WinFuture-Forum.de: Windows 10 auf neuer Festplatte installieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Windows 10 auf neuer Festplatte installieren


#1 Mitglied ist offline   cmdr_nemesis 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 128
  • Beigetreten: 07. Februar 05
  • Reputation: 0

geschrieben 21. Juli 2018 - 13:38

Hi liebe Community,

ich habe mir eine neue Festplatte gekauft.Eine WD Black mit 4 TB. Jetzt wollte ich Windows 10 installieren, zuvor aber die Festplatte partitionieren, in 1 TB und 3 TB.
Jetzt habe ich zwei Mal nicht zugewiesener Speicher, ich kann aber wenn ich dann die 1 TB nehme und auf neu klicke nichts machen, es passiert nichts. Manchmal kommt eine Fehlermeldung.
Wenn ich die 3 TB nehme, und da auf Neu klicke, dann macht der daraus eine primäre Partition.

Kann es sein, das die Festplatte einen defekt hat, ich bekomme nämlich wenn ich diese 3 TB Partition lösche, nicht die Festplatte im ganzen angezeigt. Er zeigt mir immer nur 2x nicht zugewiesener Speicherplatz, also 1 TB und die 3 TB.

Würde mich sehr über Hilfe freuen.

MfG Cmdr_Nemesis
0

Anzeige

#2 Mitglied ist online   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.770
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 169

geschrieben 21. Juli 2018 - 17:46

Zitat

Würde mich sehr über Hilfe freuen.
Dann einmal einen Screenshot bitte. So versteht das leider kein Mensch und nein: die Festplatte ist nicht kaputt.

Wieso auch keine SSD? Läuft Windows 10 10x schneller.
0

#3 Mitglied ist offline   MTKalkhoff 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 88
  • Beigetreten: 15. Juli 08
  • Reputation: 14

geschrieben 21. Juli 2018 - 18:03

vermutlich unterstützt dein Mainboard HDDs > 3 TB bzw. das Booten von solch einem Medium.

Daher: Erst mal die restliche Konfig posten, damit man keine Rate-Verarbeitung machen muß
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.925
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 452

geschrieben 21. Juli 2018 - 18:06

Das "stinkt" stark nach MBR-Schema.

Welches Mainboard ist denn vorhanden? Unterstützt dies UEFI? dann musst du das Installationsmedium auch im UEFI-Modus booten. Sonst ist dank MBR bei 2TB schluss.

Allerdings wie schon erwähnt:
Als Systemlaufwerk macht das keinen Sinn. Da lieber ne SSD mit 250GB und die 4TB als zusätzliche HDD ins System.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Funraver 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 321
  • Beigetreten: 27. Oktober 07
  • Reputation: 34

geschrieben 21. Juli 2018 - 19:29

Wie bereits in einem anderen Forum diskutiert wurde,
stellt sich heraus,
wie @Stefan_der_held bereits vermutet,
das die Festplatte erst einmal mittels convert gpt
im diskpart Programm umgewandelt werden muss.
Anschliessend können die Partitionen erstellt werden.
Dann kann Windows im UEFI Modus installiert werden.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

2 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 2, unsichtbare Mitglieder: 0