WinFuture-Forum.de: DSGVO EU Datenschutz Verordnung - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Internet
Seite 1 von 1

DSGVO EU Datenschutz Verordnung Frist 25. Mai 2018

#1 Mitglied ist offline   bacardi_wi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 127
  • Beigetreten: 18. Februar 07
  • Reputation: 0

geschrieben 15. Mai 2018 - 08:53

Grüße euch...


Meine Webseite:
ich habe eine kleine Webseite (Joomla 3), die lediglich Session Cookies Speichert. Ohne Kontaktformular. Ohne Google Analytics. Keine Social Media Plugins. Kein Newsletter, keine Kommentare. Keine Aktions- oder Anmelde Möglichkeit für den Besucher.

Muss ich jetzt ein großen Aufwand schieben wegen dieser DSGVO Datenschutz Verordnung?


Webseite von Schwester (Friseurin)
Sie hat Google Analytics und ein Kontaktformular. Damit Sie erstmal auf der sicheren Seite ist, könnte ich das doch einfach erstmal deaktivieren, richtig?
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.813
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 416

geschrieben 15. Mai 2018 - 08:58

Da kann ich euch beiden nur empfehlen einen Datenschutzbeauftragten ins Boot zu holen und/oder einen Anwalt...
Eingefügtes Bild
0

#3 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.465
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 123

geschrieben 15. Mai 2018 - 10:14

Beim BDSG (BRD) und bei der DSGVO (EU) geht es vorranging um den Datenschutz bezüglich personenbezogener Daten des Einzelnen. Es geht also nicht um deine Webseite, sondern um Daten (wie Name, Anschrift etc.) die du von Kunden, Mitarbeiter usw. geschäftlich benutzt. Wenn da nichts ist, dann sollte dich das auch nicht weiter interessieren.

Sollten aber Daten von Personen erhoben, genutzt, verarbeitet usw. werden, dann ist sich an das BDSG und die DSGVO zu halten.

Aber im Zweifelsfall trotzdem mal einen fragen der das gelernt hat bzw. beruflich macht. Im Hinterkopf sollte man auch haben, dass selbst wenn sich eine Firma/Behörde nicht daran hält, kaum die Kapazitäten da sind alle zu prüfen.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 15. Mai 2018 - 10:16

2

#4 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.585
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 214

geschrieben 15. Mai 2018 - 10:57

Beitrag anzeigenZitat (Gispelmob: 15. Mai 2018 - 10:14)

[...]
Im Hinterkopf sollte man auch haben, dass selbst wenn sich eine Firma/Behörde nicht daran hält, kaum die Kapazitäten da sind alle zu prüfen.

Sehe ich prinzipiell genauso, das größere Problem bei solchen Sachen sind aber ja leider die verdammten Abmahnabzockerwinkeladvokaten, die einem da mal ganz schnell einen Strich durch die Rechnung machen können. Oder hat sich da diesbezüglich gesetzlich irgendwas geändert in letzter Zeit? Habe nämlich schon länger nichts mehr von diesen Brüdern gehört. :unsure:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0