WinFuture-Forum.de: Scannertreiber bleiben scheinbar bestehen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Scannertreiber bleiben scheinbar bestehen


#1 Mitglied ist offline   crox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 466
  • Beigetreten: 09. Juni 04
  • Reputation: 0

geschrieben 11. Juli 2018 - 14:37

Hallo,

wie auf dem Bildschirm unten zu sehen, entstehen immer wieder neue Ableger der Scanner Treiber, wenn ich einen neuinstalliere.
Klar ist, wenn ich im Büro A und B jeweils den selben zu stehen habe, dass er 2 anlegt. Jedoch gibt es diesen nur einmal. Wie und wo kann ich diese löschen und bei mehreren, diese umbenennen.

Vielen Dank!

Angehängtes Bild: Drucker.jpg
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.925
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 200

geschrieben 11. Juli 2018 - 16:32

Das sieht nicht nach neuen Ablegern aus, sondern nur das bei jeder Installation ein neues Geräte dafür angelegt wird. Müsstest du in den Einstellungen/Geräte/Drucker & Scanner korrigieren können.
0

#3 Mitglied ist offline   DanielDuesentrieb 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 8.873
  • Beigetreten: 15. Januar 06
  • Reputation: 187

geschrieben 11. Juli 2018 - 22:13

Einmal alles von Brother deinstallieren, im Gerätemanager auch alle Geräte rauslöschen inkl. Treiber und auch inaktive Geräte anzeigen lassen und löschen.

Ich nehme an TWAIN over IP? Dann müsste es im TWAIN Treiber Einstellungen dazu geben, wie IP-Adresse und Name.

BTW: Warum kein SMB/FTP Scan?
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0