WinFuture-Forum.de: Gibt die Festplatte den Geist auf? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

Gibt die Festplatte den Geist auf? Tickende Zeitbombe?


#1 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 08. Oktober 2018 - 12:34

In Ermangelung eines Festplatten gewidmeten Unterforums beschreibe ich mein Problem nun hier, vielen Dank für euer Verständnis.
Seit Kurzem macht meine große Festplatte (Datengrab) bei Zugriffen ein merkwürdiges Geräusch, welches sich wie das Ticken eines Sekundenzeigers anhört. Es wiederholt sich alle paar Sekunden und die Kopiergeschwindigkeit geht in den Keller. Dann geht das Tempo wieder nach oben - bis zum nächsten Ticken. Was kann das sein? Muß ich mir eine neue Platte holen? Die wichtigsten Daten habe ich bereits gesichert.

Dieser Beitrag wurde von Lord Laiken bearbeitet: 08. Oktober 2018 - 12:35

Tanzt den Limbo.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.832
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 173

geschrieben 08. Oktober 2018 - 12:47

Was für eine Festplatte ist im Einsatz?
Die Festplatte mal mittels Tools auf SMART Werte geprüft?
0

#3 Mitglied ist offline   Osmodia 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 05. August 18
  • Reputation: 29

geschrieben 08. Oktober 2018 - 13:17

Das Ticken deutet auf eine ständige Rekalibrierung hin. Positionierungsfehler durch mechanische Probleme oder Nachlassen der Magnetisierung der Servospuren. Auf jeden Fall kündigt sich da ein Totalausfall an.

Dieser Beitrag wurde von Osmodia bearbeitet: 08. Oktober 2018 - 13:18

0

#4 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 08. Oktober 2018 - 13:19

Dabei ist das Teil gar nicht alt!

Hier mal die SMART-Werte.

Eingefügtes Bild
Tanzt den Limbo.
0

#5 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.832
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 173

geschrieben 08. Oktober 2018 - 13:24

SMART Werte sehen gut aus :).

Vielleicht mal hier durchlesen, wenn es dem ähnlich kommt: HDD summt alle paar Sekunden
0

#6 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 08. Oktober 2018 - 13:31

Nein, so schlimm ist es (noch) nicht. Der Zugriff funktioniert ohne Aussetzer. Ich habe gestern übrigens eine Defragmentierung durchführen lassen und währenddessen trat das Problem nicht auf.
Tanzt den Limbo.
0

#7 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 71
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 11. Oktober 2018 - 13:41

Der Thread ist solved. Es lag nur an einem defekten SATA-Kabel.
Tanzt den Limbo.
0

#8 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 591
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben 14. Oktober 2018 - 00:11

Das Jahr hat 365 Tage

Wert Betriebsstunden der HDD 8401
Entspricht etwas mehr als 2 Jahre nee das ist nicht Alt
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0