WinFuture-Forum.de: Horror: Endlos lange Liste fehlerhafte System-Updates! - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

Horror: Endlos lange Liste fehlerhafte System-Updates!

#31 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 754
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 20

geschrieben 16. August 2018 - 04:11

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 16. August 2018 - 03:56)

..... ,überlege ich auch , Linux Ubuntu auf zusetzten , statt Windows .Glaube Support gibt es für Windows 7 auch nicht mehr obwohl das mehr verbreitet ist als Windows 8 und 10 .
Nicht nur überlegen, sondern auch tun. LinuxMINT ist nach meiner langjährigen Erfahrung das bessere UBUNTU.

Dieser Beitrag wurde von expat bearbeitet: 16. August 2018 - 04:14

Freundliche Grüße und einen schönen Tag!

0

Anzeige



#32 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 636
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben 16. August 2018 - 12:35

LinuxMINT ist mir mit 1.8 GB ein zu Großen Daten Klotz , ich muss teuer für mein Daten Volumen zahlen,nee ubuntu oder ubuntu-mini diesen ganzen Extra schnickschack wie Office brauche ich nicht ,von ubuntu weiß ich jedenfalls, das ubuntu und auch die Boot CD mein Web. Daten Stick erkannt und unterstützt ,
da weiß ich das z.b. wenn mal im Notfall falls Linix nicht bootet von HDD ich es von einer 2 GB SD Karte am PC booten lassen kann es geht ja dabei auch um eine System Sicherung.

LinuxMINT gefällt mir einfach nicht, ubuntu ist ok.

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 16. August 2018 - 12:43

0

#33 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 636
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 9

geschrieben 22. August 2018 - 23:48

Ergänzung es gibt übrigens noch eine Ursache warum Updates Fehlschlagen könnten,
der HDD Speicherplatz von LW C: reicht nicht aus wenn z.b. schon sehr voll ist im anderen Inhalten ,die Updates wenn diese sehr Groß und umfangreich sind da wird so einiges an Speicherlatz benötigt, weil die Updates beim Installieren und laden noch mal Temporär auslagern wollen .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 22. August 2018 - 23:52

0

Thema verteilen:


  • 3 Seiten +
  • 1
  • 2
  • 3

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0