WinFuture-Forum.de: windows xp zertifikat fehler navigation wurde geblockt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows XP
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

windows xp zertifikat fehler navigation wurde geblockt

#16 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 160
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 26

geschrieben 24. September 2018 - 22:10

Beitrag anzeigenZitat (Stefan_der_held: 24. September 2018 - 21:07)


genauere Infos finde ich gerade nicht.

Habe ich doch weiter oben schon gepostet ;)

https://www.cnet.com...ire-3000/specs/
Die damalige mögliche Originalausstattung:

Zitat

Acer Aspire 3000
Acer Aspire 3003WLCi (Sempron 3000+ 1.8GHz, 256MB RAM, 40GB HDD, XP Home)


Beitrag anzeigenZitat (Jeamy: 24. September 2018 - 21:16)

Versteh ich nicht
Habe sowieso Firefox her genommen
Odder Google Chrome, aber diese gehen auch nicht



Wie gesagt, wenn Google die Unterstützung für die alten Brower nicht mehr gewährleistet, war es das. Es kann natürlich auch ein Systemfehler sein, der verschiedene Ursachen haben kann.

Ich teste das gleich mal an meinen beiden XP-Systemen (einmal Original mit Updates bis 2014 und einmal mit den Updates bis September 2018 mit den PosReady)

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 24. September 2018 - 22:16

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T7700 (2x2,4 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

Anzeige



#17 Mitglied ist offline   Cosmics 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 17. Juni 17
  • Reputation: 1

geschrieben 20. Oktober 2018 - 16:44

Beitrag anzeigenZitat (Sarek: 24. September 2018 - 22:10)

Ich teste das gleich mal an meinen beiden XP-Systemen (einmal Original mit Updates bis 2014 und einmal mit den Updates bis September 2018 mit den PosReady)


Die PosReady Updates sollten auf einem Rechner, wo der Prozessor nicht mindestens über SSE2 Unterstützung verfügt, seit August 2018 nicht mehr installiert werden!

Des Weiteren, seit KB4074852 wurden einige Funktionen in der Systembibliothek "oleaut32.dll" entfernt! Dies führt zu Fehlfunktionen bei WLAN, der Benutzeroberfläche, MBAM, Windows Live Mail ect.! Die Updates KB4134651 und KB4134651-v2 sind ebenso betroffen. Momentane Abhilfe nur möglich in dem die Datei "oleaut32.dll" von KB4018556-v2 übernommen wird (weitere Infos in englisch).

Wegen dem Problem mit den Zertifikat auf google.de im IE, dieses Problem konnte ich nicht nachvollziehen in einem Windows XP System mit dem Updatestand von April 2014.

Betreffend Root-Zertifikate und widerrufene Zertifikate gibt es hier einen Updater.

:)
0

#18 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 160
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 26

geschrieben 20. Oktober 2018 - 20:23

Beitrag anzeigenZitat (Cosmics: 20. Oktober 2018 - 16:44)

Die PosReady Updates sollten auf einem Rechner, wo der Prozessor nicht mindestens über SSE2 Unterstützung verfügt, seit August 2018 nicht mehr installiert werden!


Ach? Hat MS das jetzt auch bei WinXP durchgezogen? Gut zu wissen, falls ich mal eine entsprechende Kiste in die Finger bekomme (meine Systeme haben alle SSE2 und neuer :) )...

Beitrag anzeigenZitat (Cosmics: 20. Oktober 2018 - 16:44)

Des Weiteren, seit KB4074852 wurden einige Funktionen in der Systembibliothek "oleaut32.dll" entfernt! Dies führt zu Fehlfunktionen bei WLAN[...]

Das Problem mit dem Wlan hatte ich in der Tat, aber es scheint sich durch weitere Updates auch selbst wieder gefixt zu haben

Beitrag anzeigenZitat (Cosmics: 20. Oktober 2018 - 16:44)

Wegen dem Problem mit den Zertifikat auf google.de im IE, dieses Problem konnte ich nicht nachvollziehen in einem Windows XP System mit dem Updatestand von April 2014.


Bei meiner Posready-Version gibt es übrigens KEINE Fehlermeldungen... ganz vergessen zu erwähnen...

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 20. Oktober 2018 - 20:24

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T7700 (2x2,4 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#19 Mitglied ist offline   Cosmics 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 17. Juni 17
  • Reputation: 1

geschrieben 20. Oktober 2018 - 21:38

Dann dürfte mittlerweile bei dir auch TLS 1.2 im IE unterstützt werden.

Eingefügtes Bild

https://www.howsmyssl.com/

Freischalten der Einstellmöglichkeit der Verschlüsselung im IE8:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\AdvancedOptions\CRYPTO\TLS1.2]
"OSVersion"=-

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Internet Explorer\AdvancedOptions\CRYPTO\TLS1.1]
"OSVersion"=-




Unsichere Cipher Suites deaktivieren:

Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\
SCHANNEL\Ciphers\RC4 128/128]
"Enabled"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\SecurityProviders\
SCHANNEL\Ciphers\Triple DES 168/168]
"Enabled"=dword:00000000




Arbeite natürlich nicht mehr mit IE8, aber es kann nicht schaden.

:)
0

#20 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.353
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 974

geschrieben 20. Oktober 2018 - 21:53

Wieso neuer Browser? Augenscheinlich fehlt das Stammzertifikat.

Doof natürlich, wenn nicht klar ist, wer das war. Für Google ist es Globalsign und bei denen gibt es CA-Zertifikate hier.

Wenn die Seite auch nicht tut, behelfsmäßig (und auf eigene Gefahr) den untenstehenden Text kopieren, in eine Textdatei einfügen und der die Erweiterung CRT geben. Die dann per Doppelklick öffnen und dem Assistenten sagen, daß das Ding unter *vertrauenswürdige CA* installiert werden soll. (Daher der Hinweis auf die eigene Gefahr.)

Danach sollte es gehen. Besser ist aber natürlich, das Zertifikat von der obenstehenden Website zu holen.



-----BEGIN CERTIFICATE-----
MIIEXDCCA0SgAwIBAgINAeOpMBz8cgY4P5pTHTANBgkqhkiG9w0BAQsFADBMMSAw
HgYDVQQLExdHbG9iYWxTaWduIFJvb3QgQ0EgLSBSMjETMBEGA1UEChMKR2xvYmFs
U2lnbjETMBEGA1UEAxMKR2xvYmFsU2lnbjAeFw0xNzA2MTUwMDAwNDJaFw0yMTEy
MTUwMDAwNDJaMFQxCzAJBgNVBAYTAlVTMR4wHAYDVQQKExVHb29nbGUgVHJ1c3Qg
U2VydmljZXMxJTAjBgNVBAMTHEdvb2dsZSBJbnRlcm5ldCBBdXRob3JpdHkgRzMw
ggEiMA0GCSqGSIb3DQEBAQUAA4IBDwAwggEKAoIBAQDKUkvqHv/OJGuo2nIYaNVW
XQ5IWi01CXZaz6TIHLGp/lOJ+600/4hbn7vn6AAB3DVzdQOts7G5pH0rJnnOFUAK
71G4nzKMfHCGUksW/mona+Y2emJQ2N+aicwJKetPKRSIgAuPOB6Aahh8Hb2XO3h9
RUk2T0HNouB2VzxoMXlkyW7XUR5mw6JkLHnA52XDVoRTWkNty5oCINLvGmnRsJ1z
ouAqYGVQMc/7sy+/EYhALrVJEA8KbtyX+r8snwU5C1hUrwaW6MWOARa8qBpNQcWT
kaIeoYvy/sGIJEmjR0vFEwHdp1cSaWIr6/4g72n7OqXwfinu7ZYW97EfoOSQJeAz
AgMBAAGjggEzMIIBLzAOBgNVHQ8BAf8EBAMCAYYwHQYDVR0lBBYwFAYIKwYBBQUH
AwEGCCsGAQUFBwMCMBIGA1UdEwEB/wQIMAYBAf8CAQAwHQYDVR0OBBYEFHfCuFCa
Z3Z2sS3ChtCDoH6mfrpLMB8GA1UdIwQYMBaAFJviB1dnHB7AagbeWbSaLd/cGYYu
MDUGCCsGAQUFBwEBBCkwJzAlBggrBgEFBQcwAYYZaHR0cDovL29jc3AucGtpLmdv
b2cvZ3NyMjAyBgNVHR8EKzApMCegJaAjhiFodHRwOi8vY3JsLnBraS5nb29nL2dz
cjIvZ3NyMi5jcmwwPwYDVR0gBDgwNjA0BgZngQwBAgIwKjAoBggrBgEFBQcCARYc
aHR0cHM6Ly9wa2kuZ29vZy9yZXBvc2l0b3J5LzANBgkqhkiG9w0BAQsFAAOCAQEA
HLeJluRT7bvs26gyAZ8so81trUISd7O45skDUmAge1cnxhG1P2cNmSxbWsoiCt2e
ux9LSD+PAj2LIYRFHW31/6xoic1k4tbWXkDCjir37xTTNqRAMPUyFRWSdvt+nlPq
wnb8Oa2I/maSJukcxDjNSfpDh/Bd1lZNgdd/8cLdsE3+wypufJ9uXO1iQpnh9zbu
FIwsIONGl1p3A8CgxkqI/UAih3JaGOqcpcdaCIzkBaR9uYQ1X4k2Vg5APRLouzVy
7a8IVk6wuy6pm+T7HT4LY8ibS5FEZlfAFLSW8NwsVz9SBK2Vqn1N0PIMn5xA6NZV
c7o835DLAFshEWfC7TIe3g==
-----END CERTIFICATE-----
---


"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#21 Mitglied ist offline   Cosmics 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 7
  • Beigetreten: 17. Juni 17
  • Reputation: 1

geschrieben 20. Oktober 2018 - 23:00

Beitrag anzeigenZitat (Cosmics: 20. Oktober 2018 - 16:44)

Betreffend Root-Zertifikate und widerrufene Zertifikate gibt es hier einen Updater.

Zu einem früheren Zeitpunkt wurden von MS die Dateien "rootsupd.exe" und "rvkroots.exe" über WU oder Download Center angeboten, nach diesem Prinzip arbeitet der Cert_Updater. Dazu werden von MS für die Root-Zertifikate die Dateien "authroots.sst", "delroots.sst", "roots.sst" und "updroots.sst", sowie für widerrufene Zertifikate die Datei "disallowedcert.sst" geladen (werden von MS aktualisiert!). Wer sich lieber die Dateien "rootsupd.exe" und "rvkroots.exe" selbst erstellen möchte gibt es hier dafür eine Anleitung in Englisch.

Eingefügtes Bild

:)

Dieser Beitrag wurde von Cosmics bearbeitet: 20. Oktober 2018 - 23:12

0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0