WinFuture-Forum.de: Operating System not found - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Operating System not found System startet nicht - Problem mit Festplatte?


#1 Mitglied ist offline   Beginnerin 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 1
  • Beigetreten: 20. Juni 18
  • Reputation: 0

geschrieben 20. Juni 2018 - 08:50

Hallo zusammen,

ich hoffe, jemand kann helfen bezüglich o.g. Fehlermeldung.

Gestern Abend hab ich einen Laptop Marke ACER Aspire 8730G von einer Privatperson gekauft.
Beim Hochfahren bekam ich schon kurz folgende Meldungen:
-pxe-e61 Media test failure, check cable
-pxe-m0F exiting broadcom pxe rom
-Operating System not found

Ich hab das zum ersten Mal überhaupt gesehen. Hab dann einfach mal ALT+STR+ENTF gedrückt; der Rechner startete neu und der Desktop erschien ganz normal und alles lief einwandfrei. So viel zu gestern Abend.

Heute Morgen hab ich den Laptop wieder angeschaltet und es kam nochmals die Fehlermeldung siehe oben.
Nun hilft aber auch ALT-STR-ENTF nicht mehr...
Ich habe bereits das Internet durchsucht und aufgrund der Hinweise das Setup über F2 aufgerufen.
Im Setup habe ich folgendes gemacht:
- Network Boot von enabled zu disabled geändert
- geprüft, ob die Festplatte erkannt wird: sieht nicht so aus.

Jetzt erscheint nur noch der Satz "Operating System not found" auf schwarzem Bildschirm.

Was ich zum Gerät noch sagen kann:
Ursprünglich war Windows Vista installiert, der Vorbesitzer hat auf Windows 10 upgedatet.
Wie alt der Laptop ist weiß ich nicht genau. Software (CDs etc) waren nicht mehr dabei.

Zur Info noch ein paar Screenshots - hoffe man kann sie anschauen:
https://picload.org/...085822.jpg.html
https://picload.org/...085829.jpg.html
https://picload.org/...085835.jpg.html


Kann jemand von euch anhand dessen sagen, ob die Festplatte bereits hinüber ist?
Was würdet ihr als nächstes machen?

Heute Abend hätte ich mal versucht über eine CD neu zu installieren, da muss ich mich aber erst einlesen.
Bin wirklich kein Experte was PC's angeht.

Viele Grüße
Die Beginnerin
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   MTKalkhoff 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 87
  • Beigetreten: 15. Juli 08
  • Reputation: 13

geschrieben 20. Juni 2018 - 12:08

wenn die HDD nicht mehr erkannt wird kann das verschiedene Ursachen haben:

1. das Daten- oder Stromkabel (falls vorhanden) hat sich von der HDD gelockert. Dies ist allerdings der unwahrscheinlichste Fall, da die meisten Lappis direkte Docks haben


2. die HDD ist defekt. Hier biete sich ein Cross-Test mit einer funktionierenden HDD an


3. der Controller ist defekt. Da bleibt nur noch die Rückgabe / Entsorgung des Gerätes


Eine weitere Möglichkeit (aber unwahrscheinlich) ist, dass die HDD im BIOS deaktiviert wurde. Einfach mal schauen ob SATA Ports deaktiviert wurden...
1

#3 Mitglied ist offline   Spätzle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 38
  • Beigetreten: 25. März 08
  • Reputation: 2

geschrieben 24. Juni 2018 - 20:49

Hallo Beginnerin,

nachdem Du das System bereits mal starten konntest, ist es unwahrscheinlich, dass die Festplatte im Bios nun deaktiviert ist. Außer Du hättest da mal was herumgespielt. Versuche mal im Bios die Standard-Werte zu laden. (Load Default Settings) und speichere die Änderung ab. Meist mit F10, die genau Taste steht aber in der untersten Zeile.

Starte den Rechner anschließend neu. Hat das was gebracht?

Wenn zuvor Windows Vista auf dem Läppi war, dann könnte er bereits 11 Jahre auf dem Buckel haben. Vista erschien im Januar 2007. Leider ist bei so alten Laptops die Festplatte in der Tat oft ein Problem und es könnte gut sein, dass diese nun hinüber ist. :-( Bei einem Privatkauf wird der Verkäufer das Gerät wohl nicht zurück nehmen, aber versuchen solltest Du es mal. Neuere,gebrauchte Laptops findest Du viele, für wenig Geld. Ich würde schon eher dazu raten, Dir ein anderen Laptop zu holen. 2 GB RAM sind für Windows 10 zwar möglich, aber doch grenzwertig.

Dieser Beitrag wurde von Spätzle bearbeitet: 24. Juni 2018 - 20:49

0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.866
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 420

geschrieben 25. Juni 2018 - 16:31

Bitte stelle sicher, dass die HDD richtig im Anschluss sitzt, die HDD im Rahmen sauber verschraubt und der Rahmen mit der erforderlichen Schraube fixiert ist.

Seite 64 ersichtlich:
http://www.s-manuals.com/pdf/notebook/acer/acer_aspire_8530,_8730,_8730z_series_service_guide.
pdf


Wenn das alles einwandfrei ist, dann sollte man testweise die HDD austauschen, Fehler dann noch vorhanden ist das Gerät ein Fall für den Elektroschrott.
Eingefügtes Bild
1

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0