WinFuture-Forum.de: Problem - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Problem

#1 Mitglied ist offline   Spotterahmed 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Mai 18
  • Reputation: 0

geschrieben 22. Mai 2018 - 10:27

Hallo ich bin neu hier.
Seit 3 Tagen friert mein PC im Lenovo Logo und ich kann es nicht mehr starten.
Ich komme nur ins BIOS Menü mit der F12 Taste beim hochfahren.

Ich habe versucht Linux und Windows 10 über ein bootfähigen USB Stick zu installieren hat nichts gebracht.
Es erkennt es aber der Bildschirm bleibt schwarz.
Dann habe ich es versucht Windows 10 über eine CD zu installieren.
Die CD dreht sich im Laufwerk (man hört es) aber es passiert nichts.
Ich habe auch im BIOS die Boot Reihenfolge eingestellt.

Ich habe auch schon meine Festplatte raus genommen, bringt es was wenn ich mir eine neue Kaufe?
Könnt ihr mir welche vorschlagen?
Danke!

Eingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes BildEingefügtes Bild

Dieser Beitrag wurde von Spotterahmed bearbeitet: 22. Mai 2018 - 10:29

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 44

geschrieben 22. Mai 2018 - 15:58

1x alles an USB-Geräten ausstecken und schauen ob er durchstartet (auch Maus/Tastatur).

Tut er es nicht USB wieder anstecken und die HDD ausstecken und versuchen ob er dann von USB startet.

zu 99% sind es USB-Geräte oder halt defekte Festplatten die sowas verursachen.

Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Spotterahmed 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Mai 18
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Mai 2018 - 18:55

@da^saber

Brauche ich nicht die HDD damit es überhaupt Hoch-fahren kann oder ist es das selbe wie ein USB Stick?
0

#4 Mitglied ist offline   Spotterahmed 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Mai 18
  • Reputation: 0

geschrieben 23. Mai 2018 - 19:36

Woowww @da^saber Vielen Dank!!
Meine Festplatte war das Problem!


Aber ich habe es mit einer CD probiert und habe jetzt ein Error 1962

Eingefügtes BildEingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 44

geschrieben 24. Mai 2018 - 07:15

Scheint wohl ein Lenovo-spezifischer Fehler zu sein.

Im Bios rumgespielt ?

Laut dem Internetz:
Bios -> Startup -> CMS [Enabled] (falls nicht der Fall)

Er scheint ja nämlich gar nicht von der CD gestartet zu haben ?
Du hattest doch oben geschrieben das du einen bootfähigen USB-Stick hast ?
Mit dem probiert ? Ist er auch wirklich bootfähig ?

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.183
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 995

geschrieben 24. Mai 2018 - 08:28

Ob das ein Hardware-Problem ist, kann man da im Moment nicht sagen.

Um welche Windows Version geht es denn? 1803, 1709 oder älter?

CSM ist mit Sicherheit aktiviert bzw. der Boot-Modus steht auf Auto. Wäre das nicht der Fall, sähe das Bootmenü anders aus.

Nicht die Bootreihenfolge im UEFI verändern. Das hat bei einigen UEFI Implementationen einen seltsamen Nebeneffekt. Immer über das UEFI Bootmenü gehen.

Im UEFI Bootmenü immer den Einrag wählen, vor welchen UEFI steht. Das ist besonders für das Windows Setup wichtig.

Wenn man versucht, Linux zu starten, dann sicherheitshalber im UEFI vorher Safe Boot und Fast Boot deaktivieren oder halt sicherstellen, dass die verwendete Linux Distribution damit klar kommt.

Error 1962 ist UEFI spezifisch. Wenn kein bootfähiger Datenträger gefunden wird, endet die Bootsequenz damit und startet dann wieder von Neuem, bis etwas bootfähiges gefunden wird.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 586
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 44

geschrieben 24. Mai 2018 - 08:42

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 24. Mai 2018 - 08:28)

Error 1962 ist UEFI spezifisch. Wenn kein bootfähiger Datenträger gefunden wird, endet die Bootsequenz damit und startet dann wieder von Neuem, bis etwas bootfähiges gefunden wird.


Ok, wusste ich nicht, hab nur den Error gegoogelt und da kamen direkt mal nur Lenovo Sachen :)

Eingefügtes Bild
0

#8 Mitglied ist offline   Spotterahmed 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Mai 18
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Mai 2018 - 08:43

@da^saber es geht Vielen vielen Dank nochmal!
Ich habe jetzt per USB Stick Linux installiert Danke nochmal!
0

#9 Mitglied ist offline   Spotterahmed 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 5
  • Beigetreten: 22. Mai 18
  • Reputation: 0

geschrieben 24. Mai 2018 - 16:39

Noch ne Frage.
Ich kann Windows 10 nicht installieren weil ich die Treiber brauche, wo finde ich sie?.
Danke im voraus.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0