WinFuture-Forum.de: Kopieren von Dateien an einen anderen Ort ( zb Cloud ) - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Kopieren von Dateien an einen anderen Ort ( zb Cloud )


#1 Mitglied ist offline   treptowers 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 175
  • Beigetreten: 10. Dezember 15
  • Reputation: 2

geschrieben 05. Dezember 2018 - 23:11

Hallo
habe das Problem wenn ich zb Ordner und Dateien vom Laptop auf eine Cloud etc ziehe das dann alle Ordner und Dateien das neue Erstelldatum haben und nicht mehr das Originale. Angeblich würde das nur mit einer kostenpflichtigen Software gehen das dies nicht so ist. Jemand eine andere Erfahrung oder Tipp ?
Gruss Stefan

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stef4n 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 20. August 18
  • Reputation: 3

geschrieben 05. Dezember 2018 - 23:21

Ja ist so, weil das Standard mäßig bei einem Kopie Vorgang unter Windows so ist.

Du könntest natürlich gerne mal etwas mehr Info zukommen lassen welches OS du nutzt und welchen Cloud Anbieter.

Ich habe den Dropbox Client zB bei mir installiert und alle Dateien die im Dropbox Verzeichnis liegen werden automatisch mit deren Servern synchronisiert und ich muss mir keine Gedanken machen ob ich etwas separat kopieren muss und wie es sich mit den Zeit Stempeln der Dateien verhält.

#3 Mitglied ist offline   Osmodia 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 05. August 18
  • Reputation: 57

geschrieben 06. Dezember 2018 - 08:34

Wenn du Dateien kopierst, haben die IMMER das gleiche Datum die die Quelldatei. Nur Ordner bekommen das aktuelle Datum, da die technisch nicht kopiert, sondern am Ziel neu angelegt werden. Auch wenn man innerhalb eines Ordners etwas ändert, bekommt der Ordner das aktuelle Datum. Das war schon immer so und ist nicht windows-spezifisch.

Wenn bei dir auch Dateien ein neues Datum bekommen, stimmt was nicht. Oder das Dateisystem am Ziel unterstützt keine Funktionen, um das Datum zu setzen.

#4 Mitglied ist offline   treptowers 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 175
  • Beigetreten: 10. Dezember 15
  • Reputation: 2

geschrieben 06. Dezember 2018 - 13:54

Leider werden auch die Dateien mit dem Kopierdatum versehen. Was heißt " stimmt was nicht " ? :unsure: Ich kopiere die gewünschten Ordner und Dateien vom Laptop in eine Strato Cloud nach dem Hochladen haben alle Ordner und Dateien das Kopierdatum. Was suchen von bestimmten Dateien zb nach Veränderungsdatum unmöglich macht.....
Gruss Stefan

#5 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.496
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 243

geschrieben 06. Dezember 2018 - 23:01

Ich würd’ ja jedes lokal "zippen", wenn ich so arbeiten müßte.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

#6 Mitglied ist offline   treptowers 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 175
  • Beigetreten: 10. Dezember 15
  • Reputation: 2

geschrieben 07. Dezember 2018 - 15:53

Heißt ?
Gruss Stefan

#7 Mitglied ist online   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.496
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 243

geschrieben 07. Dezember 2018 - 16:16

Daß es einen Unterschied gibt, ob Du Datum, Erstelldatum, Änderungsdatum, oder bei Bildern gar Aufnahmedatum meinst.

OneDrive z.B unterstützt direkt diese Funktion, wenn man sich die Spalten im Explorer aktiviert.

Tut der Cloudanbieter das nicht, und man zippt es lokal, und lädt nur das .zip hoch, bleiben diese Informationen im .zip erhalten.

Angehängtes Bild: Datum1.jpg
Angehängtes Bild: Datum2.jpg

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 07. Dezember 2018 - 16:23

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0