WinFuture-Forum.de: M2TS - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Multimedia-Software
Seite 1 von 1

M2TS Video&Sound oder Musik pur (dts-hd)


#1 Mitglied ist offline   dts-fan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. April 18
  • Reputation: 0

geschrieben 13. April 2018 - 08:14

M2TS = Video mit Tonspuren (stereo und/oder 5.1/7.1), oder nur Musik (stereo/5.1/7.1).
Läuft auf allen Blu-ray Heimkinos und vom PC mit opt.Ausgang (mpc-hc Player)mit LAV-Filter.

Habe auf AVCHD-DVD(9), Blu-ray und USB (m2ts), Aufnahmen 5.1/7.1(dts-hd ma).
Erstelle von LP's,CD's oder Wav-Aufnahmen (NUR Privat).
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.392
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 252

geschrieben 13. April 2018 - 11:57

Köntest Du das Ganze noch einmal in der Form »Subjekt – Prädikat – Objekt« formulieren?

Dieser Beitrag wurde von Holger_N bearbeitet: 13. April 2018 - 11:59

Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#3 Mitglied ist offline   dts-fan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. April 18
  • Reputation: 0

geschrieben 13. April 2018 - 13:15

https://en.wikipedia.org/wiki/.m2ts
0

#4 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.392
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 252

geschrieben 13. April 2018 - 13:33

Ich habe nicht gefragt, was M2TS ist. Das weiß ich, ich bin ja schon groß. Es wäre nur interessant zu erfahren, welche Informationen in dem Beitrag als solches stecken.

Ist das ein Vorstellungsthread im Sinne von »Hallo, ich kenne viele Abkürzungen und konvertiere privat gerne Medien.« oder ist es ein Informationsthread im Sinne von »Hallo, ich muß euch unbedingt und ungefragt erzählen, was M2TS ist.« ?

Man kann so einen Beitrag doch in vollständigen Sätzen schreiben.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
1

#5 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.779
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 177

geschrieben 13. April 2018 - 15:38

Ja, so richtig den Sinn des Threads versteh ich auch nicht. :rolleyes:
0

#6 Mitglied ist offline   dts-fan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. April 18
  • Reputation: 0

geschrieben 13. April 2018 - 16:16

Also, ich erstelle von LP'S bzw.CD's wav-Aufnahmen, diese werden in dts-hd ma(5.1/7.1) encodiert. Um sie auf DVD/Blu-ray zu brennen, brauche ich m2ts als Container.
DTS-Daten kann man nur am PC direkt abspielen, mit MPC-HC Player in Verbindung mit LAV-Filter, aber M2TS-Daten zB.auf USB, laufen auch vom Blu-ray Player.
Ich hoffe Ihr seit im Bilde.
0

#7 Mitglied ist offline   Gispelmob 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.779
  • Beigetreten: 14. August 15
  • Reputation: 177

geschrieben 14. April 2018 - 06:45

Wir wissen um was es geht.

Wir wissen aber nicht ob du eine Frage stellen (die üblicherweise am Ende mit ? geschlossen wird) oder ob du uns nur etwas mitteilen willst.

Ich vermute aber, dass es eine Frage sein soll.

Dieser Beitrag wurde von Gispelmob bearbeitet: 14. April 2018 - 06:46

0

#8 Mitglied ist offline   dts-fan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. April 18
  • Reputation: 0

geschrieben 14. April 2018 - 08:26

Hier liegt ein Missverständnis vor.
Ich habe erklärt, wie ich meine DVD bzw. Blu-ray Disk erstelle (brenne).
Weil ich Musik im Surround Sound (5.1/7.1)für mein Heimkino haben möchte.
Da spielt "M2TS", die Schlüsselrolle, für einen super Sound.

Ich habe fertig...
0

#9 Mitglied ist offline   Holger_N 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 4.392
  • Beigetreten: 11. September 10
  • Reputation: 252

geschrieben 14. April 2018 - 12:16

Um das nochmal zu verdeutlichen. Angenommen jemand eröffnet einen Thread und im Ausgangsbeitrag steht lediglich:

Zitat

Fussball = Mannschaftssportart mit einem Lederball
Spielt man auf einer Wiese mit Toren

Habe einen Ball und ein Trikot mit Nummer hinten drauf
Spiele jede Woche (nicht im Verein)


Dann denkt man doch »Schön, aber was will er uns sagen?« und so ging es mir, als ich den Thread las. Folgte jetzt noch eine ordentliche Frage wie »Wo kann man preiswert Fussballschuhe kaufen?« oder »Ich wohne in Hamburg. Kennt jemand dort in der Nähe einen Amateurverein bei dem man trainieren kann?«, dann ergäbe das ja im Ganzen einen Sinn, aber so stehen da einfach nur vier Wortgruppen. Man kann ja nicht helfen, wenn der Bedürftige sein Problem nicht verständlich formuliert, bzw. versucht man erstmal nachzuhaken, wo denn das Problem liegt.
Ich bin ein sehr ordentlicher, fleißiger und reinlicher Mensch, nur leider gefangen im Körper eines schmuddeligen Faulpelzes … tja, kann man nix machen …
0

#10 Mitglied ist offline   dts-fan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. April 18
  • Reputation: 0

geschrieben 14. April 2018 - 14:26

Nochmal, ich habe keine Fragen gestellt, ich wollte die Möglichkeiten im Zusammenhang mit "M2TS" erklären, um eine Musik-DVD (5.1)für Blu-ray Heimkino-Anlagen zu erstellen.
So wie es aussieht, habe ich keinen erreicht, der mein Hobby teilt.
Dann war es nur Werbung in eigener Sache!

Vielen Dank fürs Interesse
0

#11 Mitglied ist offline   MiezMau 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 469
  • Beigetreten: 08. September 09
  • Reputation: 18

geschrieben 14. April 2018 - 20:53

Wenn du wirklich eine Art Anleitung schreiben wolltest, dann würde ich das ein wenig ausführlicher machen. Also mit Hintergrundinformationen, warum man so etwas machen möchte. Dann Software, die man dazu verwenden kann und eventuell noch Screenshots dazu. So kurz und knapp in 4 Zeilen, stichwortartig und in unvollständigen Sätzen, kann man damit nicht viel anfangen. Man hätte diesen Thread auch ausbauen können um eventuell Erfahrungen auszutauschen. Dazu muss man aber auch ein wenig mehr Eingangsinformation geben.

Persönlich bin ich bei Musik eher purist und versuche möglichst verlustlos zu konvertieren. Stereo zu 5.1 Sound ist nicht ganz ohne. Da braucht man schon sehr professionelle Software, nehme ich mal an. Ich wage mich da selber nicht heran, muss ich zugeben. Für mich tut es da Dolby Pro Logic oder DTS Neo:6, was ich am Verstärker einstelle um aus Stereo eine Art 5.1/6.1 zu machen, damit es über alle Boxen kommt.

Dieser Beitrag wurde von MiezMau bearbeitet: 14. April 2018 - 20:54

0

#12 Mitglied ist offline   dts-fan 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 8
  • Beigetreten: 08. April 18
  • Reputation: 0

geschrieben 16. April 2018 - 18:46

Ich will hier keinen Vortrag halten, wen es interessiert, der weiss Bescheit!
Danke.
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0