WinFuture-Forum.de: Zwei Grafikkarten in einem PC ATI/Nvidia - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Hardware
Seite 1 von 1

Zwei Grafikkarten in einem PC ATI/Nvidia Zwei Grafikkarten


#1 Mitglied ist offline   TecBoy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 28. September 12
  • Reputation: 0

geschrieben 16. April 2018 - 15:23

Hallo Leute,
Ich habe in meinem Gamer PC eine R9 290x shapire 4GB eingebaut und habe noch eine Nvidia Gtx970 in einem anderen PC den ich nicht mehr benötige. Nun habe ich ein Asus Gaming Mainboard verbaut wo ich zwei Grafikkarten einbauen kann, meine Frage an euch ist ob es Sinn macht diese zwei Karten in einem PC zu verbauen. Seit DirektX12 sollen ja zwei Karten unterschiedlicher Hersteller benutzt werden können.
0

Anzeige



#2 Mitglied ist offline   Sarek 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 171
  • Beigetreten: 16. April 18
  • Reputation: 29

geschrieben 16. April 2018 - 15:55

Ob es Sinn macht, kommt auf den Anwendungszweck an! (3 Monitore und mehr z. B.)

Das hatte ich damals auch übergangsweise gemacht. Eine Geforce 250 GTS und eine Radeon irgendwas (passiv gekühlt). Hintergrund war bei mir einfach nur der dritte Monitor. Die 250 GTS kann halt nur 2 ansteuern...

Das war zu Win7-Zeiten mit ich müsste lügen DX11...

Wie gesagt: Funktionieren tut es, nur die Frage nach dem Sinn ist erstmal wichtig. Für doppelte Grafikleistung im Gamerbereich sollte es eine baugleiche Karte sein. Einfach um nur den Desktop zu erweitern geht auch Mischbetrieb...

Dieser Beitrag wurde von Sarek bearbeitet: 16. April 2018 - 15:58

_________________________
Arbeitstier 1: Intel Xeon E5450 (4x3 GHz), 16 GB DDR3, 120 GB SSD, 500 GB HDD
Arbeitstier 2: T61 mit T7700 (2x2,4 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD
Arbeitstier 3: T400 mit X9100 (2x3,06 GHz), 8 GB RAM, 120 GB SSD + 320 GB HDD
Arbeitstier 4: T60 mit T7200 (2x2,0 GHz), 4 GB RAM, 120 GB SSD, 750 GB HDD

Alle mit Windows 10
0

#3 Mitglied ist offline   TecBoy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 28. September 12
  • Reputation: 0

geschrieben 16. April 2018 - 21:49

Meine Frage bezieht sich auch auf diesen Artikel

https://www.pcwelt.d...ar-9837652.html

Wie ist dazu der Stand der Dinge?
0

#4 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 626
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 22

geschrieben 17. April 2018 - 09:32

An sich funktioniert das schon, aber soweit mir bekannt ist nur bei sehr wenigen Spielen, die das explizit unterstützen.
Wenn du eines davon spielst und du Performance Probleme hast, könnte es sich lohnen.

Die Alternative wäre, die zweite Karte (Nvidia Karte) als dedizierte PhysX Karte zu nutzen, das kann in einigen Spielen auch was bringen und vor allem Optionen ermöglichen, die dir mit der AM Karte nicht zur Verfügung stehen.

Grundsätzlich ist es aber einiges an Aufwand für die Konfiguration und bringt nur in wenigen Fällen merbar was, also musst du entscheiden, ob es in deinem Fall wirklich die Mühe wert ist, oder nicht.
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   TecBoy 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 54
  • Beigetreten: 28. September 12
  • Reputation: 0

geschrieben 17. April 2018 - 18:28

Also die einzige Möglichkeit wären dann die Nvidia als dedizierte PhysX Karte zu nutzen? Da muss ich mich mal belesen ob das sich lohnt. Was ist mit dem Speicher der beiden Karten, Addiert der sich?
0

#6 Mitglied ist offline   pcfan 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 626
  • Beigetreten: 13. April 07
  • Reputation: 22

geschrieben 17. April 2018 - 19:11

Kurze Antwort: NEIN

Lange Antwort:

Bei normalem SLI / Crossfire, hat man immer den Speicher der Karte mit weniger, falls Mischbestückung überhaupt geht. Bei der Directx12 Version hat jede Karte ihren eigenen Speicher und arbeitet ja mehr oder weniger unabhängig.

Als Physx Karte spielt der Speicher praktisch keine Rolle bei der zweiten Karte, da die ja "nur" Zusatzberechnungen macht.

Dieser Beitrag wurde von pcfan bearbeitet: 17. April 2018 - 19:12

Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0