WinFuture-Forum.de: Komisches Mausproblem im Landwirtschaftssimulator - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Komisches Mausproblem im Landwirtschaftssimulator


#1 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 510
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9

geschrieben 20. November 2018 - 06:28

Hallo Leute, ich habe das Problem schon Giants Forum gepostet, dort konnte man mir bisher nicht helfen. Da ich denke, dass hier viele Leute sind die Ahnung von der Materie haben, erhoffe ich mir hier mal Hilfe.



Hallo zusammen. Bevor jetzt jemand fragt, ja ich hab google schon bemüht, weil mir das Problem ziemlich auf den Sack geht.
Folgendes. Ich hab im LS 17 (Anmerkung: Im Ls 19 ist das gleiche Problem) (und zwar nur da in keinem Spiel sonst) komische Ruckler in der Ego Ansicht wenn ich mich mit der Maus umsehe. Bin ich im Fahrzeug und die Kamera schaltet in third Person läuft es wie Butter. Wenn ich nun den FPS Lock entferne (hab dann so 180fps+-) wird es besser, aber ganz weg geht es nicht.
Wenn ich nun aber mit dem Gamepad spiele, dann hab ich das Problem überhaupt nicht. Das komische ist, dass das Problem einfach so kam, es gab weder ein Update noch sonst irgendwas. Zumindest keins was ich bewusst wahr genommen habe....
Wobei ich mir nicht sicher bin ob irgendein Windows Update dafür verantwortlich ist, denn ich hab das Problem schon mit dem I7 870 (sehr stark übertaktet), DDR3 Ram und ner GTX 1070 Strix gehabt. Mittlerweile bin ich auf einen Ryzen 5 2600x umgestiegen (mit entsprechenden Ram natürlich) und eben derselben GTX 1070. Hab nun Ls 17/LS 19 mal wieder installiert und das Problem ist immernoch da. Hab mir gedacht vielleicht liegt es an der Maus ? Hab ne Roccat Kone Aimo. Also hab ich ne andere Maus getestet (Logitech G502) und das Problem bleibt bestehen.
Wie gesagt es ist kein Performance Problem mit Vsync bleibt die FPS jeder Zeit auf 60 sie springt nicht mal kurz auf 59 oder so und ohne Vsync und FPS Lock aus habe ich jederzeit 150+ bis hoch zu 180+ und mit Gamepad hab ich das Problem gar nicht... Habt ihr vielleicht ne Ahnung was das ist ? Bin echt am verzweifeln, da ich das Problem AUSSCHLIEßLICH im LS habe. Mit den Pfeiltasten auf der Tastatur läuft es auch Butterweich.

War mir nicht sicher ob das Problem im Hard oder Software Bereich gehört.

Zu meiner Hardware:

Ryzen 5 2600x (Standard Takt)
16 GB DDR4 3000Mhz
Asus ROG Strix GeForce GTX1070-O8G

Ich schließe Ram, Mainboard und CPU aus, da ich mit meiner alten Hardware das gleiche Probleme hatte.
Netzteil ist noch vom alten Rechner, genauso wie die Festplatten. Hier kommen zum Einsatz als Netzteil ein BeQuiet mit 700 Watt (genaue Bezeichnung weiß ich leider nicht) Eine SSD Samsung 850Evo mit 256GB (Wo das Betriebssystem installiert ist), eine SSD Intel SSDSC2BW240A3L 256 (wo das Spiel drauf installiert ist) Und eine Seagate ST 2000 HDD mit 2TB und 7200rpm (dient eigentlich nur als Backupfestplatte)

Hab auch schon versucht das Spiel auf den 2 anderen Festplatten zu installieren. Ohne Ergebnis.
Falls ihr noch mehr Infos braucht, immer raus damit. Wäre für jede Hilfe dankbar, da mir das Problem tierisch auf den Keks geht.
Ich persönlich hab die Grafikkarte in verdacht, allerdings erklärt das nicht warum Battlefield 5 etwa problemlos läuft....
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.094
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 484

geschrieben 20. November 2018 - 12:25

Stellt sich mir zuerst die Frage:
Hast du evtl. die Tools von Roccat oder Logitech installiert sodass DIESE! evtl dazwischen funken? Wenn nein: installiere diese mal, wenn ja: bereinige das System davon um einfach mal zu erfahren ob dies schon einen Unterschied macht.
0

#3 Mitglied ist offline   grendos 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 20. November 18
  • Reputation: 0

geschrieben 20. November 2018 - 17:15

Habe genau die gleichen Probleme seit einer neuinstallation von Windows und verstehe das problem momentan überhaupt nicht. an den Komponenten sollte es nicht liegen es laufen sonst alle Spiele in Ultra flüssig mit 60 FPS. Verzweifel hier gerade ein wenig und versuche schon garnicht erst in die Innenansicht zu wechseln.

System:
I7 8700K
16GB DDR4 3000MHz RAM
GTX 1060 von MSI
Maus: Sharkoon Fireglider
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.094
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 484

geschrieben 20. November 2018 - 17:47

@grendos:

auch da: Gaming-Maus, Ist das Herstellertool installiert oder nicht.
Habe stark den Verdacht, dass DIES! da es Markros hin und herreichen kann dazwischen funkt. Würde zumindest erklären wieso es auf Mauseingaben beschränkt ist.
0

#5 Mitglied ist offline   grendos 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 20. November 18
  • Reputation: 0

geschrieben 20. November 2018 - 18:39

sowohl mit als auch ohne das Tool probiert in beiden fällen das gleiche Problem.
Andere Maus auch bereits ausprobiert. :(
0

#6 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 510
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9

geschrieben 20. November 2018 - 19:36

Ich bin sogar noch ein Stück weiter gegangen. Da ja sowohl die G502 als auch die Kone Aimo integrierte Speicher benutzen, hab ich jetzt mal ne alte IntelliMouse angeschlossen. Genau das gleiche Problem.... Ich bin selten wirklich selten so ratlos gewesen...
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   grendos 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 20. November 18
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Dezember 2018 - 14:51

Hallo,
habe das Problem gelöst bekommen :)
musste meine SSD wechseln weil die andere leider den geist aufgegeben hat.
Und ganzplötzlich lief es wieder ganz normal ! keine Probleme mehr
vll hilft dir das ja weiter wie mir
LG
Grendos
0

#8 Mitglied ist offline   Micha1990 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 510
  • Beigetreten: 22. September 09
  • Reputation: 9

geschrieben 13. Dezember 2018 - 02:44

Hmm das kann ne Lösung sein. Meine 850Evo ist ja schon ein paar Tage alt.
Gneauer gesagt 3 Jahre alt mittlerweile. Ich hatte eh vor mir ne neue zu kaufen und werds mal ausprobieren. Danke dir :)
Eau Rouge: Links einleken, rechts rum reißen, voll am Gas bleiben und hoffen das alles gut geht! Eau Rouge.... Der Bauch schreit "NEIN!!!" der Kopf befielt "VOLLGAS!!!!"
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0