WinFuture-Forum.de: Probleme bei Datenübertragung im Netzwerk - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Probleme bei Datenübertragung im Netzwerk Ein Computer überträgt Daten im Netzwerk nur noch extrem langsam


#1 Mitglied ist offline   Artusfilm 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 27. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Juni 2018 - 08:59

Hallo,

Folgendes Problem; wir haben es in unserer Firma gerade mit einer sehr großen Menge an Dateien zu tun (eine sechsstellige Anzahl an Bilddateien mit insgesamt etwa 100 TB), die wir von einem bestimmten Rechner aus auf ein NAS übertragen müssen. Im Normalfall erreichen wir in unserem Netzwerk eine Kopiergeschwindigkeit von zwischen 50-120 MB/s. Der Rechner, auf dem die entsprechenden Dateien entstehen kopiert aber seit einigen Tagen nur noch mit einer Geschwindigkeit von zwischen 50 KB/s bis 1 MB/s. Davor hat er eine ähnliche Geschwindigkeit erreicht. Der Problemrechner ist dabei der einzige, der beim Kopieren Schwierigkeiten hat, bei allen anderen Rechnern funktioniert es problemlos, sowohl untereinander als auch auf das NAS.

Er ist, wie alle anderen und das NAS, mit einem CAT7-Kabel über einen Switch mit einer FRITZ!Box 6490 Cable verbunden. Er läuft mit Windows 10, das NAS hängt an einem alten Mac mit MAC OSX Version 10.6.8. Alle anderen Rechner laufen mit Windows 7.

Wir haben schon versucht, den Internetadapter in den Eigenschaften auf 1 GB/s einzustellen, das hat aber nicht geholfen.

Das Internet funktioniert mit ganz normaler Geschwindigkeit.

Das Problem besteht auch, wenn sonst nichts auf die Festplatte zugreift.

Wir hoffen, dass uns hier jemand helfen kann. Falls Ihr noch irgendwelche anderen Informationen braucht sagt Bescheid.

MfG,
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.919
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 200

geschrieben 27. Juni 2018 - 09:11

Könnte Treiber- oder Hardwarefehler sein. Prüft den Rechner mal sorgfältig durch. Speziell Netzwerkadapter, Kabel, Datenträger, RAM, Treiber.

P.S.: Wenn ihr mit 100TB und mehr an Daten hantiert, warum ist euer Netzwerk nicht auf 10GBit ausgebaut? Alles über 1GBit zu jubeln scheint mir auf Dauer etwas zu langsam bei de Menge an Daten.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 27. Juni 2018 - 09:12

0

#3 Mitglied ist offline   Artusfilm 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 27. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Juni 2018 - 09:51

Zitat

Könnte Treiber- oder Hardwarefehler sein. Prüft den Rechner mal sorgfältig durch. Speziell Netzwerkadapter, Kabel, Datenträger, RAM, Treiber.

Danke erstmal. Das werden wir mal machen, ich kann's mir aber nicht wirklich vorstellen, der Rechner ist brandneu.

Zitat

P.S.: Wenn ihr mit 100TB und mehr an Daten hantiert, warum ist euer Netzwerk nicht auf 10GBit ausgebaut? Alles über 1GBit zu jubeln scheint mir auf Dauer etwas zu langsam bei de Menge an Daten.

Normalerweise haben wir's nicht mit so immensen Datenmengen zu tun, das ist gerade eine Ausnahmesituation.
0

#4 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 423
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 41

geschrieben 27. Juni 2018 - 10:40

Kann es sein das der Switch es nicht packt? Was für ein Switch habt ihr denn?
aber 100 TB rum zu kopieren ist ein Sache aber wenn es kommt auch drauf an am Stück oder einzeln und was du so schreibst dann sind das Bilder also einzeln und einzeln dauert länger wie große Dateien.

Ah und was für eine Netzwehrkarte hat das NAS wie ist die CPU last? Wee greift ihr drauf zu SMB 1, 2 oder 3?
Denn Qnap und Windows Netzwerkfreigaben gehen seit dem Wanncry update für die Qnap richtig scheiße.

Welche OS sind alle im Spiel?

Dieser Beitrag wurde von NCC-1701 B bearbeitet: 27. Juni 2018 - 10:45

Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Artusfilm 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 27. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Juni 2018 - 13:06

Zitat

Kann es sein das der Switch es nicht packt?

Switch ist ein hp procurve 2824 J4903A. Der kann's aber eigentlich auch nicht sein, an dem hängen ja alle anderen Rechner, und die machen ja alle keine Probleme.

Zitat

aber 100 TB rum zu kopieren ist ein Sache aber wenn es kommt auch drauf an am Stück oder einzeln und was du so schreibst dann sind das Bilder also einzeln und einzeln dauert länger wie große Dateien.

Ich hätte vielleicht noch dazu schreiben sollen, dass wir natürlich keine 500.000 Dateien auf einmal kopieren, sondern ordnerweise, bzw. in Tranchen von ca. 10.000 bis 20.000 Bildern. :) Dass das generell länger dauert ist klar, aber 50 KB/s sind dann doch eher unnormal, zumal es bis vor ein paar Tagen ja auch deutlich schneller ging.

Zitat

Ah und was für eine Netzwehrkarte hat das NAS wie ist die CPU last? Wee greift ihr drauf zu SMB 1, 2 oder 3?

Das kann ich dir leider nicht sagen, dazu bräuchte ich erstmal eine Anleitung, wie man das raus findet.

Zitat

Welche OS sind alle im Spiel?

Wie schon gesagt, auf dem Problemrechner läuft Windows 10, auf dem Rechner, mit dem das NAS verbunden ist Mac OSX 10.6.8.
0

#6 Mitglied ist offline   NX01 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 4
  • Beigetreten: 23. März 18
  • Reputation: 0

geschrieben 27. Juni 2018 - 16:23

Was für ein NAS mit welcher Firmwareversion evtl. kann das nicht mit Win 10 wie oben erwähnt mit dem SMB Gedöns und WIN ist da echt nervig.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0