WinFuture-Forum.de: | gelöst | xerox 6515 multifunktionsdrucker - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
Seite 1 von 1

| gelöst | xerox 6515 multifunktionsdrucker von der scannerscheibe direkt in den desktop ordner scannen


#1 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 3

geschrieben 20. September 2018 - 17:39

sorry - hab leider nicht das passende forum gefunden,
hoffe das geht trotzdem in ordnung, wohin sollte ich es dann tun,

hallo gemeinde,
ich habe ein evtl. schwieriges problem / thema,
betriebssystem windows 7 home
und - xerox multifunktionsdrucker 6515dni,
und ich möchte von der scannerscheibe direkt in einen ordner auf dem desktop pc scannen,
der ordner am pc ist angelegt und frei gegeben,
bin am pc und im xerox steuer / bedienpult angemeldet,
da ich im netz kein direktes xerox forum finde,
und ich in der bedienumgsanleitung alles dazu notwendige gemacht habe komme ich absolut nicht weiter, es gibt sehr viele anweisungen die ich auch nicht alle verstehe, ich soll das gerät wsd gerät einrichten,
die ip adresse ins adressbuch als kontakt eintippen,
soll Ldap konfigurieren, und und und,
damit komm ich nicht klar,
bekomme immer wieder sehr verschiedene fehlermeldungen,
falls jemand da durchblickt wäre ich um hilfe sehr dankbar,
oder gibt es einen link zu einem forum,
danke lg fubbi

Dieser Beitrag wurde von fubbiquantz bearbeitet: 21. September 2018 - 14:33

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Ler-Khun 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.533
  • Beigetreten: 16. Dezember 06
  • Reputation: 147

geschrieben 20. September 2018 - 20:35

Hallo,

was genau funktioniert denn nicht? Das geht aus deinem Beitrsg nicht wirklich hervor. Lediglich was dein Ziel ist. Beschreibe dein Problem bitte etwas genauer. Genaue Fehlermeldungen wären auch hilfreich.

Via Tapatalk
MfG


Niemand hat dich gefragt, ob du leben willst. Also hat dir auch niemand zu sagen, wie du leben sollst!
0

#3 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.317
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 959

geschrieben 20. September 2018 - 22:35

Kleiner,gutgemeinter,Hinweis,Texte,mit,richtigen,Satzzeichen,lesen,sich,besser,sogar, keine,wäre,besser,als,das,


Werd mir mal das Manual antun, aber nach dem was Du schreibst ist das ein Officesystem für eine zentralisierte Umgebung. Immerhin ist "der Desktop" überall anders und daher braucht man dann auch eine Anbindung an die Windowsdomain (zB per LDAP) um zu erfahren, wo der Keks überhaupt hin soll.

Evtl kannst Du ja einfach einen spezifischen Zielpfad eintragen.




Jau, es sieht ganz so aus, als ob Scan-To-Home nur für eine authentifizierte Umgebung mit LDAP irgendwo im Backend verfügbar wäre, zB eben für eine Windowsdomain. "Ohne", also stinknormaler PC ohne irgendwas ("Workgroup") scheint das nicht zu gehen.

Aber Du kannst einen Verzeichnispfad freigeben und dorthin scannen lassen. Mußt nur schauen, daß dieses Ziel erreichbar ist, sonst kommt das Dokument nicht an.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 20. September 2018 - 22:44

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 161
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 3

geschrieben 21. September 2018 - 14:33

RalphS - Ler-Khun,
danke für eure antworten,


da das thema doch recht kompliziert war und ich habs auch anscheinend nicht richtig erklärt.
hab ich mich telefonisch und erfolgreich an den xerox support gewandt.
ich hatte nach einer stunde einen rückruf von einem support techniker.
die konfigurationseinstellungen ware schon mächtig aufwendig, haben aber sofort geklappt.
nochmals danke mit grüßen fubbi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0