WinFuture-Forum.de: Zweite Festplatte nicht in der Systemkonfigurationen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Zweite Festplatte nicht in der Systemkonfigurationen

#1 Mitglied ist offline   Sagittarier 

geschrieben 25. April 2018 - 20:48

Hallo
Ich habe einen Fujitsu Esprimo P720 mit einem Intel Core i3. ZZt nutze ich eine SSD, will aber ins Insider zurück und wollte mir eine zweite Festplatte rein stecken, eine HDD.
Diese wurde zwar erkannt in den Einstellungen und Verwaltung, nur kann ich diese Festplatte nicht im Systemkonfiguration anwählen als primäre Platte. Egal was ich mache, sie kommt nicht. Kann sie nur über F12 anbooten und laufen lassen, ist aber nicht sinn der Sache. Hab auch das S-ATA Kabel am Motherboard umgesteckt, es wird immer die SSD ausgewählt

Weiß jemand wie ich dies ändern kann?

Danke

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
Geht nicht, gibts nicht.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Tumultus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 23
  • Beigetreten: 28. Januar 15
  • Reputation: 4

geschrieben 26. April 2018 - 06:00

Hast du schon ins BIOS geschaut, welche Festplatte da als Boot Medium eingestellt ist?

BIOS ACCESS:

Press Tab key to access Application Menu. Then select <BIOS Setup>

Source: https://www.fujitsu....EN_20121120.pdf
Listing spec's is not a review!
0

#3 Mitglied ist offline   Sagittarier 

geschrieben 26. April 2018 - 07:59

Hallo
Ich schau später nach, danke.

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
Geht nicht, gibts nicht.
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.815
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 416

geschrieben 26. April 2018 - 15:00

Beitrag anzeigenZitat (Sagittarier: 25. April 2018 - 20:48)

Diese wurde zwar erkannt in den Einstellungen und Verwaltung, nur kann ich diese Festplatte nicht im Systemkonfiguration anwählen als primäre Platte. Egal was ich mache, sie kommt nicht.


ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch was du damit sagen möchtest. Was meinst du mit "nur kann ich diese Festplatte nicht[....]" da kann ich mir keinen Reim draus machen WO du da WAS machen möchtest

Zitat

Kann sie nur über F12 anbooten und laufen lassen, ist aber nicht sinn der Sache. Hab auch das S-ATA Kabel am Motherboard umgesteckt, es wird immer die SSD ausgewählt


Also via F12 beim Starten > HDD auswählen klappt einwandfrei? Bist du dir auch sicher, dass dann wirklich von der HDD und nicht von der SSD gestartet wird?

Für mich klingt das so als würde das OS auf der SSD ein UEFI-System auf einem GPT-Partitionschema sein... also du hast im UEFI die Startoption "Windowsbootloader" auswählbar.

Klar: Der merkt sich die Laufwerks-ID da der Bootloader von Windows sich teilweise ins UEFI schreibt und eben auf die SSD verweist egal wo sie ist.

Aber für weiteres erkläre mir bitte meine Frage von oben :)
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   Sagittarier 

geschrieben 27. April 2018 - 16:34

Konnte mein Problem mit einen Tool, EasyBCD 2.3 lösen, war ganz einfach.

Danke

Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk
Geht nicht, gibts nicht.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0