WinFuture-Forum.de: Administratorkonto deaktiviert !? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

Administratorkonto deaktiviert !?


#1 Mitglied ist offline   HiIchbins 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 40
  • Beigetreten: 09. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2018 - 15:00

Hallo zusammen,

mein Win7 hat zwei Benutzerkonten
Administrator mit Kennwort und Hauptbenutzer mit Kennwort (ohne Adminrechte).

Zur Installation von Fritz!Fax meldete ich mich mit dem Administrator-Konto an.
Öffnete die Konsole und kopierte "net user administrator active" rein und drückte die Enter Taste.
Das Kommando wurde ohne Fehlermeldung angenommen.
Beim Installationsveruch von Fritz!Fax wurden Administratorrechte angefordet, nach der Eingabe des Kennwortes
meinte Windows "Anmeldung fehlgeschlagen: Unbekannter Benutzername oder falsches Kennwort."

Nun vermute ich, dass mein Administratorkonto deaktiviert ist.

Was könnte es noch sein?

Gibt es eine Möglichkeit das Administratorkonto wieder zu aktivieren ?

Viele Grüße
HiIchBins
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   HiIchbins 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 40
  • Beigetreten: 09. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2018 - 15:55

Hallo zusammen,

ich sollte vll. noch erwähnen, dass es sich um Windows 7 Ultimate Sp1 64 Bit handelt und im Anmeldefenster Administrator und Hauptbenutzer (Standardbenutzer) angezeigt werden. Wähle ich zur Anmeldung Administrator und gebe das Kennwort ein meint Windows: "Anmeldung fehlgeschlagen: Unbekannter Benutzername oder falsches Kennwort."

Viele Grüße
HiIchBins

Dieser Beitrag wurde von HiIchbins bearbeitet: 21. Oktober 2018 - 16:01

0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.356
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 975

geschrieben 21. Oktober 2018 - 19:33

Laß das Administratorkonto in Ruhe.

... hast Du das existierende Benutzerkonto runtergestuft? Gibt es jetzt gar keinen Admin mehr außer den "Administrator" selber? Das wäre doof.

Zum Prüfen:

*Kommandozeile aufmachen
net user Administrator
eingeben
* Ausgabe angucken, insbesondere, ob das Konto aktiv ist oder nicht.


Wenn es das nicht ist:
* Meld Dich mit dem Administrator am System an (ggf Start+Abmelden und dann neu anmelden)

* Lege einen neuen Benutzer an. Name ist egal, hauptsache Du weißt, was damit gemeint ist.

* Mach den Benutzer zum Admin. Je nachdem wo Du den anlegst, den entsprechenden Haken setzen oder den Benutzer in die Administratorengruppe aufnehmen (der Haken macht auch nix anderes).

* Den Administrator wieder abmelden
* Mit dem eben erstellten Konto wieder anmelden
* Administratorkonto DEaktivieren
* Wieder abmelden
* Hauptbenutzerkonto anmelden.

* Dann kannst Du dieses neue Admin-Benutzerkonto (Name+PW) verwenden, wenn die UAC fragt.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   HiIchbins 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 40
  • Beigetreten: 09. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Oktober 2018 - 21:20

Hallo RalphS,

vielen Dank für Deine Antwort und Empfehlungen.

net user Administrator
lieferte
Angehängtes Bild: Ergebnis.jpg

Windows meint ich hätte das Kennwort geändert ?!?!
Das habe ich definitiv nicht, sondern irrtümlicherweise im Administrator-Konto
net user administrator active
in die Konsole eingegeben.

Und nun ?

Jetzt habe ich als Kennwort "active" eingegeben und siehe da dieses Kennwort wurde akzeptiert.

Kann es wahr sein, dass
net user administrator active
das Administrator-Kennwort auf "active" ändert ?

Dieser Beitrag wurde von HiIchbins bearbeitet: 21. Oktober 2018 - 21:26

0

#5 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.356
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 975

geschrieben 21. Oktober 2018 - 21:57

Kann nicht, sondern ist. net help user verrät Dir die erforderliche Syntax. Allerdings war mir nicht klar, daß das das Konto gleich mit aktivieren würde.

Anschalten und Ausschalten geht mit net user <Benutzer> /active:yes bzw. /active:no .


Oder der schönere Weg, wenn Du nicht grad eine Home-Version hast: die Benutzerverwaltung unter lusrmgr.msc (als Befehl ausführen). Da ist alles schön aufgelistet und man kann Benutzereigenschaften wie zB eben den Aktiviert-Status per Maus vermausen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   HiIchbins 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 40
  • Beigetreten: 09. Februar 09
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Oktober 2018 - 16:05

Hallo RalphS,

ich bin froh, dass ich vor eigenen Experimenten hier im Forum nachgefragt habe.
Dein Tipp mit
net user Administrator
den Status des Benutzers abzufragen, half mit das Problem zu lösen.

Vielen Dank und Grüße
HiIchbins
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0