WinFuture-Forum.de: Software für Windows Sound über DLNA - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Software für Windows Sound über DLNA


#1 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.019
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 190

geschrieben 23. Dezember 2018 - 11:20

Ich weiß nicht, ob andere die Problematik auch kennen ;)

Man schaut etwas am PC an , z.B. Satellitenfernsehen über DVB Viewer und muss vom PC weg, weil es wichtiges zu tun gibt. Dann reicht es meistens schon, wenn man den Ton hört, also entweder Musik oder Nachrichten laufen.
Da hat man DLNA fähige Geräte herum stehen, kann die aber nicht nutzen, weil diese eben einen DLNA Server benötigen...

Ich habe jetzt mal das Programm "Stream what you hear" getestet. Das läuft irgendwie, aber an keinem Lautsprecher kommt Ton an. Also, die Lautsprecher reagieren auf den Stream (der Server wird angezeigt), aber der scheint leer zu sein.


Gibt es andere/bessere Lösungen ?
Ich frage mich, warum DLNA bei Lautsprechern überhaupt so ein "schwerfälliges" Thema ist.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.019
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 190

geschrieben 23. Dezember 2018 - 18:59

Hm... JamCast scheint sauber zu funktionieren.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0