WinFuture-Forum.de: Nach April-Update: Treiber ist für diese Plattform nicht vorgesehen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Nach April-Update: Treiber ist für diese Plattform nicht vorgesehen Realtek I25 Audio Codec


#1 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.097
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 317

geschrieben 01. Mai 2018 - 16:25

Ich habe das aktuelle Update auf ein Netbook Toshiba L9W-B aufgespielt. Jetzt habe ich keinen Ton mehr, weil Windows den Treiber nicht annimmt. "Windows hat Treiber für das Gerät gefunden, bei der Installation ist jedoch ein Fehler aufgetreten." Auch eine manuelle Installation scheitert. Man kommt bis zum Neustart des Geräts, danach wird aber nichts installiert.

Weiß jemand Rat?
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   WalterB 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.079
  • Beigetreten: 14. Juli 07
  • Reputation: 24

geschrieben 01. Mai 2018 - 17:00

Hast Du beim Link unten schon nachgeschaut ob ein Treiber zur Verfügung steht ?

Realtek
0

#3 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.622
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.098

geschrieben 01. Mai 2018 - 17:55

Realtek HD Audio Treiber funktionieren hier nicht, weil das so ein spezieller I2S Chip ist (Inter-IC Sound).

Der Realtek Treiber nennt sich auch 'Realtek I2S Audio Codec Device Driver'.

Der befindet sich normaler Weise im passenden Treiberpaket für den Intel Atom Prozessor (müsste hier die Z3700 Familie sein). Nur an das Paket ranzukommen, ist da immer schwer. Bei Toshiba finde ich das Gerät nicht mehr.

Auf Station-Drivers habe ich da noch ein paar Pakete gefunden:

http://mail.station-...&id=225&lang=en
http://mail.station-...&id=253&lang=en

Musst mal schauen, ob Dir das weiter hilft. Eventuell fehlt da noch der Intel SST Treiber (ist im Z3700 Paket enthalten, gibts aber auch im Update Katalog). oder die Kombination, die bei Dir gerade installiert ist, passt nicht zusammen. Das ist immer Murks mit diesen speziellen Chips und wenn der OEM keinen wirklichen Support mehr bietet.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#4 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.097
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 317

geschrieben 01. Mai 2018 - 17:58

Ja ich habe den Link schon vorher genutzt. Schon mehrmals. Es bleibt immer dasselbe.
Angehängtes Bild: realtek.JPG

Dieser Beitrag wurde von Doodle bearbeitet: 01. Mai 2018 - 17:59

0

#5 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.097
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 317

geschrieben 01. Mai 2018 - 18:23

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 01. Mai 2018 - 17:55)


Musst mal schauen, ob Dir das weiter hilft.

Leider nicht. Es ist intel atom z3735f verbaut. So ein Murks, da werde ich das Teil wohl zurücksetzen müssen.
0

#6 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.622
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.098

geschrieben 01. Mai 2018 - 18:28

Der Z3735F gehört ja zur Z3700 Familie (Bay Trail).

Und wenn Du zurücksetzt, kann es sein, dass das Problem weiterhin besteht, wenn die passenden Treiber nicht gefunden werden.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#7 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.097
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 317

geschrieben 01. Mai 2018 - 18:42

Also das ist ja mal cool. Ich habe den Intel Treiber- und Support-Assistent ausgeführt und der bietet tatsächlich einen Audio-Treiber an.

Aber dann das:Angehängtes Bild: intel.PNG

Irre, oder?
0

#8 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.622
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.098

geschrieben 01. Mai 2018 - 18:54

Nö, das ist bei einigen dieser Geräte normal. Intel bietet dafür meist keinen Support an und man ist ganz auf den Support der Herstellers angewiesen, in Deinem Fall Toshiba. Aber da finde ich das L9W nicht mehr, das fängt da erst mit L10W an.

Ansonsten muss man sich die Treiber von anderen Herstellern zusammensuchen, die ebenfalls diese Plattform mit Z3735F verwenden, bis man alles gefunden hat. Wenn man Glück hat, kommt auch alles über das Windows Update bzw. man findet es im Microsoft Update Catalog.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#9 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.097
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 317

geschrieben 01. Mai 2018 - 21:00

So. Zurückgesetzt und nun geht wieder alles. Das Update werde ich dann wohl so lange wie möglich herauszögern.
0

#10 Mitglied ist offline   Zazan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 02. Mai 18
  • Reputation: 0

geschrieben 02. Mai 2018 - 19:08

Probier mal mit dem Driver Booster vielleicht klappts
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0