallo Liebes Forum.

Aufgrund der großen Preisunterscheide wollte ich mal fragen ob dort jemand rüber schauen mag ob das die selben sind oder ob ich mich verschaut habe. Ich wollte mir eine neue Grafikkarte zu legen. Eine Radeon kommt deswegen in Frage weil ich gerne mit meinen neuen Monitor auch das FreeSync nutzen möchte. Oder gibt es noch was besseres an Grafikkarte das maximal Budget liegt bei maximal 700,-€

Radeon von Notebookbilliger

Alternateive Alternate

oder ist diese sogar besser ??

Alternate

Vielen DANK!

Dieser Beitrag wurde von PeaT1105 bearbeitet: 07. Januar 2019 - 19:51

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.281
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 303

geschrieben 06. Januar 2019 - 21:07

Nun, eine "Vega 64" ist leistungsstärker, als eine "Vega 56".

Die beiden GPUs sind nicht gleich, wobei der Unterschied aber sehr gering ist und mMn den deutlich höheren Preis in keinster Weise rechtfertigt: https://geizhals.de/...657&cmp=1840636
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#3 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 537
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 07. Januar 2019 - 19:48

Dann möchte ich nun nochmals fragen da es ja doch ein paar Euronen sind.
Das sind auch die selben ?

Notebookbilliger

Mindfactory

Weil wenn ja dann würde ich mir sofort die bei Mindfactory bestellen.

Danke für die schnelle Hilfe!
0

#4 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.281
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 303

geschrieben 07. Januar 2019 - 21:01

Ja, das sind die selben GPUs.

BTW, du kannst das leicht an der Artikelnummer (SKU = Stock Keeping Unit), in diesem Fall ist es "11275-03-40G" erkennen.

Sapphire Nitro+ Radeon RX Vega 64, 8GB HBM2, 2x HDMI, 2x DP, full retail (11275-03-40G)

=EDIT=
Nur damit es keine bösen Überraschungen gibt: eine "Vega 64" braucht eine hochwertige PSU nicht unter 600W - 650W, zB die be quiet! Straight Power 11 650W ATX 2.4 (BN282)

Dieser Beitrag wurde von JollyRoger2408 bearbeitet: 07. Januar 2019 - 21:27

LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#5 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 174
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 12

geschrieben 07. Januar 2019 - 22:33

ab 15.01. werden bestimmte freesync monitore auch von 10xx und 20xx nvidia karten unterstützt. somit ist kein gsync monitor mehr von nöten.
hol dir ne nvidia und gut ist.

solange amd solche hitze und stromhungrigen monster produziert, kann man die einfach nicht mit guten gewissen verbauen.
einzige ausnahme, man hat kein geld, dann bleibt einem nichts übrig außer auf amd zu setzen.

ich hoffe dies ändert sich in zukunft.

toll das winfuture so eine wichtige news verpasst, morgen wird es für den thread ersteller zu spät sein.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 08. Januar 2019 - 01:02

0

#6 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.281
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 303

geschrieben 08. Januar 2019 - 16:03

Zitat

toll das winfuture so eine wichtige news verpasst, morgen wird es für den thread ersteller zu spät sein.

Warum zu spät? Er kauft sich eine AMD GPU, ja, ich weiß, du bist nVidia Fan-Boy, und gut ist es.

Zitat

ab 15.01. werden bestimmte freesync monitore auch von 10xx und 20xx nvidia karten unterstützt. somit ist kein gsync monitor mehr von nöten.

Quelle?
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#7 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 174
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 12

geschrieben 08. Januar 2019 - 17:03

such dir eine aus.
https://www.google.c...iw=1920&bih=938

und ja ich nutze derzeit eine nvidia gpu, das macht mich aber nicht zum nvidia fanboy.
ne 1070ti ist einer vega64 vorzuziehen und eine 2060 einer vega56.
das war vor der umstellung auf freesync support so und ist es nun erst recht.

wenn amd leistung, kühlung und stromverbrauch, zu einem akzeptablen preis bringt, bin ich gerne gewillt auch auf amd umzusteigen

die amd karte wollte er übrigens nur wegen freesync support kaufen, wie man dem ersten post entnehmen kann. da nvidia das nun auch unterstützt, dürfte die wahl nun klar auf eine nvidia karte fallen.

du empfiehlst teuere karten, mit der selben leistung und mehr strom verbrauch (nen extra netzteil deswegen kaufen) und enormer hitze entwicklung, obwohl er was besseres haben könnte.
wer hier der fanboy ist, sollte klar auf der hand liegen.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 08. Januar 2019 - 17:25

0

#8 Mitglied ist offline   Grenor 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 646
  • Beigetreten: 15. Juni 09
  • Reputation: 65

geschrieben 08. Januar 2019 - 17:47

Naja, der Support von Freesync von Nvidia ist aber ziemlich eingeschränkt auf relative wenige Modelle.
0

#9 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 174
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 12

geschrieben 08. Januar 2019 - 17:49

Beitrag anzeigenZitat (Grenor: 08. Januar 2019 - 17:47)

Naja, der Support von Freesync von Nvidia ist aber ziemlich eingeschränkt auf relative wenige Modelle.

wurde auch gestern erst bekanntgegeben und der support wird sich mit der zeit erweitern.
0

#10 Mitglied ist offline   PeaT1105 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 537
  • Beigetreten: 05. Februar 08
  • Reputation: 2

geschrieben 08. Januar 2019 - 19:04

Bedeutet also warten ?
0

#11 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.281
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 303

geschrieben 09. Januar 2019 - 12:24

Ich würde nicht warten und eine "Vega 64" holen.
Den User @Ruby3PacFreiwald würde ich, was GPUs betrifft, nicht allzu ernst nehmen. Der kennt nur nVidia und AMD ist des Teufels. :P

BTW, FreeSync & nVidia steckt noch sehr in den Kinderschuhen.
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
0

#12 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 174
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 12

geschrieben 09. Januar 2019 - 15:23

klar user versuchen zu diffamieren, anstatt zu helfen. warum nicht.

nochmal um das klar zu stellen:
du empfiehlst dem thread ersteller, eine teurere karte, mit fast gleicher leistung, die heißer wird und mehr strom zieht und oben drauf auch noch ein neues netzteil braucht und somit nochmal gute 100 euro teurer wird.
und das nur weil amd auf der karte steht. aber ich bin der fanboy und hab von nichts ne ahnung, genau.

an den thread ersteller:
an deiner stelle würde ich mir die rtx 2060 holen.
minimal weniger leistung, als die vega 64 (3-4 fps je nach spiel), dafür erheblich günstiger, du brauchst kein neues netzteil dafür, sie wird lange nicht so warm und zieht über die hälfte weniger an strom.

so oder so würde ich an deiner stelle bis zum 15.01. abwarten und schauen wie und was unterstützt wird, was freesync monitore angeht.
zur not kannst du dir dann immer noch eine teurere amd karte + netzteil kaufen.

bisher werden wirklich nicht viele monitore unterstützt, dass wird sich mit der zeit aber bessern.
aktuell würde ich einen von den beiden nehmen, je nachdem ob full hd oder wqhd erwünscht ist.
https://geizhals.de/...0-a1682311.html
https://geizhals.de/...0-a1277261.html

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 09. Januar 2019 - 16:18

0

#13 Mitglied ist offline   Osmodia 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 152
  • Beigetreten: 05. August 18
  • Reputation: 65

geschrieben 09. Januar 2019 - 16:25

Beitrag anzeigenZitat (Ruby3PacFreiwald: 09. Januar 2019 - 15:23)

an deiner stelle würde ich mir die rtx 2060 holen.
minimal weniger leistung, als die vega 64 (3-4 fps je nach spiel)

Aha, du empfiehlst also eine Karte mit weniger Rechenleistung. Dir ist schon klar, dass die vermeindlichen Vorteile, die du aufführst, durch die geringere Leistung kommen, also gar keine Vorteile sind? Eine Karte, die langsamer ist, braucht weniger Strom und erzeugt weniger Hitze. Das ist nun wahrlich nichts neues.

Und der Threadersteller will explizit FreeSync nutzen, was nVidia erst ab dem 15.01. zum ersten Mal überhaupt unterstützen wird. Siehst du ernsthaft nicht, wie daneben deine Empfehlung ist? Soll er sich dann auch direkt neue Monitore kaufen, oder sagt dir deine Glaskugel, dass die, die er jetzt hat, ganz zufällig zu den wenigen gehören, die ab dem 15.01. unterstützt werden? Auch scheinst du felsenfest davon überzeugt zu sein, er müsste sich für die AMD ein neues Netzteil kaufen. Welchen hat er denn aktuell? Scheinst du ja alles zu wissen.

Dieser Beitrag wurde von Osmodia bearbeitet: 09. Januar 2019 - 16:27

0

#14 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 174
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 12

geschrieben 09. Januar 2019 - 16:40

Beitrag anzeigenZitat (Osmodia: 09. Januar 2019 - 16:25)

Aha, du empfiehlst also eine Karte mit weniger Rechenleistung. Dir ist schon klar, dass die vermeindlichen Vorteile, die du aufführst, durch die geringere Leistung kommen, also gar keine Vorteile sind? Eine Karte, die langsamer ist, braucht weniger Strom und erzeugt weniger Hitze. Das ist nun wahrlich nichts neues.

Und der Threadersteller will explizit FreeSync nutzen, was nVidia erst ab dem 15.01. zum ersten Mal überhaupt unterstützen wird. Siehst du ernsthaft nicht, wie daneben deine Empfehlung ist? Soll er sich dann auch direkt neue Monitore kaufen, oder sagt dir deine Glaskugel, dass die, die er jetzt hat, ganz zufällig zu den wenigen gehören, die ab dem 15.01. unterstützt werden? Auch scheinst du felsenfest davon überzeugt zu sein, er müsste sich für die AMD ein neues Netzteil kaufen. Welchen hat er denn aktuell? Scheinst du ja alles zu wissen.


ich empfehle die 2060, weil sie das beste preis leistung verhältniss bietet.
er kann auch gerne geld drauf legen und sich eine 2070 holen, die dann ähnlich viel kostet wie eine vega 64.

das liegt an der architektur und nicht an den 3-4 fps weniger leistung. wo hast du denn diesen quatsch bitte aufgegabelt? selbst eine 2080ti verbraucht weniger strom und wird lange nicht so heiß wie eine vega64.

freesync ist lange genug auf dem markt und es spricht nichts dafür, dass es zu problemen kommen wird.
nicht umsonst untertützt nvidia nur bestimmte getestete monitore und eben nicht alle. damit es eben zu keinen problemen kommt.

der thread ersteller hat nirgends geschrieben, ob er schon einen monitor hat oder nicht. ich bin davon ausgegangen das er keinen hat. aus welcher glaskugel hast du denn bitte entnommen das er schon einen hat?

noch jemand der versucht zu diffamieren, anstatt mit fakten zu kommen.


und hier zum schluss benachmarks, damit dieses fanboy gerede hier nun mal langsam aufhören kann.
https://www.gamersne...mark-vs-vega-56
0

#15 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.937
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 201

geschrieben 09. Januar 2019 - 19:31

Gerade wurde die AMD Radeon VII vorgestellt. Sie soll ab Februar im Handel sein. Eventuell warten?
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0