WinFuture-Forum.de: FRITZ!Box 7390 noch empfehlenswert? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Netzwerk
Seite 1 von 1

FRITZ!Box 7390 noch empfehlenswert? Suche Ersatz für denStandard-Router


#1 Mitglied ist offline   Winlux 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 12. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2018 - 07:29

Aktuell verwende ich die Standard-Box von 1&1, die FRITZ!Box 7312. Da ich mittlerweile in meiner kargen Freizeit viel Netflix und Videostreams auf Twitch schaue, merke ich doch, daß der kleine Kasten damit ziemlich überfordert ist. Nach längerer Nutzung wird er heiß und dann bricht erstmal für ne Weile die Verbindung ab. Hatte ich beim Vorgängermodell auch schon, natürlich tritt das immer erst nach Ablauf der Garantie auf. Wie das Geräte eben gern so machen. 1&1 kommt mir da nicht wirklich entgegen und will für ein leistungsstärkeres Modell immer noch weit über 100€ von mir haben.
Deswegen habe ich mich ein wenig umgesehen und mir ist die 7390 bei eBay recht günstig über den Weg gelaufen. Ich mein, für um die 30€ geht das ja eigentlich trotz des Alters. Jetzt ist meine Frage, ob man bei dem Modell trotz des Alters noch zugreifen kann bei dem Preis, oder ob es ähnliche Modelle gibt, die eher in Frage kommen. Mir ist letztlich nur wichtig, daß die Box halbwegs imstande ist, mit Streaming klar zu kommen und WLAN auf 2,4 und 5 GHz funkt. Andere Hersteller sollten es möglichst nicht sein, da hört und liest man zu viel über Sicherheitslücken die nie gestopft werden etc.
Es sei denn, jemand hat da nen Geheimtipp...
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.032
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 473

geschrieben 09. November 2018 - 10:29

Ist natürlich die Frage:
"Natürlich tritt das immer erst nach Ablauf der Garantie auf" VS. der gefundenen "gebrauchten" ohne Garantie...

"heiß" werden die Boxen grundsätzlich da ihnen viel abverlangt wird. Nachdem mir beim Vorgänger die Box gänzlich unbrauchbar wurde und bei der 7390 zweimal das NT abgeraucht ist bin ich von den Boxen weg da ich eh keine Telefonie benutze und habe ein TP-Link Router angeschlossen der seinen Dienst sehr gut verrichtet.

Generell würde ich bei Boxen nur zu Neuware greifen auch wenn diese erstmal viel kostet... aber dafür ist die volle Garantie vorhanden.

Da ich (zumal der "Tauschgedanke" schon da ist) davon ausgehe, dass du die Zugangsdaten deines Providers hast würde ich zu einer 7490 greifen. Die ist "neu" schon ab knapp 140Euro zu bekommen je nach Anbieter.
0

#3 Mitglied ist online   Rupert 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 40
  • Beigetreten: 02. Mai 06
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2018 - 12:52

Hi,

die 7390 ist EOL und wird somit von AVM nicht mehr mit Updates versorgt.
Du solltest daher zu einem neuerem Modell greifen.
Für die 7490 gibt es noch kein EOL Datum.
Da die Geräte von AVM rund 6-8 Jahre Supportet werden kann man sich denken,
dass der Support auch nicht mehr ewig währt.

Wenn die 7590 zu Teuer ist, dann vielleicht mal die 7530 ansehen.

Dieser Beitrag wurde von Rupert bearbeitet: 09. November 2018 - 12:53

0

#4 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.464
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 242

geschrieben 09. November 2018 - 13:11

Wenn Du den S0 brauchst, würde ich sie mir heute noch kaufen bei DSL bis 50.000 bzw. mitunter als Telefon-Repeater nutzen. (Hab selber noch eine 7270 dafür in Betrieb).

Wenn nicht, dann kauf dir eine aktuellere, gebrauchte, als die 7390. Die Toppmodelle haben alle einen S0-Bus, wenn man den nicht braucht, kann man in günstigeren AVM-Kategorien suchen.

Edit:
https://avm.de/produ...le-anschluesse/

Die 7560 findet man für unter 70 in der Bucht.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 09. November 2018 - 13:38

»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

#5 Mitglied ist offline   Winlux 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 12. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2018 - 16:05

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 09. November 2018 - 13:11)

Die Toppmodelle haben alle einen S0-Bus

Sorry für die doofe Frage, aber was ist das? Google liefert mir zu dem Begriff nur merkwürdig aussehende Schaltpläne
0

#6 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.464
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 242

geschrieben 09. November 2018 - 16:08

Beitrag anzeigenZitat (Winlux: 09. November 2018 - 16:05)

doofe Frage

Is nich doof.
https://de.wikipedia.org/wiki/S0-Bus
Wenn Du es nicht kennst, brauchst Du es auch nicht Eingefügtes Bild
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
1

#7 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 13.032
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 473

geschrieben 09. November 2018 - 16:21

Ess-Null-Bus... zu deutsch: nicht in das Nahverkehrsmittel beißen ;)

Na Spaß beiseite: Grob gesagt ist es die Kommunikationsleitung für ISDN zum Anschluss von Telefone/Faxgeräte.
1

#8 Mitglied ist offline   Winlux 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 31
  • Beigetreten: 12. März 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. November 2018 - 23:47

Aha, wieder was gelernt. So lang ich mein analoges Telefon anschließen kann und das Teil auf 2,4 & 5GHz funken kann, bin ich für jede Empfehlung dankbar. Die 7390 wird in dem eBay-Angebot übrigens zwar als gebrauchtes Mietgerät verkauft, allerdings mit 2 Jahren Garantie. Wie auch immer das dann gehandhabt wird.
Ich will nur endlich dieses schwachbrüstige 7312 Teil loswerden. Ein Techniker hat mir jetzt schon empfohlen, das Teil mit der Unterseite nach oben auf dem Tisch zu positionieren, damit die Wärme besser entweicht. So viel zu den russischen Methoden des Internetprovider-Services...
0

#9 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.464
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 242

geschrieben 10. November 2018 - 09:27

Wie gesagt, wenn du den S0 nicht brauchst, sehe ich persönlich keinen Grund, die 7490 zu nehmen und die 7390 würde ich in Deinem Fall auch nicht kaufen. Allein wegen Fritz!OS7
Oben hatte ich dir den Produktvergleich verlinkt.
Es sei denn, bei Dir steht Vectoring, oder gar Supervectoring irgendwann im Raum. Dann würden beide wegfallen.

Hatte bis Mai selbst noch die 7390 in Betrieb mit DSL 100.000 aber das war für diese alte HW schon nix mehr in meinem Netzwerk. Steht jetzt als Ersatzbox rum, und könnte die noch IWV, dann hätte ich sie als Telefonanlange mißbraucht.

Ich hab zwar die 7590 genommen, aber nur, weil ich irgendwann auf Supervectoring spekuliere und ich im Büro eben den S0 habe, falls ich die Box da mal brauchen sollte.

Die 7560 liegt im Mittel bei ebay bei 75-80€ (Sofort Kauf) und die 7530 bei 100-110€ (Auktion, muß man halt Geduld haben) . Ich bin ein Fan von gebrauchter Hardware (zumal es so einige sogar noch ungeöffnet bei ebay gibt)

Wenn Du 5GHZ rausnimmst kann es auch noch die 7430 sein.


Kannst Dich ja auch mal hier durchwurschteln.
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0