WinFuture-Forum.de: Probleme beim Speichern auf C: (Windows 10 Festplatte) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Probleme beim Speichern auf C: (Windows 10 Festplatte)


#1 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 11:33

Hallo,

ich habe vor kurzem meine alte C: Festplatte, auf der fast ausschließlich Win 10 Pro installiert war, gegen eine neue schnellere SSD ausgetauscht.
Auf der neuen Festplatte habe ich Win 10 Pro komplett neu installiert.

Nun habe ich das Problem, dass ich einige Dateien, ob ein Schreibdokument von OpenOffice, ein PDF Ausdruck meiner Steuersoftware Wiso, etc., nicht auf C: abspeichern kann.
Bekomme nun immer die abgebildete Fehlermeldung, die natürlich je nach Art der Datei sich anders liest.

So bin ich gezwungen diese Dateien auf mein D: (andere SSD Festplatte) zu speichern.

Kann mir jemand helfen?
Vielen Dank

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.047
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 192

geschrieben 16. Dezember 2018 - 11:41

Dann hat wohl die Clone-Software einen Fehler gemacht.
Wie hast Du denn die SSD geklont?
0

#3 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 11:53

Ich habe die gar nicht geclont, habe mir über windows die Win 10 besorgt und einen bootbaren USB-Stick gemacht.
Die genannten Programme ob OpenOffice, Wiso Steuer, etc. habe ich danach wieder neu installiert.
0

#4 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.047
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 192

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:07

Hm...

Es sieht eben nach einem fehlerhaften Dateisystem aus.
In Deinem Fall und durch die Kristallkugel getippt, könnte die neue SSD schon defekt sein.
0

#5 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:14

� Das glaube ich weniger �

Ich habe die SSD jetzt rund 5 Wochen.
Ich meine mich zu erinnern, dass diese Problematik seit der Installation von
O&O ShutUp 10 ist.
Habe bereits dieses Tool deinstalliert.
0

#6 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.602
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 620

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:18

Hat dein Benutzername irgendwelche Sonderzeichen (auch ä/ö/ü oder sprachlichbedingte andere)? oder besteht der rein aus lateinischen Zeichen von A-Z und ggf 0-9?

Schon Systeme gehabt von XP bis 10 bei denen es daran scheiterte... leider (und verständlich) hast du diesen Teil geschwärzt.

Ebenso wichtig: Stammt das Verzeichnis aus der Windows 10 Installation oder wurde es von einer anderen Installation übernommen? Oder anders gesagt: Stimmen die Datei- und Zugriffberechtigungen noch?

Beitrag anzeigenZitat (ninjaattack: 16. Dezember 2018 - 12:14)

� Das glaube ich weniger �

Ich habe die SSD jetzt rund 5 Wochen.


Pauschal lässt sich das zwar nicht sagen anhand von "Wochen" aber ja... unwahrscheinlich ist es schon.

Zitat

Ich meine mich zu erinnern, dass diese Problematik seit der Installation von
O&O ShutUp 10 ist.
Habe bereits dieses Tool deinstalliert.


generelle Sache: Hoffe, dass du vor der Deinstallation des Tools die Einstellungen dort auf "Standard" zurückgesetzt hast.
Ansonsten nochmal installieren und erledigen.
1

#7 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:22

Hier nochmal das unbehandelte Bild :-)

Was meinst du mit der Win 10 Installation?
Sorry bin nicht so bewandert :-)

Du meinst O&O ShutUp 10 nochmal installieren und dort auf "Standard" einstellen?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

0

#8 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.602
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 620

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:25

Beitrag anzeigenZitat (ninjaattack: 16. Dezember 2018 - 12:22)

Hier nochmal das unbehandelte Bild :-)

Was meinst du mit der Win 10 Installation?
Sorry bin nicht so bewandert :-)


ob du den Bentuzerordner - sagen wir mal - von einer anderen Installation "rüberkopiert" hast (Datenübertragung) oder eine "Neuinstallation" aus einer laufenden Windows-Installation druchgeführt (oder gar ein Upgrade von bspw. Windows 7 nach Windows 10 gemacht) hast.

Wie verhält es sich wenn du die Datei igendwo anders auf "C" speichern willst (neuer Ordner) geht das?
Wie verhält es sich wenn du einen neuen Benutzer anlegst... ist der Fehler auch dort vorhanden?

Zitat

Du meinst O&O ShutUp 10 nochmal installieren und dort auf "Standard" einstellen?


unabhängig von deinem aktuellen Problem zu empfehlen
1

#9 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:32

War eine komplette Neuinstallation von Win 10 Pro.

Ich bekomme die Fehlermeldung in allen C: Ordner von Bilder, Desktop, Dokumente, Downloads, Musik und Videos.
Wenn ich, wie auf dem nachfolgenden Bild zu sehen, dort versuche dieses abzuspeichern, reagiert der "Speichern" Button gar nicht.

Info:
Die dargestellten Screenshots mache ich mit dem Snipping Tool.
Dies kann ich problemlos überall in C: abspeichern.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt a.PNG

Dieser Beitrag wurde von ninjaattack bearbeitet: 16. Dezember 2018 - 12:33

0

#10 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.602
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 620

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:37

Lege dir mal testweise einen neuen Benutzer an... habe schwer im Verdacht, dass der lokale Benutzer defekt ist :unsure:
Wenn sich das bestätigt mit dem neuen Benutzer weiter arbeiten und Dateien "rüberholen".
1

#11 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 12:40

Ich probiere erstmal eben die ShutUp 10 Geschichte.
Danke für Hilfe.
Melde mich wie es dann ausschaut.
0

#12 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 13:54

Ich habe leider keine Veränderung mit ShutUp 10 und der "Werkseinstellung" erreichen können.
Habe Openoffice deinstalliert und wieder neu installieren wollen.
Und siehe da, auch hier bekomme ich schon wie auf dem Bild zu sehen eine Fehlermeldung zum Schreiben der Install-Files für OpenOffice auf meinen Desktop.
habe OpenOffice schon einige male installiert und nie solche Probleme gehabt.
Wie du sagtest, scheint es Probleme mit den Schreibrechten auf C: bei mir zu geben?

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

0

#13 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.602
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 620

geschrieben 16. Dezember 2018 - 14:03

Hast du testweise ein neues Benutzerprofil angelegt und mit dem getestet? :)

Wenn DORT! auch das Problem vorherrscht, dann empfehle ich das System komplett neu aufzusetzen... ansonsten halt mit dem neuen Benutzer weiter arbeiten und die persönlichen Daten (bilder, musik, texte usw.) aus dem alten Profil ins neue zu kopieren...
Du kannst zwar dann auch probieren die Bentuzerrechte wieder gerade zu biegen aber aus Erfahrung kann ich dir sagen: das ist ein "scheiß-Job" und nicht zu empfehlen...

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 16. Dezember 2018 - 14:05

2

#14 Mitglied ist offline   ninjaattack 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 66
  • Beigetreten: 13. April 12
  • Reputation: 2

geschrieben 16. Dezember 2018 - 14:11

@Stefan_der_held:
du hattest recht, es lag an den Berechtigungen, die plötzlich durcheinander waren.

Danke vielmals :-)

Dieser Beitrag wurde von ninjaattack bearbeitet: 16. Dezember 2018 - 14:57

1

#15 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.047
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 192

geschrieben 16. Dezember 2018 - 15:08

Beitrag anzeigenZitat (ninjaattack: 16. Dezember 2018 - 12:14)

� Das glaube ich weniger �

Ich habe die SSD jetzt rund 5 Wochen.
Ich meine mich zu erinnern, dass diese Problematik seit der Installation von
O&O ShutUp 10 ist.
Habe bereits dieses Tool deinstalliert.


Das hättest Du auch gleich schreiben können. Trotzdem ist es seltsam, dass bei allen "verbogenen" Zugriffsrechten auch der Desktop gesperrt wird.
Das Programm verändert wohl die Zugriffsrechte auf Systemebene. Eigentlich prima: Ein Tool, das Windowsrechte einschränkt, und dabei für externe Programme die Tür öffnet.
Hach, wie ich das liebe ;)

Dieser Beitrag wurde von IXS bearbeitet: 16. Dezember 2018 - 15:09

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0