WinFuture-Forum.de: Kaufberatung LTE-Router - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Seite 1 von 1

Kaufberatung LTE-Router


#1 Mitglied ist offline   teddy4you 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 22. März 09
  • Reputation: 1

geschrieben 22. September 2018 - 17:58

Hallo Zusammen,

nutze das Internet über den österreichischen Anbieter Drei für das LTE-Internet und habe den 3Neo als LTE-Modem. Das Modem hat zwar zwei LAN-Anschlüsse, aber sonst ist es nicht wirklich der Bringer.

Hat jemand einen Tipp, wenn man sich selbst ein LTE-Modem kauft, welches zu empfehlen ist. Wichtig sind mir 2 LAN-Anschlüsse. Zudem sollte es möglichst die 50 Mbps zur Verfügung stellen. Wlan sollte stabil, störungsfrei und mit 2 sowie 5 Ghz zur Verfügung stehen. Zudem sollten unkompliziert mehrere Wlan-Geräte parallel ins Internet gehen können.

Hatte schon mal in Richtung Huawei B618s-22d bzw. AVM FRITZ!Box 6890 geschaut. Gibt aber einige sehr positive Bewertungen, aber auch etliches an Kritiken.

Besten Dank schon mal im Voraus.

t4y
0

Anzeige



#2 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.843
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 175

geschrieben 22. September 2018 - 23:46

Na ein Modem ist auch ein Modem und ein Router ist ein Router, ggf. inkl. WLAN. Das sind zwei unterschiedliche Geräte, die ggf. aber in einem Gerät zusammenarbeiten. Hier bitte nicht wild die Begriffe durcheinander werfen.

Ich denke, Du suchst einen LTE WLAN Router inkl. eingebautem Modem. Ich würde AVM nehmen. Noch nie Probleme mit gehabt. Für den Preis gut und flexibel für zu Hause.
0

#3 Mitglied ist offline   teddy4you 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 104
  • Beigetreten: 22. März 09
  • Reputation: 1

geschrieben 23. September 2018 - 09:44

Hallo,

natürlich meinte ich einen LTE Wlan Router :-).

Hatte mich eigentlich auch in Richtung AVM orientiert. Irgendwo hatte ich aber auch ein paar Nachteile gelesen, wo geschrieben stand, dass der Huawei angeblich besser wäre. Wenn man auf dem Gebiet nicht so ein Profi ist, tut man sich mit einer Entscheidung etwas schwer. Die Testberichte im Netz sind halt das Eine und die Praxis das andere. Da erhoffe ich mir halt ein paar Tipps, zu einem optimalen Gerät.

t4y
0

#4 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 618
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben 14. Oktober 2018 - 00:56

Wenn kein SMS Wichtig ist ,
würde ich lieber eine gute Firtzbox kaufen hat 4 x Lan und Wlan und daran ein LTE Stick kompatibel ist ,
hätte auch den Vorteil das du auch drüber telefonieren kannst .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 14. Oktober 2018 - 00:58

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0