WinFuture-Forum.de: SD Cardleser Schreibschutz defekt - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

SD Cardleser Schreibschutz defekt


#1 Mitglied ist offline   koljal 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 27. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 09. August 2018 - 22:30

Hallo, in meinem Laptop scheint der Schreibschutz im Kartenleser defekt zu sein. Egal welche Karte in reinstecke, ich kann nur lesen und nicht schreiben oder löschen. Gibt es eine Möglichkeit unter Windows 10 den Schreibschutz zu "deaktivieren", damit in trotzdem auf SD Cards schreiben kann?
Freue mich auf Vorschläge und Lösungen.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.649
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 231

geschrieben 10. August 2018 - 11:53

Das wird ja über die Hardware geregelt, denke nicht, dass du das softwaremäßig hinbekommst. Da wird irgendwie der Schalter, der den Zustand des Schiebers ermittelt, nicht in Ordnung sein.

Dieser Beitrag wurde von DON666 bearbeitet: 10. August 2018 - 11:54

Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
Grim Tales...
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#3 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.308
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 956

geschrieben 10. August 2018 - 12:42

Kommt man natürlich nicht soo gut ran, aber vielleicht läßt sich mit Ausblasen schon was erreichen.

Plus, um auf Nummer Sicher zu gehen: irgendein Live Linux hernehmen und damit gucken. Nicht daß davon ausgehen würde, aber es ist zumindest *möglich*, daß der ganze Reader auf "Nur Lesen" konfiguriert wurde - kann man mit der Linuxprobe recht einfach ausschließen.

Dies unter der Annahme, daß das auch wirklich ein SD-Reader ist und nicht etwa eine kleinere Form davon, zB µSD oder sowas.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   Kontra! 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 30
  • Beigetreten: 29. Juli 18
  • Reputation: 20

geschrieben 10. August 2018 - 12:43

Geh in den Registry-Editor zum Pfad
HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\StorageDevicePolicies
Dort suchst du WriteProtect und änderst den Wert von 1 auf 0. Wenn WriteProtect nicht vorhanden sein sollte, einfach selbst anlegen.
0

#5 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.308
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 956

geschrieben 10. August 2018 - 12:52

Hm? Wenn das 1 wäre, würde das doch nicht nur die SD-Karten betreffen? Oder steh ich grad auf dem Schlauch? :unsure:

Meine mich zu erinnnern, daß das eine von den steinalten XP-Kamellen ist, die *EIGENTLICH* überhaupt nicht (mehr) existieren sollten, weil das Ganze inzwischen über die Geräteklassen abgehandelt wird.

Lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

Wenn der Key existieren sollte und man nicht irgendwas Schreibschutzmäßiges haben wollte, kann man ihn ersatzlos wegwerfen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   koljal 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 27. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 12. August 2018 - 20:29

Vielen Dank für die Vorschläge. Ich vermute auch, dass der Kartenleser einen kleinen Fehler hat. Ging von Anfang an recht schwer. Dann muss ich halt damit leben. Den Pfad gibt's leider nicht in der Registry. Auf sowas hatte ich gehofft. Vielleicht schaue ich mal ob ich den Kartenleser als Ersatzteil bekomme.
Tschö mit Ö!
0

#7 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.904
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 198

geschrieben 13. August 2018 - 10:07

Ein günstiger externer Kartenleser tut es zur Not doch bestimmt auch.

Hat vielleicht eine Einstellung im BIOS/UEFI oder ein Update von Windows den Schreibschutz standardmäßig eingeschaltet?

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 13. August 2018 - 10:09

0

#8 Mitglied ist online   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.308
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 956

geschrieben 13. August 2018 - 16:29

Niemand schaltet standardmäßig Schreibschutz ein, schon gar nicht auf SD-Karten. Das macht man bestenfalls selber.

Wird wohl ein Problem mit dem Schalter an der/den Karten sein. Müßte man gucken, ob man da - buchstäblich --- noch was schieben kann oder nicht.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#9 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.904
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 198

geschrieben 13. August 2018 - 17:52

Ich meinte nicht die Karte und im Thread ist auch vom Kartenleser die Rede.
0

#10 Mitglied ist offline   koljal 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 27. Dezember 05
  • Reputation: 0

geschrieben 13. August 2018 - 21:42

Habe auch schon überlegt den Kartenleser mal auszubauen und zu gucken ob da was verbogen ist oder so. Sonst gibts halt für ein paar Euro ein USB 3.0 Kartenleser der SD und microSD lesen und schreiben kann.
0

#11 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.438
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 230

geschrieben 14. August 2018 - 14:29

Beitrag anzeigenZitat (koljal: 09. August 2018 - 22:30)

scheint

Ich würde das ja mal mit einem Live Linux "gegenprüfen"
»Man kann die Realität ignorieren, aber man kann nicht die Konsequenzen der ignorierten Realität ignorieren.« ~Ayn Rand
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0