WinFuture-Forum.de: WF-Download von foobar2000 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

WF-Download von foobar2000


#1 Mitglied ist offline   analogkaese 

  • Gruppe: neue Mitglieder
  • Beiträge: 0
  • Beigetreten: 14. November 18
  • Reputation: 0

geschrieben 14. November 2018 - 18:05

Es geht um die Seiten

https://winfuture.de/downloadvorschalt,1749.html#c3253069

und

https://www.foobar2000.org/download

Der Download der foobar-Version 1.4.1 von der Hersteller-Homepage ist etwas kleiner, hat einen anderen MD5-Hash und erzeugt nach Download in Google Chrome auch keine "potenziell gefährlich"-Meldung wie das WF-Exemplar.

Wie kommt der Unterschied?

edit: der Link zur foobar2000-Seite wurde verschluckt.
Naja, kann man ja selbst googlen und aufrufen.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.515
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 182

geschrieben 15. November 2018 - 15:48

Servus, erstmal Danke fürs Aufmerksam sein. Zum Problem selbst: Ich hab mir das ganze gerade angeschaut: Die Versionen schauen bei mir so aus:
Label im DateidialogWinfuturefoobar
Größe4,22 MB (4 433 368 Bytes)4,22 MB (4 432 941 Bytes)
Größe auf dem Datenträger4,23 MB (4 435 968 Bytes)4,23 MB (4 435 968 Bytes)
Hashes:EF1D4B0A54D6C15C72B75157E8EEE39DC6A0BB2BE8E4D63F9A3282387C0F62A0
Woher der Unterschied kommt kann ich dir leider nicht sagen, ich werds aber mal an den Cheffe weiterleiten. Die Warnung selbst ist ganz klar: Chrome und auch andere Browser schicken bei jedem Download von jeder Seite einen Hash an die eigenen Server. Wenn die Datei oft herunter geladen wird, geht die Meldung weg. Darum ist es auch von Vorteil, wenn man für seine eigenen Programme einen Downloader erstellt, der immer die aktuellste Version vom Herstellerserver herunterlädt.
0

#3 Mitglied ist offline   mesios 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 3.394
  • Beigetreten: 06. Januar 02
  • Reputation: 100

geschrieben 15. November 2018 - 16:26

Hallo Zusammen und vielen Dank für den Hinweis.

Den Größenunterschied von 427 Byte können wir uns tatsächlich nicht erklären. Wir laden alle Dateien stets von der Herstellerseite und unterziehen Sie einem Antiviren-Test mit 66 verschiedenen Virenscannern via VirusTotal(siehe https://www.virustot...sis/1542294577/ und https://www.virustot...sis/1542294703/).

Auf keinen Fall nehmen wir Veränderungen an den von uns angeboteten Downloads vor. Auf jedem Redaktionsrechner ist zudem ein aktueller Virenscanner installiert, sodass auch beim Umgang mit den Datein nichts passieren sollte. Die meisten Datein übertragen wir jedoch direkt von Server zu Server. Also vom Hersteller-Server auf unseren schnellen Download-Server.

Ich weiß, die Antwort ist nicht wirkich befriedigend. Die einzige Erklärung die wir haben ist, dass der Hersteller die Datei nachdem wir sie übertragen haben nochmals auf seinem Server ausgetauscht hat. Ohne jedoch die Versionsnummer zu ändern, das hätten wir sonst gemerkt. Wir haben uns mal den vom Web-Server übermittelten "Last-Modified" HTTP-Header angeschaut. Dieser gibt Auskunft darüber, wann die Datei zuletzt auf dem Server geändert wurde. Siehe https://de.wikipedia...P-Headerfelder.

Die foobar2000_v1.4.1.exe vom Hersteller hat das Datum: Wed, 14 Nov 2018 13:29:42 GMT
Die foobar2000_v1.4.1.exe von uns hat das Datum: Wed, 14 Nov 2018 11:42:15 GMT

Die Datei vom Hersteller ist also 1 Stunde und 47 Minunten neuer als die von uns. Bei Dateien tragen allerdings die absolut gleiche Versionsnummer...

Wir haben die neuere Datei vom Hersteller übertragen und bei uns ausgetauscht.

Bitte entschuldigt die Unannehmlichkeiten!

Viele Grüße,

Sebastian Kuhbach
0

#4 Mitglied ist offline   analogkaese 

  • Gruppe: neue Mitglieder
  • Beiträge: 0
  • Beigetreten: 14. November 18
  • Reputation: 0

geschrieben 15. November 2018 - 16:50

Beitrag anzeigenZitat (Ludacris: 15. November 2018 - 15:48)

[...]Darum ist es auch von Vorteil, wenn man für seine eigenen Programme einen Downloader erstellt, der immer die aktuellste Version vom Herstellerserver herunterlädt.


Hi. Genau das interessiert mich mal: Wie und womit kann ich so einen Downloader für meine installierten Programme erstellen?

lg,...

Beitrag anzeigenZitat (mesios: 15. November 2018 - 16:26)

[...]Die einzige Erklärung die wir haben ist, dass der Hersteller die Datei nachdem wir sie übertragen haben nochmals auf seinem Server ausgetauscht hat.


Ja sowas hatte ich mir schon gedacht. Ich hatte halt die Meldung in Chrome gesehen und daraufhin das File durch Virustotal geschickt. Ergebnis bei mir: 3 von 63 (Heuristik-)Treffer bekommen. Da wird schon nichts drin gewesen sein.

Mich interessiert, wie ihr euer Download-Repository so aktuell haltet. Ich hab mir selbst zig Tools zusammengesucht und finde es immer nervig, das manuell zu pflegen....
0

#5 Mitglied ist offline   mesios 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 3.394
  • Beigetreten: 06. Januar 02
  • Reputation: 100

geschrieben 15. November 2018 - 17:00

Beitrag anzeigenZitat (analogkaese: 15. November 2018 - 16:50)

Mich interessiert, wie ihr euer Download-Repository so aktuell haltet. Ich hab mir selbst zig Tools zusammengesucht und finde es immer nervig, das manuell zu pflegen....


Wir haben verschiedene Tools, die die Hersteller-Seiten auf Änderungen Überwachen und teilweise auch die Downloads und Server. Naja, aber im Grunde ist es tägliche Handarbeit. 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr. :)
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0