WinFuture-Forum.de: Seehofer vs Merkel - Schaumschlägerei? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Beiträge in diesem Forum erhöhen euren Beitragszähler nicht.
Seite 1 von 1

Seehofer vs Merkel - Schaumschlägerei? Seehofers Ultimatum ist keine Herausforderung für Merkel

Umfrage: Seehofer vs Merkel - Schaumschlägerei?

Wie Flüchtlingskrise beenden? (Syrien, Libyen)

Du kannst das Ergebnis dieser Umfrage nicht sehen, bevor du nicht selbst abgestimmt hast. Bitte melde dich an und gib deine Stimme ab um das Ergebnis zu sehen.
Abstimmen Gäste können nicht abstimmen


#1 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 19. Juni 2018 - 23:15

Tja, die nächste Runde in der Flüchtlingskrise ist im vollen Gange und von der Herrschaft des Unrechts bis zum Unionsbruch ist alles dabei. Doch wie viel davon ist echt und wie viel davon ist Beruhigungsspritze für das AfD-Gen?
Also der Seehofer hat ja der Merkel ein Ultimatum für ihre "Europäische Lösung" gestellt und zwar bis Ende des Monats. Just am 28 und 29. findet allerdings ein EU-Gipfel statt, auf dem es ganz zufällig um die Reform der Dublin-Verordnung geht. Dieses Abkommen ist entscheidend für den Umgang mit Flüchtlingen in der EU. Konkret geht es um die Umsetzung eines bereits mit CSU-Beteiligung vom EU-Parlament abgesegneten Entwurf für die Reform. Das Dokument kann hier eingesehen werden und enthält den von Merkel seit 2015 geforderten magischen "Verteilungsschlüssel". Der Entwurf hat gute Aussichten auf Erfolg.

Das will der Seehofer nicht gewußt haben? Dagegen sind Artikel 13 Verschwörungstheorien ja ein Witz!

Siehe auch:
http://www.usmessage...l-qaeda.568739/

Dieser Beitrag wurde von Lord Laiken bearbeitet: 19. Juni 2018 - 23:19

Tanzt den Limbo.

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.175
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 924

geschrieben 19. Juni 2018 - 23:31

Und das nennst Du Umfrage? Um Gottes Willen.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

#3 Mitglied ist offline   Lord Laiken 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 61
  • Beigetreten: 01. Oktober 16
  • Reputation: 4

geschrieben 19. Juni 2018 - 23:47

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 19. Juni 2018 - 23:31)

Und das nennst Du Umfrage? Um Gottes Willen.

Rebellen:
Norden: https://en.wikipedia.../Tahrir_al-Sham
Süden: https://en.wikipedia...ian_rebel_group)
Allgemein: http://www.usmessage...-thread.497076/

Unabhängig davon geht es bei der Unterstützung der "Rebellen" längst nur noch um die Verlängerung des Krieges, denn der Sieger steht schon fest. Allein die Beendung dieser Unterstützung würde schon sehr dabei helfen, die Bedingungen für ein baldiges Ende des Krieges und somit auch für die Rückkehr von Flüchtlingen zu schaffen. Sie hilft auch beim Vermeiden von mehr Blutvergießen, denn ohne Aussicht auf Hilfe von Außen sind die "Rebellen" viel eher bereit, an den Verhandlungstisch zu kommen. Mit Drohungen Washingtons gegen Damaskus allerdings werden die "Rebellen" nicht eher aufgeben, bis es nur noch ein paar hundert sind.
Tanzt den Limbo.

#4 Mitglied ist offline   NCC-1701 B 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 410
  • Beigetreten: 30. Juli 15
  • Reputation: 38

geschrieben 26. Juni 2018 - 14:17

Ich finde die Trump Lösung die er anstrebt noch besser einfach wieder zurückschicken und zwar direkt ohne Verfahren!
Denn ich hatte mittlerweile schon 3 Vorfälle mit "Kopftüchern" in Geschäften, wo sich die Damen versuchen vorzudrängeln und wenn man was sagt heißt es gleich "Haben sie was gegen meine Religion?"

Und das waren nur die Frauen was ist mit den Kerlen halten die sich an unsere Regeln? Nein was ich hier so mitbekomme.
Eingefügtes Bild

#5 Mitglied ist offline   expat 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 677
  • Beigetreten: 23. März 08
  • Reputation: 14

geschrieben 27. Juni 2018 - 06:22

Ich bin weder ein CSU noch ein CDU-Anhänger. Dennoch aus Prinzip: Die Merkel hätte den schon längst entlassen sollen, unabhängig davon, ob sich Muslimas vordrängen oder nicht. :-)

Freundliche Grüße und einen schönen Tag!


#6 Mitglied ist offline   IXS 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.949
  • Beigetreten: 04. Dezember 12
  • Reputation: 180

geschrieben 01. Juli 2018 - 22:03

Main Teri Dushman, Dushman Tu Mera ;)
Ich liebe Zee One. Da lernt man entweder Hindi oder Urdu. Ja, auch Telugu, darum geht es aber nicht ;)
Eigentlich die gleiche Sprache, aber Urdu nennt man auch die Sprache der Terroristen ;)
Was man an der Sprache auch bemerkt, sind die ganzen Sprachverwandtschaften. Theoretiker haben ja einmal die These aufgestellt, dass das Indo-Germanischen Volk nach Europa gewandert ist....
Egal, was mal war, es erklärt aber so ziemlich alles. Auch das Vorgehen der deutschen Regierung und wie man mit Moslems.... oder Muslimen ... umgeht.
Geht man in ein Dorf, nimmt da einfach die Essensreserven und labt sich , bis man kotzt, muss man sich nicht wundern, dass das ganze Dorf plötzlich Hass auf einen hat. Abgesehen davon, dass die eigentlichen Brandstifter nicht auf dem europäischen Kontinent zu finden sind, haben wir das Problem, heute da zu leben, wo die Drecksäcke von damals her kamen.

#7 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.363
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 238

geschrieben 04. Juli 2018 - 08:23

Mir kommt das so vor, als wäre Seehofer ein kleines bayrisches Kind, dass in Berlin Heimweh bekommen hat und den ganzen Streit so forcieren wollte, dass Mutti ihn entweder nach Hause schickt oder er selbst geht, er ihr aber wenigstens die Schuld dafür geben kann.

Was mir eher zu denken gibt, ist die allgemeine Lage. Die Bundestagswahl liegt nun bald ein Jahr zurück. Dann ist ein Viertel der ganzen Regierungszeit schon rum und die Regierung weiß noch gar nicht, wo die Reise hingehen soll. Da arbeiten die auf dem Berliner Flughafen ja effektiver. Na wenigstens ist die WM-Euphorie vorbei, damit nicht mehr wie üblich in der Zeit, fragwürdige Beschlüsse und Gesetze heimlich, still und leise erlassen werden können. Da muß man nur in zwei Jahren bei der EM nochmal aufpassen.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …

#8 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.245
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 203

geschrieben 05. Juli 2018 - 02:11

Natürlich Schaumschlägerei.

Offene Grenzen aber abgesperrte Events seit 2016 mit Pollern, sind ja genau mein Humor.

2 LTW 2018 in Bundesländern, in denen der Rest der Bevölkerung und die schon hier länger lebenden zum wählen aufgerufen sind, machen die CDU/CSU nach Umfrageergebnissen derzeit etwas nervös.


Herr Seehofer trägt, die derzeitige Situation als jetzige und damalige Regierungspartei mit und hat auch seinerzeit dem Koalitionspapier zugestimmt.


Heut kam mein Tab A T-585, das müßte gerootet werden und mit meiner Lieblings CR versehen werden und das war erwartungsgemäß sehr zickig, deshalb ich statt Dokus und Bundestagsdebatten auf YT anzusehen, meinen DVB-Viewer und die ARD angemacht hatte, weil ich was seichtes als Laberhintergrund zur Berieselung für sowas haben wollte.

Herrlich, der Herr Altmaier:
https://www.daserste...rieden-100.html



Beitrag anzeigenZitat (Holger_N: 04. Juli 2018 - 08:23)

Na wenigstens ist die WM-Euphorie vorbei, damit nicht mehr wie üblich in der Zeit, fragwürdige Beschlüsse und Gesetze heimlich, still und leise erlassen werden können.

Das neue UrhG nicht auf dem Schirm, oder auch ein glühender verharmloser dessen, wie damals beim NetzDG?

Das Problem mit den heutgen Flüchtlingen und den sogenannten "Integrierten" erledigt sich in spätestens 20 Jahren eh von selbst, wenn dann die heute Neugeborenen 50% der Moslems dann im Erwachsenenalter sind.

Herr Erdogan hat ja diesbezüglich auch schon Stellung bezogen.

Bei Klima, Umwelt und Schulden, wird ja immer gern auf unsere Kinder verwiesen, denen das alles anständig zu übergeben ist.

Viele haben sich genauso von dem Begriff Flüchtlinge -> Geflüchtete triggern lassen, genauso wie überall Integration mit Inklusion verwechselt wird

#9 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.363
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 238

geschrieben 05. Juli 2018 - 14:22

Beitrag anzeigenZitat (Candlebox: 05. Juli 2018 - 02:11)


Das neue UrhG nicht auf dem Schirm, oder auch ein glühender verharmloser dessen, wie damals beim NetzDG?



Kam das denn nach dem WM-Aus?
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …

#10 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.245
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 203

geschrieben 05. Juli 2018 - 14:55

Ah, Du meintest mit WM-Euphorie nur die in Deutschland.

#11 Mitglied ist online   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.363
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 238

geschrieben 05. Juli 2018 - 15:22

Ja, nach ner WM gabs doch immer dieses Überraschungsei von Mutti - guck mal was wir in den letzten 4 Wochen alles Schönes beschlossen haben - und diese 4 Wochen wurden etwas verkürzt. Das war eigentlich das, was ich sagen wollte.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …

#12 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.245
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 203

geschrieben 05. Juli 2018 - 15:41

Na, die Parteienfinanzierung haben sie ja zum Glück schon vor dem Ausscheiden verabschiedet. Eingefügtes Bild

Da fand ich das NetzDG aber Medienübergreifend eigentlich viel Skandalöser als das Meldegesetz damals.

https://faktenfinder...end-wm-101.html

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0