WinFuture-Forum.de: MS-Konto+Office&HyperV+Software - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

MS-Konto+Office&HyperV+Software Upgrade auf Pro und Update Fall und nichts macht mehr Sinn (für mich)


#1 Mitglied ist offline   rootbotzz 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 11. Juli 18
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2018 - 14:41

Erstmal "Hallo" an das Forum... Bin neu hier.
Und dann Glückwunsch an die 16 Pax die heute Geburtstag haben...witzige Info.Das dazu.

Thema ist:

1. Mein Office 2016 ist plötzlich deaktiviert und nicht mehr mit meinem MS-Konto verbunden!
-> Konto steht jedoch immernoch in der Software als Konto
-> Schlüssel ist vorhanden funktioniert aber nicht

2. Der/Das HyperV von Win 10 Pro blockiert den Start anderer Software! Wenn ich HyperV aktiviert habe und
ein Programm starten will um meine GooglePlayApps auf Windows auszuführen, werde ich aufgefordert HyperV
abzuschalten, weil sonst das Programm nicht starten kann!? Ist nicht das einzige Programm bei dem es so ist.

Was war vorher:

Ich habe das CF Funktionsupdate durchgeführt und danach von Home auf Pro "geupgradet".
Das war schon reichlich kompliziert, denn windows sträubte sich mit einem bescheurten Fehler nach dem anderen auf Pro zu gehen.
Mit "slmgr" und einem neuen Schlüssel klappte es dann nach einer Weile. Dann habe ich erstmal alle Updates laufen lassen und nun bemerke ich nach und nach was alles nicht geht.

Meine Fragen:

1. Wie kann sich Office einfach vom Konto trennen und deaktivieren und hatte jemand schon das selbe Problem oder
einen Lösungsvorschlag.

2. Ist es normal das HyperV andere Programme am Start hindert? Wenn ja warum und welche? Wenn nein was kann ich
dagegen tun?

Bin dankbar für jede produktive Antwort.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.378
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.046

geschrieben 11. Juli 2018 - 15:50

Die Sache mit Hyper-V ist da in Deinem Galle normal:

Sobald Hyper-V aktiviert wird, wird dieses vor Windows gestartet und Windows selbst landet dann in der ersten virtuellen Maschine. In dieser Umgebung lässt sich keine weitere Software zur Virtualisierung ausführen (VMWare Workstation/Player, Virtual Box usw.). Deine Software, welche Dir ermöglicht, Android Apps unter Windows auszuführen, fällt auch darunter (die basieren teilweise auf Virtual Box). Da lässt sich nichts machen, außer Hyper-V zu deaktivieren.

Was Office angeht, die Aktivierung müsste sich hier für den Rechner zurücknehmen lassen, also Office zu deaktivieren, so dass der Key wieder verwendet werden kann:

www.office.com/myaccount
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0