WinFuture-Forum.de: Audioformat DTS suchen und konvertieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Audioformat DTS suchen und konvertieren


#1 Mitglied ist offline   Chris9090 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 25. November 18
  • Reputation: 0

geschrieben 25. November 2018 - 15:28

Hallo,

ich bin neu hier im Forum und hoffe hier an der richtigen Stelle. :)

Und zwar suche ich nach einer Möglichkeit in meiner Windowsordnerstruktur, in welcher sich Videos befinden, automatisch nach dem Audioformat DTS zu suchen. Gibt es daür eine passende Software?

Desweiteren möchte ich all diese Videos aufgrund von Kompatibilitätsproblem umwandeln, sodass später z.B: das Audioformat AC3 vorliegt.

Am schönsten wäre e natürlich wenn alles mit einer Software möglich wäre.

Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe.

Grüße
Chris
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.396
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 990

geschrieben 25. November 2018 - 16:34

DTS ist immer so eine Sache, da das im WAVE-Format gekapselt ist. Schnellerkennung kann da schon mal fehlschlagen und dann steht WAV oder PCM da und war aber gar nicht.


Was mir spontan einfällt: Du könntest Dir eine Dateiliste erstellen, zB mit dir oder halt sonstwomit, von allen fraglichen Dateien, die potentiell eine DTS-Audiospur beinhalten.

Die müßtest Du mit sowas wie mediainfo durchgehen (gibt es auch für die Kommandozeile). Das gibt Auskunft darüber, wo tatsächlich eine DTS-Audiospur enthalten ist. Ergebnis kommt in eine neue Dateiliste.


Und dann müßtest Du mit ffmpeg ran. Damit lassen sich zusätzliche Audiospuren hinzufügen.
Bin grad nicht 100%ig sicher, ob das mit ffmpeg in einem Rutsch geht (kopiere Video, lese DTS-Audiospur, schreibe DTS-Audiospur und konvertiere außerdem DTS zu AC3 und schreib das dazu); was aber auf jeden Fall funktioniert, ist zunächst die benannte Audiospur zu extrahieren (gibt eine .wav oder .dts-Datei extra) die man dann ebenfalls mit ffmpeg in einem zweiten Schritt als zusätzliche Audiospur mit Formatangabe AC3 wieder importiert (dabei werden die DTS-Daten konvertiert).


ALLERDINGS frag ich mich auch grad, was Du für ein Wiedergabegerät hast. So ziemlich jedes Gerät unterstützt DTS heutzutage, wenn es auch Dolby Digital versteht.

IMO wäre der sinnvollere Ansatz, zunächst nach einem DTS-fähigen Abspieler zu schauen, bevor mühsam und fehleranfällig rumkonvertiert wird. Für Player-Software gibt's da auch installierbare Codecs. Hardware... falls es da wirklich noch welche gibt, die kein DTS versteht, könnte man zumindest mal einen Blick werfen auf das was es so gibt und sich dann fragen, ob der Aufpreis sich lohnt oder nicht.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
1

#3 Mitglied ist offline   Chris9090 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 25. November 18
  • Reputation: 0

geschrieben 06. Dezember 2018 - 08:10

Hallo danke für deine Antwort.

Welche Befehle brauche ich dazu genau? Kenn mich mit der Konsolenumgebung leider nicht so gut aus. Wäre super wenn du mir dazu noch was schicken könntest :rolleyes:

Ich hab einen Samsung TV (2018) und seit 2018 unterstützt Samsung das nicht mehr :angry:
Ich hab ein alternatives Abspielgerät möchte aber zukünftig dieses irgendwann weg lassen, da es immer mit Mehraufwand verbunden ist.
0

#4 Mitglied ist offline   Paradise 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 624
  • Beigetreten: 13. September 06
  • Reputation: 42

geschrieben 11. Dezember 2018 - 09:02

Spielst du die Sachen aufm bzw mit der TV App von Festplatte ab?

Was die Firmen heute fabrizieren ist echt der Hammer.
Ich weiß schon warum ich von diesen Smart-TVs nichts halte.
Lieber ein Android Zusatzgerät - das funktioniert immer und überall.

Ich bemühe mich sogar immer zu DTS zu greifen.
Ich würde sagen, ungefähr ein halbes Gramm zu schwer am Griff.

You know the problem with these gyms now? Health clubs for waffle eatin’ pussies.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0