WinFuture-Forum.de: Kommentare - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Kommentare Löschung von kommentaren, verhindern von kommentaren.


#1 Mitglied ist offline   Finsternis 

  • Gruppe: neue Mitglieder
  • Beiträge: 0
  • Beigetreten: 26. September 18
  • Reputation: 3

geschrieben 26. September 2018 - 20:33

Heyho,
heute stach mir der folgende Artikel ins auge https://winfuture.de/news,105240.html dessen überschrift wohl Provozieren sollte. Ist ja auch in ordnung, nur warum dann die Kommentare komplett abgestellt werden verstehe ich nicht und das finde ich wiederrum nicht in ordnung.

Ich kann mir denken das da einiges an Gegenwind kommen würde, aber das so zu handhaben find ich , joa scheiße. Es fiel mir auch auf das das vom selben Autor ist der auch https://winfuture.de/news,104404.html das hier veröffentlicht hat wo auch massenweise kritische und unkritische kommentare , kommentarlos gelöscht wurden sind. Auch meiner wie ich grade feststellen musste. Ihr habt natürlich das "Hausrecht" hier, wäre dennoch schön, das wenn man so Provoziert auch das echo erträgt.
:<
3

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.409
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 228

geschrieben 26. September 2018 - 20:47

Ich hatte genau das Gleiche auch schon verfaßt, aber es dann vorgezogen, nicht abzuschicken.
0

#3 Mitglied ist offline   Osmodia 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 68
  • Beigetreten: 05. August 18
  • Reputation: 29

geschrieben 26. September 2018 - 20:59

Ja, für eine News-Seite schon eine Schande, so einen Artikel zu veröffentlichen und dann keine Eier zu haben, um Kommentare zuzulassen. Auf der anderen Seite ist WinFuture schon lange unter BILD-Niveau und es wird die Betreiber auch nicht interessieren, wie die User das finden. Das Konzept, viele Klicks und damit Werbeeinnahmen mit reißerischen Artikeln zu generieren, scheint ja (noch) zu funktionieren.
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.979
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 283

geschrieben 27. September 2018 - 19:32

Das sehe ich auch so. Ich konnte es mir nicht verkneifen, auch einen Kommentar zu schreiben. Mal sehen, wie lange der da stehen bleibt.
Angehängtes Bild: Unbenannt.PNG

https://winfuture.de/news,104404.html
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.979
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 283

geschrieben 27. September 2018 - 19:46

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 26. September 2018 - 20:47)

Ich hatte genau das Gleiche auch schon verfaßt, aber es dann vorgezogen, nicht abzuschicken.

Warum denn eigentlich?
0

#6 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.409
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 228

geschrieben 27. September 2018 - 19:47

Tut mir leid, aber da kann ich mir nicht verkneifen zu schreiben, daß ich das Argument sehr schwach finde.
Genauso wie das der Nationalfarben auf dem Trikot.



Hatte es als eine Art Leserbrief verfaßt, überfeundlich und mit "Sehr geehrte Redaktion" usw.

Irgendwann fiel mir dann wieder ein, daß man mit diesen Menschen nicht mal diskutieren kann, weil es nichts bringt.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 27. September 2018 - 19:57

0

#7 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 592
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben 04. Oktober 2018 - 00:02

Die löschen oft an der falschen stelle ...
app löschen wenn löschen dann bitte Richtig ,

mir ist aufgefallen das auf der Hauptseite unter Downloads Programme sehr oft total veraltete Kommentare
stehen die mit unter bis zu 10 Jahre Alt sind heute in keiner weise mehr zu den aktuellen Downloads von heute passen,
wenn ich mir da einen Neuen Thunderbird ruter lade und lese dazu 3 Jahre Alte Kommentare das passt ja irgendwie nicht so ganz..
in diesen oft sehr veralteten Kommentare postet heute auch kaum noch jemand wahrscheinlich weil die sehr Alten sind ,
u.a ist das beim Mozilla Firefox und letzteres Thunderbird so,
der 1. Kommentar von 2014 letzte 2015.

Wenn man da denn was rein schreibt das schaut dann so aus , sieht Anfang unten .


Es ist auch etwas unübersichtlich ,
besser wäre es, wenn man das alles mit den Forum verknüpfen würde , grade auch die Kommentare Firtz OS , "weil man da auch eine Email Bestätigung auf Antworten bekommt " ,
wenn sich jemand morgen eine Neue Firtzbox zu legt was nach lesen möchte .

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 000.gif

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 04. Oktober 2018 - 00:37

0

#8 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 592
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben 04. Oktober 2018 - 03:25

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 26. September 2018 - 20:47)

Ich hatte genau das Gleiche auch schon verfaßt, aber es dann vorgezogen, nicht abzuschicken.

Was hindert dich daran dich hier zu Bewerben als Admi ?
vll machst Du es besser ?
Mein Ding ist das nicht so ganz Foren Admi ,

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 04. Oktober 2018 - 03:30

0

#9 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.648
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 230

geschrieben 04. Oktober 2018 - 07:47

Das wird hier genauso wie z. B. (u. a.) beim Spiegel gehandhabt: Wenn über ein Thema berichtet wird, das rassistische Kommentatoren - und entsprechend üble Kommentare - wie die Fliegen anziehen wird, bleibt die Kommentarfunktion halt deaktiviert.

Alles richtig gemacht, denn unter dieser News wäre zu 100% wieder mal Krieg ausgebrochen.

Wer die volle Dröhnung an Hass unbedingt braucht, wird ja bei Facebook zur Genüge fündig, das sollte doch reichen, oder?

@diemaus:
Sorry, aber du hast leider das Thema verfehlt, hier geht's nicht um technische Machbarkeit o. ä., sondern um Politik.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 04. Oktober 2018 - 08:05

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#10 Mitglied ist offline   Finsternis 

  • Gruppe: neue Mitglieder
  • Beiträge: 0
  • Beigetreten: 26. September 18
  • Reputation: 3

geschrieben 04. Oktober 2018 - 12:24

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 04. Oktober 2018 - 07:47)

Das wird hier genauso wie z. B. (u. a.) beim Spiegel gehandhabt: Wenn über ein Thema berichtet wird, das rassistische Kommentatoren - und entsprechend üble Kommentare - wie die Fliegen anziehen wird, bleibt die Kommentarfunktion halt deaktiviert.

Alles richtig gemacht, denn unter dieser News wäre zu 100% wieder mal Krieg ausgebrochen.

Wer die volle Dröhnung an Hass unbedingt braucht, wird ja bei Facebook zur Genüge fündig, das sollte doch reichen, oder?



Seh ich nicht so, in dem Artikel wurden bewusst einige Provoziert und dann die Kommentare abgestellt, so das man sich dazu nichtmal äusern kann.Ist so als würd ich dir scheiße ins Gesicht werfen und du darfst dazu nichts sagen. Wie gesagt find ich mist.
Und die Gelöschten kommentare bei dem anderen Artikel die ich noch gesehn habe waren auch weit über der gürtellinie.
0

#11 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.648
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 230

geschrieben 04. Oktober 2018 - 13:02

Beitrag anzeigenZitat (Finsternis: 04. Oktober 2018 - 12:24)

Seh ich nicht so, [...]

Und die Gelöschten kommentare bei dem anderen Artikel die ich noch gesehn habe waren auch weit über der gürtellinie.

Du bist ja noch nicht so lange dabei (keine Ahnung, wie lange du hier schon stiller Leser bist), aber hättest du mal die Kommentarschlachten z. B. zur Zeit der letzten US-Wahl gesehen, dann bekämst du eine ungefähre Ahnung davon, was wohl in diesem Fall passiert wäre...
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#12 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.436
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 291

geschrieben 04. Oktober 2018 - 13:40

Wenn man selbst keine frechen Kommentare duldet, ist das völlig legitim, aber dann sollte man mit gutem Beispiel vorangehen und seinerseits auf ebenso freche Überschriften verzichten. Was nutzt es, wenn man erstmal nicht direkt kommentieren kann, in der Folge aber dann in Threads wie diesem, genau das ausdiskutiert wird – was man eigentlich vermeiden wollte?

Und je nachdem, ob man bei dem Vergleich nun Siri oder Pegida als »Beleidigungsopfer« ansieht, dürften sich zu allem Überfluss auch noch beide Seiten negativ angesprochen fühlen. Da erscheint die Diskussion ja gewollt.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 04. Oktober 2018 - 13:45

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

#13 Mitglied ist offline   Finsternis 

  • Gruppe: neue Mitglieder
  • Beiträge: 0
  • Beigetreten: 26. September 18
  • Reputation: 3

geschrieben 04. Oktober 2018 - 18:07

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 04. Oktober 2018 - 13:02)

Du bist ja noch nicht so lange dabei (keine Ahnung, wie lange du hier schon stiller Leser bist), aber hättest du mal die Kommentarschlachten z. B. zur Zeit der letzten US-Wahl gesehen, dann bekämst du eine ungefähre Ahnung davon, was wohl in diesem Fall passiert wäre...

Seit 12 Jahre auf der News seite regestriert und ich sehe das zum ersten mal das ein Artikel nicht Komentiert werden kann.(Möglich das das schonmal der fall war und auch da wäre es egal was es war, ich finds falsch), das forum interessiert mich nicht, ist aber eine kleine möglichkeit um Kritik zu äußern.

Bei kontroversen Themen gibt es nunmal solche Peaks und wenn man, wie in diesem Fall, wirklich darauf aus ist zwei oder mehr seiten anzugreifen, sollte man den gegewind ertragen. Und das wurde hier nicht gemacht, so das man die Ansicht des Autors/Inhalts nicht in frage stellen kann.
Auch das Komentare bei dem zweitren Artikel entfernt worden waren die harmloser waren als der von Doodle, nervt.
0

#14 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.979
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 283

geschrieben 04. Oktober 2018 - 18:26

Beitrag anzeigenZitat (Finsternis: 04. Oktober 2018 - 18:07)

Auch das Komentare bei dem zweitren Artikel entfernt worden waren die harmloser waren als der von Doodle, nervt.


Ähm, was meinst du genau?
0

#15 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.409
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 228

geschrieben 04. Oktober 2018 - 18:35

Der Artikel selbst ist reine Hetze. Hier wurden alle Register des Subtextes gezogen. Wer die Artikel des Herrn Kahle kennt, weiß worauf er sich beim Lesen einzustellen hat.

Wer das Wort "Verschwörungstheoretiker" in diesem Kontext benutzt, möchte absichtlich diskreditieren und abwerten.

Daß die Erde eine Kugel sein soll (Ja, absichtlich für die Flat-Earther im Konjunktiv geschrieben), war auch mal eine Verschwörungstheorie.
Naja, gibt ja mehrere im Nachhinein aufgedeckte vormalige Verschwörungstheorien.

Auch hier ist es eigentlich reine Zeitverschwendung gegen diese Linkenideologie in den News und hier im Thread zu argumentieren.

40 Jahre betreutes Denken hinterlassen nun mal Spuren. Schau dich um, in der Berichterstattungswelt.

»Ein guter Journalist darf sich mit keiner Sache gemein machen, auch nicht mit einer guten!« ~HJF
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0