WinFuture-Forum.de: Netzwerk - MAC-Adresse anzeigen - Windows 10 - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Hinweis

Alle neuen Themen werden vor der Veröffentlichung durch einen Moderator geprüft und sind deshalb nicht sofort sichtbar.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Netzwerk - MAC-Adresse anzeigen - Windows 10

#16 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.776
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 177

geschrieben 05. August 2018 - 10:14

Beitrag anzeigenZitat (Osmodia: 05. August 2018 - 08:34)

Denke mal das zielte eher darauf, dass ein Anfänger mit der MAC-Adresse gar nichts zu machen hat.

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 05. August 2018 - 10:12)

Was soll "der Anfänger" auch damit?

Auch ein Anfänger ist in der Lage in der Fritzbox die MAC-Adressen für freigegebene oder gesperrte Geräte einzutippen.^^ Nicht immer gleich so kompliziert denken.
1

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   Osmodia 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 19
  • Beigetreten: 05. August 18
  • Reputation: 8

geschrieben 05. August 2018 - 10:41

Na ja, ob ein Anfänger auf einem solchen Level auf einer Fritzbox irgendwelche MAC-Filter anlegen sollte, sei mal dahin gestellt. Und die Fritzbox unterstützt Freigaben sicher nicht nur auf Basis der MAC-Adresse..?

Ein Video mit 2:20 Min. Laufzeit inkl. Werbung statt eines einfachen Satzes: "Windows+R drücken und 'cmd /k ipconfig /all' eingeben.", scheint mir jedenfalls unnötig. Sowas macht man doch nur, um eben Werbung zu verbreiten. Die anderen Videos von ihm sind ja auf dem gleichen Level. Nix gegen die Qualität der Videos, aber inhaltlich ohne Sinn.
1

#18 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.776
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 177

geschrieben 05. August 2018 - 11:40

Beitrag anzeigenZitat (Osmodia: 05. August 2018 - 10:41)

Und die Fritzbox unterstützt Freigaben sicher nicht nur auf Basis der MAC-Adresse..

Die alte Arcor Starterbox hatte sogar 2 MAC-Filter. Die Fritzbox hat wenigstens nur noch einen. Der MAC Filter wird für den Zugang genutzt, nicht für Freigaben.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 05. August 2018 - 12:30

0

#19 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.388
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 250

geschrieben 05. August 2018 - 12:36

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 05. August 2018 - 10:14)

Auch ein Anfänger ist in der Lage in der Fritzbox die MAC-Adressen für freigegebene oder gesperrte Geräte einzutippen.^^ Nicht immer gleich so kompliziert denken.


Es geht doch um die Anfänger, die so anfängerisch sind, dass sie sich nicht trauen, etwas in die Eingabeaufforderung oder in die Powershell zu tippen. Für die soll ja das Video sein. Und dann wurde berechtigterweise infrage gestellt, ob jemand, der sich nicht traut »ipconfig /all« in die Eingabeaufforderung zu tippen, in der Fritzbox per MAC-Adresse Geräte sperrt oder freigibt.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#20 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.776
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 177

geschrieben 05. August 2018 - 12:50

Dazu habe ich keine Meinung :rolleyes:
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0