WinFuture-Forum.de: EFI Partition vergrößern/Microsoft Reserved Partition - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

EFI Partition vergrößern/Microsoft Reserved Partition


#1 Mitglied ist offline   Sagichnicht 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Oktober 18
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Oktober 2018 - 13:23

Hi, ich habe Probleme mit meiner EFI Partition. Ich möchte sie vergrößern, weil ich dort mehr Platz brauche und einen Dual-Boot einzurichten. Ich habe meine C Parition schon um das Stück verkleinert um das ich meine EFI Partition vergrößern will (514MB).
Ich kann (glaube ich) die EFI Partition allerdings nicht vergrößern, weil da noch die 16MB große reservierte Partition dazwischen ist. Jetzt könnte ich einfach die MSR löschen und die EFI Partition vergrößern, allerdings finde ich sehr konträre Informationen dazu, ob man das machen kann. Manche sagen, dass man ohne die Partition nicht booten kann, andere sagen, dass man sie problemlos entfernen kann. Was ist denn jetzt der Fall?
Die Datenträgerverwaltung zeigt mir, dass C bei mir die Startpartition ist; heißt das, dass die 16MB große reservierte Partition bei mir ohnehin keinen Sinn ergibt und ich sie einfach löschen kann?

Ich habe zwei Screenshots angehängt; der erste ist aus Microsofts Datenträgerverwaltung (die die MSP nicht anzeigt), dafür mehr Informationen zu C zeigt; der zweite Screenshot ist aus Easeus Partition Manager, der die MSR anzeigt.

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: part3.JPG
  • Angehängtes Bild: part4.JPG

Dieser Beitrag wurde von Sagichnicht bearbeitet: 11. Oktober 2018 - 14:14

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.985
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 465

geschrieben 11. Oktober 2018 - 13:47

Wenn ich mir das hier durchlese

https://msdn.microsoft.com/de-de/library/windows/hardware/dn898510(v=vs.85).
aspx


was im übrigen der zweite Fund bei Google war :wink:

https://www.google.de/search?q=gpt+reserved+partition+16mb&oq=gpt+reser


würde ich die nicht löschen - und wenn, dann nur mit einem vorherigen Imagebackup der gesamten HDD...
0

#3 Mitglied ist offline   Sagichnicht 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Oktober 18
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Oktober 2018 - 14:13

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 11. Oktober 2018 - 13:47)

was im übrigen der zweite Fund bei Google war :wink:


Ja, und wenn man dann weiter als bis zum zweiten Eintrag bei Google schaut, dann findet man auch so etwas: https://answers.micr...c8-5c60ef0e8877

Daher ja auch

Beitrag anzeigenZitat (Sagichnicht: 11. Oktober 2018 - 13:23)

allerdings finde ich sehr konträre Informationen dazu, ob man das machen kann.

0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.985
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 465

geschrieben 11. Oktober 2018 - 14:25

Ja und über meinen Link erfährst du was es mit dieser Parition auf sich hat.

Dazu noch ein etwas detaillierterer Beitrag (englisch) auf Wikipedia

https://msdn.microsoft.com/de-de/library/windows/hardware/dn898510(v=vs.85).
aspx


wie geschrieben: Löschen würde ich das nicht - und wenn, dann ausschließlich mit vorher angelegtem HDD-Image.

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 11. Oktober 2018 - 14:25

0

#5 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.340
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.033

geschrieben 11. Oktober 2018 - 15:22

In der FAQ steht das etwas deutlicher drin:

Zitat

What is a Microsoft Reserved Partition (MSR)?

The Microsoft Reserved Partition (MSR) reserves space on each disk drive for subsequent use by operating system software. GPT disks do not allow hidden sectors. Software components that formerly used hidden sectors now allocate portions of the MSR for component-specific partitions. For example, converting a basic disk to a dynamic disk causes the MSR on that disk to be reduced in size and a newly created partition holds the dynamic disk database.

Quelle: Windows and GPT FAQ

Lasst sich diese Partition nicht mit der verwendeten Software auf dem Screenshot einfach verschieben?

Oder erst nach rechts vergrößern und dann wieder nach links verkleinern. Da die Partition kein Dateisystem besitzt, schwer zu sagen, ob die Software damit klar kommt.

Aber keine Ahnung, ob das geht. Hatte da bis jetzt noch nie das Bedürfnis die $MSR zu löschen oder zu verschieben. Müsste ich mal selber testen, was passiert.

Alternativ ein Backup mit Marcium Reflect Free machen und dass dann zurückspielen. Vor dem Zurückspielen kann man die Größe der Partitionen anpassen.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#6 Mitglied ist offline   Sagichnicht 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Oktober 18
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Oktober 2018 - 15:49

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 11. Oktober 2018 - 15:22)

Lasst sich diese Partition nicht mit der verwendeten Software auf dem Screenshot einfach verschieben?


Nein, leider nicht. Die einzig angebotene Option ist formatieren. Ich hab jetzt einmal Backups erstellt und werde es jetzt einfach ausprobieren.

Edit: Es hat mir die Option gegen die Partition zu klonen. Ich habe sie ans rechte Ende des nicht zugewiesenen Speicherplatzes geklont und die linke anschließend formatiert und die EFI Partition entsprechend vergrößert.

Ich habe den Rechner neu gestartet und Windows hat keinen Ton dazu gesagt, insofern denke ich einmal, dass es geklappt hat.

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

Dieser Beitrag wurde von Sagichnicht bearbeitet: 11. Oktober 2018 - 15:58

0

#7 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.297
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 955

geschrieben 11. Oktober 2018 - 16:54

Eh? Vergrößern? :unsure:

Was zum Henker willst Du da draufpacken? Bootloader, bzw der Teil davon, der in die ESP kommt, sind vergleichsweise winzig - ein bis zwei MB oder so. Microsoft ist da die glorreiche Ausnahme, aber auch bei denen reicht dieser eine "Bootloader" für alle installierten Windowsversionen - mehr geht auch nicht, ein anderer Windows-Bootloader überschreibt den existierenden nur und installiert nichts zusätzlich.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Sagichnicht 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 11. Oktober 18
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Oktober 2018 - 17:44

Solus OS (Linux Distro). Bei der Installation wurde mir angezeigt, dass ich 40MB zu wenig Platz habe, also dürft es knapp unter 80MB brauchen. Mit dem Dual Boot habe ich jetzt 128MB belegt; MS selbst rät die Partition ca. 500MB groß zu haben.
In den Foren finden sich einigermaßen viele Leute, die ihr Windows nicht mehr updaten können, weil Windows mehr Platz dort braucht, als es sich selbst bei der Installation erstellt hat (ja, wirklich ^^).
0

#9 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.340
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.033

geschrieben 11. Oktober 2018 - 17:51

Microsoft gibt die ESP mit mind. 100MB an.

Die 500MB beziehen sich auf die Wiederherstellungstoolpartition.

Wenn Du diese allerdings mit Linux teilen willst, dann wird es interessant.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#10 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.297
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 955

geschrieben 11. Oktober 2018 - 19:21

/boot/efi # du -sch */*
1.3M    EFI/Boot
25M     EFI/Microsoft
13M     EFI/fedora
39M     total



Fedora hat noch grub dabei, und in efi/boot hab ich noch eine zusätzliche efi-shell drin. Wie man sieht, sticht Microsoft mörderisch raus.

100MB sind mehr als genug.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0