WinFuture-Forum.de: crucial ssd - momentum cache ALPTRAUM? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

crucial ssd - momentum cache ALPTRAUM? Momentum cache > Audio Knackser + Prozessor Peaks


#1 Mitglied ist offline   blommberg 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 212
  • Beigetreten: 27. Juli 05
  • Reputation: 2

geschrieben 01. Juni 2018 - 19:25

Ich habe mein Dell notebook mit einer ssd ausgestattet, es hat tatsächlich auch geklappt, für mich wie eine OP am Offenen Herzen.
Dann der Schreck: Selbst einfache Audios, mp3, knacksen, im Task Manager CPU Peaks.
In einem Anfall von Genialität habe ich >Momentum Cache< deaktiviert (das Crucial Programm hatte zum Aktivieren geraten). Störung 99% weg.
Meine Frage:
1. Sollte ich das Crucial Überwachungsprogramm runterschmeißen? Es beriet mich ja falsch. Andererseits hilft es vielleicht, z.B. bei neuer Firmware.
2. Wie kann ich noch weiter optimieren, was sollte ich tun?
Seht bitte auch die Anhänge.
Danke!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: 2.JPG
  • Angehängtes Bild: 1.JPG

0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.291
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 954

geschrieben 01. Juni 2018 - 20:35

Brauchen nicht, nein. Klingt so, als wär da noch was im Argen... aber, wenn es so schon tut, dann paßt das erstmal.

Augen draufhalten tut aber auch nicht weh.

Dieser Beitrag wurde von RalphS bearbeitet: 01. Juni 2018 - 20:38

"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.982
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 463

geschrieben 02. Juni 2018 - 09:14

Solche Caches sind bei einer SSD eigentlich vollends sinnfrei... Bemerken wirst du das höchstens wenn du Benchmarks machst. Allerdings ist es auch so, dass lese-schreib-caches auch dafür sorgen KÖNNEN (absichtlich großgeschrieben) dass im Fehlerfall dein Dateisystem inkonsistent wird.

Im allgemeinen ist solche Software (wie auch das Samsung-Tool für deren SSDs) nichts weiter als unnötige Systemlast ;)
Eingefügtes Bild
0

#4 Mitglied ist offline   chrismischler 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.160
  • Beigetreten: 26. Februar 07
  • Reputation: 89

geschrieben 02. Juni 2018 - 13:40

Das Tool braucht man nicht und optimieren muss man auch nichts.
0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.979
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 283

geschrieben 02. Juni 2018 - 14:21

Beitrag anzeigenZitat (blommberg: 01. Juni 2018 - 19:25)

Störung 99% weg.

Bleibt ja noch 1% zu klären. Ich zweifle stark dran, dass das mit dem Tool zu tun hat. Das schadet normalerweise nicht, hilft aber auch nicht. Durch den Cache werden die Daten ja nicht schneller geschrieben. AHCI ist aktiviert? Welches BS nutzt du? Ab Win7 muss man für SSDs eigentlich nichts optimieren, bei älteren BS aber schon.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0