WinFuture-Forum.de: Nach Fritzbox Firmwareupdate keine WLAN-Verbindung mehr möglich? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

Nach Fritzbox Firmwareupdate keine WLAN-Verbindung mehr möglich?


#1 Mitglied ist offline   MrKachen 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 31. Dezember 18
  • Reputation: 0

geschrieben 31. Dezember 2018 - 11:52

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem: Gestern Abend konnte ich mit meinem PC problemlos das Internet nutzen. Ich bin über einen WLAN-USB-Stick verbunden. Heute Morgen war keine Verbindung am PC mehr möglich. Smartphone, Tablett und Laptop funktionierten jedoch einwandfrei. Ich habe mich dann bei der Fritzbox mal eingelogt, und gesehen, dass anscheinend über die Nacht ein neues Firmwareupdate automatisch runtergeladen und installiert wurde. Das ist anscheinend der Auslößer für das Problem? :huh:

Auf meinem PC verwende ich eine 3 Tage junge Version von Windows 7 und war bisher wie gesagt immer über WLAN im Netz. Habe es dann auch mit einem LAN Kabel versucht, jedoch ist auch so keine Verbindung möglich.

Wenn ich mich über WLAN verbinden möchte, werde ich aufgefordert, den Schlüssel für die WPA2(CCMP) Verschlüsselung einzugeben. Diesen gebe ich auch korrekt ein. Danach werde ich aufgefordert, zusätzlich einen Netzwerksicherheitsschlüssel einzugeben. Was genau soll das sein? Gebe ich hier das erste PW erneut ein, kommt die Meldung „Der Schlüssel oder die Passphrase ist falsch.“

Ich habe auch versucht, die WLAN Verbindung manuell einzurichten. Wenn ich mich dann verbinden will steht da: „Die auf diesem Computer für das Netzwerk gespeicherten Einstellungen entsprechen nicht den Anforderungen des Netzwerks.“

In der Fritzbox werden alle neuen Geräte zugelassen, SSID und PW stimmen zu 100%. Habt ihr eine Idee, was ich da machen könnte?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.930
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 190

geschrieben 31. Dezember 2018 - 11:59

Zitat

Habe es dann auch mit einem LAN Kabel versucht, jedoch ist auch so keine Verbindung möglich.
Was heißt das? Das Icon in der Taskleiste erhält ein Ausrufezeichen oder wieso ist so keine Verbindung möglich?

Ggf. steht der Netzwerkadapter auf feste IP und diese passt nicht zum Netz. Glaube ich zwar nicht aber vorher checken, dass er per DHCP eine IP von der Box bekommen kann.

Hast Du in der Fritz!Box den PC einmal komplett rausgelöscht? Überall, wo der PC-Name stehen sollte, einmal ganz rauskicken.

Hast Du ein Smartphone? Hast Du versucht Dich testweise mit diesem und einem dort offenen Hotspot einzuloggen via WLAN?

Was für ein WLAN-Stick ist es? Ggf. schon einen anderen ausprobiert? Wenn es ein uraltes Modell ist, ggf. mal ein neues von AVM kaufen. Dann klappt damit ggf. auch WPS, dann sagt Dir Windows, die Verbindung kann auch durch Drücken der WLAN Taste am Router hergestellt werden (WPS Verfahren).

Hast Du den USB-WLAN-Stick mal ganz vom PC inkl. Treiber deinstalliert und neu installiert?

Dieser Beitrag wurde von DanielDuesentrieb bearbeitet: 31. Dezember 2018 - 11:59

0

#3 Mitglied ist offline   snoopi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 237
  • Beigetreten: 20. Juni 03
  • Reputation: 14

geschrieben 31. Dezember 2018 - 12:13

meine fritzbox macht keine automatischen updates! sie informiert mich nur wenn ein neues update zur verfügung steht. schon recht komisch. hab ne 7490....

vielleicht deine fritzbox mal auf werkseinstellung zurück setzen oder einfach neu starten....

Dieser Beitrag wurde von snoopi bearbeitet: 31. Dezember 2018 - 12:14

0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.465
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 303

geschrieben 31. Dezember 2018 - 12:15

Hatte ich auch. Ich mußte zuerst die Zugangsdaten neu eingeben. Also in meinem Fall T-Online-Nummer und dieses alles. Die Einstellungen für das Netzwerk sind durcheinandergekommen, weil neue IPs vergeben wurden die vorher fest zugeordnet waren und vorher eingestellte Range für DHCP nicht mehr stimmte. Ich hatte bei der Gelegenheit mein ganzes Netzwerk neu sortiert.

Beim WLAN wird eigentlich als Erstes nach der SSID gefragt. Das ist nicht das Passwort, sondern der Name des WLANs und als Zweites kommt dann das Passwort..
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.050
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 305

geschrieben 31. Dezember 2018 - 12:21

Wenn Router und WLAN-Stick unterschiedliche Sicherheitseinstellungen haben, dann kommt diese Meldung. Also z.B. Router WPA und Stick WPA2, oder z.B. AES und TKIP. Da musst du mal nachschauen.

Du könntest auch mal kurz Zeit die Verschlüsselung komplett ausgeschalten. Wenn es dann immer noch Probleme gibt, liegt es nicht an der Verschlüsselung sondern dann müsste man woanders den Fehler suchen.
0

#6 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.930
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 190

geschrieben 31. Dezember 2018 - 13:25

Zitat

meine fritzbox macht keine automatischen updates! sie informiert mich nur wenn ein neues update zur verfügung steht. schon recht komisch.
Kann man einstellen und ist an sich auch eine gute Sache. Braucht man sich darum nicht auch noch kümmern. AVM testet ja sowieso sehr lange, bis eine neue Version freigegeben wird.

Angehängtes Bild: wf3.JPG
0

#7 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.463
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.062

geschrieben 31. Dezember 2018 - 13:26

An der Box selber würde ich erst einmal alles so lassen, wie ist. Die Einstellungen sollten noch passen, da sch ja seine anderen Geräte (Smartphone, Tablett und Laptop) offensichtlich einwandfrei verbinden können.

Auch ist es merkwürdig, dass eine LAN Verbindung am PC auch nicht geht.

Da würde ich erst einmal das Netzwer nur in Windows 7 überprüfen, ob da noch alles passt.

Aber seltsam ist das schon.

 Zitat (snoopi: 31. Dezember 2018 - 12:13)

meine fritzbox macht keine automatischen updates! sie informiert mich nur wenn ein neues update zur verfügung steht.

Das kann man einstellen, entweder nur informieren über ein Update oder informieren, aber gleichzeitig auch installieren. Bei mir steht es auch auf 'Nur infirmieren'.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0