WinFuture-Forum.de: Welche Dienste laufen bei euch? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Welche Dienste laufen bei euch?


#1 Mitglied ist offline   X0XFanaticX0X 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 24. Dezember 17
  • Reputation: 0

geschrieben 23. September 2018 - 20:33

Abend, zusammen. In meiner Windows Version habe ich alle (naja, "alle" relativ - man weiss nie) Spionage abgestellt, wie die Server in die Hosts & AllowTelemetry in die Registry geschrieben. Da auch die nicht benötigten Dienste manchmal durch Windows-Updates umbenannt, Features hinzugefügt, Systemteile umgestestellt & reaktiviert werden, suche ich einregelmäßigen Rat. Alles was ich mir mit "DuckDuckGo" angeschaut habe, sind adrüber Diskussionen aus dem Jahre 2015 bis Mitte 2017. Ich musste erstmal den Staub vom Monitor wischen :detective:

Deshalb wollte ich mal von euch wissen & wo ihr auch Hand angelegt habt; ,,Welche Dienste Windows aktuell benötigt, für einen reibungslosen Betrieb..." :thumbsup:


Mit vielen Grüßen an die gesamte Community :woot:

Dieser Beitrag wurde von X0XFanaticX0X bearbeitet: 23. September 2018 - 20:34

Therm. CoreX71 <3 | Windows-User since Windows 98
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 547

geschrieben 24. September 2018 - 01:31

Bin gerade nicht am PC aber aus dem Kopf heraus:
ActiveX, alles was "remote" in sich trägt (bis auf den einen Dienst den man nicht abschalten kann und der nicht wirklich remote ist)

Ah, moment. Hier: https://github.com/b...20Configuration
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#3 Mitglied ist offline   Tahla50 

geschrieben 24. September 2018 - 02:23

Guten Morgen,

bei mir läuft auf dem PC eigentlich alles sehr gut

LG Tahla50
Tahla50
0

#4 Mitglied ist offline   X0XFanaticX0X 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 11
  • Beigetreten: 24. Dezember 17
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Oktober 2018 - 21:55

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 24. September 2018 - 01:31)

Bin gerade nicht am PC aber aus dem Kopf heraus:
ActiveX, alles was "remote" in sich trägt (bis auf den einen Dienst den man nicht abschalten kann und der nicht wirklich remote ist)

Ah, moment. Hier: https://github.com/b...20Configuration



Beitrag anzeigenZitat (Tahla50: 24. September 2018 - 02:23)

Guten Morgen,

bei mir läuft auf dem PC eigentlich alles sehr gut

LG Tahla50

Tahla, ich weiss. Nutze seit Tag 1 10 (Upgrade von 7), aber jedoch laufen da einige Dienste bei jedem Start mit, die man vielleicht so nicht braucht. Wie z.B. ,,Remote" ;D

@d4rkn3ss4ev3r: Danke :imao: Hast du schon die Version 1809? Meine Güte, M$ hat ja wieder gute Arbeit geleistet. Paar Rechtschreibfehler & Dienste umbenannt, wie ,,Superfetch" in SysMain.
Eingefügtes Bild

Ich finde diese neue Funktion mit der Zwischenspeicherung total dumm... Wenn man ,wie ich mit Tastenkombis, mit Copy & Paste arbeitet & dieses Feature aktiviert, muss man erst mal den Cache checken sowie das gesuchte picken. Denn Strg + V, gibt's dann nicht mehr :huh: Hab' ich so verstanden, ausser man ändert das irgendwie ab. Ich habe mich über jedes neue Fall Update gefreut & nie genörgelt, aber diese Funktion... Ist mal echt unnötig :surprise:
Im verschneiten Redmond war wohl wieder ein Sommerloch :rolleyes:

MfG. X0XFanaticX0X

Dieser Beitrag wurde von X0XFanaticX0X bearbeitet: 01. Oktober 2018 - 22:11

Therm. CoreX71 <3 | Windows-User since Windows 98
0

#5 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 10

geschrieben 02. Oktober 2018 - 00:34

das sind meine deaktivierten services, benutzen nur auf eigene gefahr.
habe nur deaktiviert, was ICH nicht brauche.

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   d4rkn3ss4ev3r 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.161
  • Beigetreten: 03. Januar 09
  • Reputation: 547

geschrieben 02. Oktober 2018 - 06:18

@X0XFanaticX0X: nein das neue Update habe ich noch nicht. Werde ich mir die Tage anschauen.

@Ruby3PacFreiwald: deine config ist nicht zu empfehlen. Du hast unter anderem Windows Defender deaktiviert, welcher Teil des Sicherheitscenter ist. Generell hast du sehr viel deaktiviert wovon vieles sowieso schon auf manuell ist.
Bei Diensten sollte man sehr vorsichtig sein
"Jene, die grundlegende Freiheit aufgeben würden, um eine geringe vorübergehende Sicherheit zu erwerben,
verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)


ACTA] | IPRED | SOPA | PIPA | CISPA | INDECT | TPP | TAFTA | Stop CETA + Stop TTIP + Stop TiSA
> Mein Hells Toolbox CMD Script <
0

#7 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.336
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.032

geschrieben 02. Oktober 2018 - 07:18

Beitrag anzeigenZitat (X0XFanaticX0X: 01. Oktober 2018 - 21:55)

Ich finde diese neue Funktion mit der Zwischenspeicherung total dumm... Wenn man ,wie ich mit Tastenkombis, mit Copy & Paste arbeitet & dieses Feature aktiviert, muss man erst mal den Cache checken sowie das gesuchte picken. Denn Strg + V, gibt's dann nicht mehr :huh:

Funktioniert wie gewohnt:

Strg+V fügt nach wie vor das letze Objekt ein, welches man über Strg-C zum Kopieren ausgewählt hat.

Die erweiterte Zwischenablage mit Verlauf bekommt man nur über WinKey+V zu sehen. Hier kann man sich dann auch noch ältere Sachen zum Einfügen herauspicken.

Finde ich so ganz praktisch eigentlich.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#8 Mitglied ist offline   Ruby3PacFreiwald 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 07. Dezember 15
  • Reputation: 10

geschrieben 02. Oktober 2018 - 07:25

Beitrag anzeigenZitat (d4rkn3ss4ev3r: 02. Oktober 2018 - 06:18)

@X0XFanaticX0X: nein das neue Update habe ich noch nicht. Werde ich mir die Tage anschauen.

@Ruby3PacFreiwald: deine config ist nicht zu empfehlen. Du hast unter anderem Windows Defender deaktiviert, welcher Teil des Sicherheitscenter ist. Generell hast du sehr viel deaktiviert wovon vieles sowieso schon auf manuell ist.
Bei Diensten sollte man sehr vorsichtig sein

deswegen habe ich geschrieben, benutzen auf eigene gefahr. ich habe nur sachen deaktiviert die ICH nicht benutze.
und ob sachen nun auf manuell stehen oder nicht spielt doch keine rolle. wenn die services auf manuell stehen und gebraucht werden, weil andere dienste davon abhängig sind, zb xbox services, dann starten diese.
wenn man diese aber überhaupt nicht braucht, kann man sie deaktivieren, egal ob sie auf manuell stehen oder nicht. was hat das eine mit dem anderen zu tun. :D

xbox services sind hier übrigens nur an, weil ich kurzeitig ein altes gfwl spiel gespielt habe. sind inzwischen auch wieder aus.

Dieser Beitrag wurde von Ruby3PacFreiwald bearbeitet: 02. Oktober 2018 - 07:28

0

#9 Mitglied ist offline   Alex_H 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 91
  • Beigetreten: 10. Juli 16
  • Reputation: 5

geschrieben 02. Oktober 2018 - 09:55

Auf eigene Gefahr und leider nur vom März 2018, eine neuere Version steht noch aus, bzw. bin ich
mir nicht sicher, ob da überhaupt noch was dran weiter entwickelt wird.

https://github.com/N...Spying/releases

Bin da gerade wegen der beiden folgenden Artikel drauf gekommen:

https://www.kuketz-b...rbindungscheck/

https://tu-dresden.d...0_1.pdf?lang=de

In meinem Fall geht es um Windows 10 Enterprise LTSBN, daher habe ich auch nur speziell für
dieses BS nach Infos gesucht. Es gibt natürlich noch weitaus mehr über das Thema Datenschutz
bei Windows 10 zu finden, für mich liest sich jedoch alles ähnlich ernüchternd...

Zumindest ist Windows 10 Enterprise LTSBN schon von viel Crapware befreit, aber man kann
offenbar trotzdem noch ordentlich "Hand anlegen" was unerwünschte Services etc. anbelangt.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0