WinFuture-Forum.de: Rechtsklick Drucken hat sich geändert. - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Rechtsklick Drucken hat sich geändert.


#1 Mitglied ist offline   Shervane 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 11. Februar 17
  • Reputation: 1

geschrieben 15. April 2018 - 19:26

Hallo, ich werd hier noch wahnsinnig; ewig nervt die Kiste mit neuen Problemen.

Aktuell ist es dies: W10, neuer PC, einrichten gerade beendet.

VORHER: am PC hängt ein iP4500. Alles klappt. Ich scanne viele Dokumente ein, woraus ich jpg erstelle. Die fasste ich bisher im Dateibrowser zusammen, per Rechtsklick auf Drucken, dann wurde ich gefragt, worauf, wo ich dann das pdf-Tool "Microsoft to PDF" wählen konnte.

NACHHER: nachdem sich mein Drucker selbst um die Ecke brachte, kam ein iP7250 ins Haus.
Jetzt ist es so: die zusammengefassten Bilder im Dateibrowser, per Rechtsklick auf Drucken - und der Drucker legt sofort los. Keine Nachfrage mehr, worauf gedruckt werden soll, ratzfatz peng wird gedruckt.
Und das pdf-Tool lässt sich auch sonst nicht bewegen, aus mehreren Bildern ein pdf zu machen.

WAS läuft da falsch?
Danke schon mal.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.414
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 272

geschrieben 15. April 2018 - 22:55

Möglicherweise war vorher der virtuelle PDF-Drucker als Standarddrucker festgelegt und während der Installation des iP7250 wurde dieser als Standarddrucker festgelegt.

Geh mal auf Geräte und Drucker. Dann ist bestimmt beim iP7250 ein grünes Häkchen. Dann klickst du »Microsoft Print to PDF« mit rechts an und gehst auf »Als Standarddrucker festlegen«.


Wobei das nicht ganz der Fehler ist, wo ich das gerade nochmal lese.

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 15. April 2018 - 23:02

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#3 Mitglied ist offline   Shervane 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 11. Februar 17
  • Reputation: 1

geschrieben 15. April 2018 - 23:42

Nein, immer war der echte Drucker der Standarddrucker.

Ich kauf mir bald ein Nicht-Windows-System; die Kiste soll laufen, und nicht ständig rumzicken :(


Nachtrag:

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, welchen HASS ich gerade habe; das Rechtsklick-Drucken klappt nicht mehr, früher konnte ich da den Drucker wählen, und DANN klappte mit MS Print to pdf das mehrere Bilder in ein pdf packen hervorragend - und seit diesem &(/&$/&-Drucker klappt weder das eine noch das andere.
Dann wollte ich per Wiederherstellungspunkt einen alten Zustand wiederherstellen; einige Punkte waren weg, andere nie angelegt worden = egal, denn alle verbliebenen klappen auch nicht.
Und das auf einem NEUEN PC mit NEUEM OS, welches offenbar vom NEUEN DRUCKER(TREIBER) bestens zerlegt wurde.
Danke, Canon.
Hätte ich doch nur den gebrauchten iP4500 geholt; ich war grade fertig mit einrichten ...

Dieser Beitrag wurde von Shervane bearbeitet: 16. April 2018 - 01:01

0

#4 Mitglied ist offline   Shervane 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 42
  • Beigetreten: 11. Februar 17
  • Reputation: 1

geschrieben 16. April 2018 - 09:39

So, endlich. Nach dem Einspielen einer Sicherung OHNE den iP7250 geht es wieder. Und jetzt fliegt er raus.


NACHTRAG

Nachtrag, die zweite Runde

Es ließ mir dann doch keine Ruhe; nach dem Erneuern des Systems und der Restaurierung damit, schloß ich den 7250 doch noch mal an und installierte NUR die Druckertreiber. Und siehe da; es blieb intakt, wie es war. Ergo hat entweder eines der Programme das System geschreddert (einige Stimmen im Netz halten den Navigator für den Übeltäter), oder es war wieder einmal einer der saudummen Zufälle und es war was ganz anderes.
Jedenfalls: es klappt endlich so, wie es sein soll, so, wie es war.

Nur die kleinen Punkte .....

Dieser Beitrag wurde von Shervane bearbeitet: 16. April 2018 - 15:32

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0