WinFuture-Forum.de: Kennwort - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Sicherheit
Seite 1 von 1

Kennwort Windows 7


#1 Mitglied ist offline   Vespa125 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 30. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juni 2018 - 14:57

Hallo zusammen
Kann mir jemand helfen wie ich wieder rein komme. Habe mein Kennwort nicht mehr.
Im YouTube geschaut mit utilman und cmd funktioniert leider auch nicht
Wäre so froh Danke vorab
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.904
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 198

geschrieben 30. Juni 2018 - 19:10

Jetzt müssen wir nur noch wissen worein? Wenn es hier um das Forum geht, da dürfte es eine "Passwort vergessen" Funktion geben.
0

#3 Mitglied ist offline   Vespa125 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 30. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 30. Juni 2018 - 22:50

Windows Kennwort 🙈
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.305
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 956

geschrieben 01. Juli 2018 - 00:46

Keine Sorge, außer Gispelmob haben wir das schon kapiert.

Was funktioniert denn mit utilman/cmd nicht? Das sollte eigentlich „immer“ tun, wenn alles andere versagt.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Vespa125 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 30. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Juli 2018 - 07:06

Ich hab im YouTube eine Anweisung verfolgt diesbezüglich das ich mein Kennwort (das ich in mein Computer wieder rein komm) erneuern könnte, da ich das aktuelle nicht mehr weiß, ist wie weg geblasen.
Aber am Ende konnte ich kein neues eingeben. Jetzt bin ich verzweifelt
Er gibt mir auch die Möglichkeit einen kennwortrücksetzdatenträger einzulegen, aber ich hab keinen. Dazu kommt das ich mich nicht allzu gut auskenne 🙈
0

#6 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.305
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 956

geschrieben 01. Juli 2018 - 11:03

Utilman/cmd sorgt nur dafür, daß Du überhaupt erstmal ins System kommst. Das lokale Paßwort geht von dort aus zb mit dem net user Befehl zu ändern.

Mit einem Microsofkonto mußt Du das Paßwort über Microsofts Website zurücksetzen. Sobald das durch ist, funktioniert dieses PW dann sofort für Windows, wenn das Gerät Internetzugang hat.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#7 Mitglied ist offline   Vespa125 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 30. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 01. Juli 2018 - 11:37

Kannst du mir kurz erklären bitte wie das geht ?
Dankeschön
0

#8 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.986
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 465

geschrieben 01. Juli 2018 - 11:42

Die meisten meinen, dass man mit dem Weg über "Utilman" sein Passwort zurücksetzt...
Nein: Du richtest damit einen Adminuser ein mit dem du das Passwort deines Benutzers ändern kannst.

Die Frage natürlich:
WAS geht hier nicht? Fehlermeldungen?
Und überhaupt - alles schon gesehen: Wieso meinst du, du wüsstest dein Passwort nicht mehr? Welcher Wortlaut hat die Fehlermeldung wenn du das letzte dir bekannte Passwort eingibst? Gerne wird die Meldung fehlinterpretiert und sagt eigentlich aus, dass dein Windows Probleme hat, nicht jedoch, dass dein Passwort falsch eingegeben wurde.

 Zitat (RalphS: 01. Juli 2018 - 11:03)

Mit einem Microsofkonto mußt Du das Paßwort über Microsofts Website zurücksetzen.


im Tread-Titel (zweite Zeile) ist doch von Windows 7 die Rede... :unsure:
da gibts nur meines Wissens nach lokale Benutzer
0

#9 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.305
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 956

geschrieben 01. Juli 2018 - 17:37

Sorry, die Untertitel sieht man mobil leider nicht und ich war das WE nicht im Land. :blush:

- net user kann Paßwörter setzen (natürlich nur für lokale Konten). Der Weg ist sauberer und (IIRC) unproblematisch bzgl EFS & Co als ein Paßwort Reset; es ist tatsächlich einfach eine Paßwortänderung, die man - die richtige Autorität vorausgesetzt - auch für andere PC-Benutzer vornehmen kann. Mit cmd/utilman ist man SYSTEM und das Konto darf das. Kein Grund, noch fünf Umwege zu laufen.


Davon abgesehen kann man von der "cmd/utilman-Konsole" problemlos Windowsanwendungen starten. So auch die Benutzerverwaltung, zu erreichen über lusrmgr.msc . Hier kann man dann auch klicken und das PW für das oder die fraglichen Konten ändern, allerdings diesmal *definitiv* mit der "EFS-Einschränkung": Hier das PW zurücksetzen heißt, EFS-verschlüsselte Daten für dieses Konto unwiderruflich und unwiederbringlich zu verlieren.

Hat man das Kontopaßwort so geändert, entweder per net user oder per lokaler Benutzerverwaltung, schließt man evtl geöffnete weitere Fenster, stellt zum Schluß die urssprüngliche utilman.exe wieder her (weil, Systemkompromittierung) und schließt hinterher das cmd-Fenster. Dann kann man sich sofort mit dem neuen PW anmelden. Neustarts und oder irgendwelche anderen Maßnahmen sind nicht erforderlich.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0