WinFuture-Forum.de: Windows 98 auf alten Laptop installieren - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Windows
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Windows 98 auf alten Laptop installieren

#1 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 07. April 2018 - 17:27

Hallo

wie kann ich Win98 auf meinem alten Laptop installieren
ohne Bootdiskette? hat kein Disketten Laufwerk.

hab versucht Win 98 mit Boofähigen Stick zu installieren geht aber nicht
wird nicht erkannt! (Bios ist umgestellt)
ich denk das die Treiber auf der Diskette fehlen, blos so ein Laufwerk hab ich auch
auf meinem PC nicht.

Win 7 ist zu heftig für die alte Kiste da ist der CPU bei 50-100
jede Anwendung ist dann höllisch langsam, vorher war Vista drauf
da ging er so einigermasen, hab aber kein Vista und auch keine Lizenz, für
98 aber schon.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   xerex.exe 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.352
  • Beigetreten: 22. Oktober 06
  • Reputation: 30

geschrieben 07. April 2018 - 17:39

cd?
lalala:

lieber außenseiter sein als dummes spießer schwein
ich brauche niemand der mir sagt was ich zu tun und lassen hab *sing*

:lalala
0

#3 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 07. April 2018 - 18:08

ja ne CD hab ich, aber komisch das mein Win 10 PC die nicht lesen kann
und was hilft es mir wenn ich keine Start Diskette einlegen kann im Laptop.

ich glaub ich schmeiß den Laptop weg :-) der ist schon ziemlich matt
er erträgt grade so Win 7, eine Anwendung öffnen und ich hab 100% CPU
und geht nicht mehr runter, oder der Laptop hat ne Macke?
hab 3x Neu installiert und bleibt bei hoher CPU Auslastung
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.992
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 885

geschrieben 07. April 2018 - 19:09

Was ist es denn für ein Laptop und was steckt da so drin - CPU, RAM?

Und: was genau meinst Du mit "geht aber nicht"? Der Laptop müßte zumindest in der Lage sein, ein Betriebssystem vom Stick aus zu starten. Allerdings hab ich keine Ahnung, ob man dann von DOS aus auf den Stick zugreifen könnte; ich würd vorsichtig behaupten, das müßte funktionieren, wenn man das als USB-Festplatte ansteuert, aber... :unsure: Damals gab's natürlich grad so USB 1.0, ggf hat damit auch Dein Stick ein Problem.


Hast Du schon versucht, den Inhalt der CD auf die Laptopfestplatte zu kopieren, dann DOS zu starten (mehr oder weniger egal, von wo) und dann setup.exe direkt auszuführen?

Falls ja und das tut nicht: schau in Richtung "bootfähige CD erstellen". Dafür gibt es mehrere Modi: aktuell wird "keine Emulation" verwendet, aber Win9x würde eben diese benötigen.

Dazu müßtest Du:

- Den Inhalt der Win9x-CD irgendwohin kopieren (Festplatte oä) was schnell genug Daten liefern kann
- Ein Image der Bootdiskette haben. Das müßte Deinen Worten nach ja der Fall sein.
- Einen passenden Treiber fürs CD-Laufwerk haben. "Normal" tut es einer der mitgelieferten Treiber, aber das ist bei weitem keine Garantie. Wenn Du das Ding gestartet kriegst und Du Zugriff auf den Buchstaben des CD-Laufwerks bekommst, paßt alles.

- Jetzt das Ganze brennen und dabei die Bootkonfiguration auf "MIT Emulation" ändern; dazu mußt Du das Image eines Startdatenträgers angeben. Hier kommt das Image der Bootdiskette rein. Mehr ist nicht erforderlich.

- "Ideal" sollte dann die Installation starten, wenn die CD eingelegt, als Bootlaufwerk ausgewählt und der PC neugestartet wird.

- ABER wir reden hier von Win9x. Da ist fast sicher davon auszugehen, daß es nicht ohne Rütteln und Schütteln funktioniert. Wenn Du nicht mit DOS umgehen kannst und insbesondere auch von config.sys und autoexec.bat und von himem.sys etc keine Ahnung hast, dann wird es eher schwierig.

- Ich persönlich würde erstmal versuchen, Lese/Schreibzugriff via USB sicherzustellen und den Laptop via USB-Stick zu starten. Einfach deswegen, weil man dann im Livebetrieb Einstellungen ändern kann - ein Neustart wird zwar bei jeder Änderung der Startkonfiguration erforderlich, aber man muß nicht wieder und wieder und wieder die CD neu brennen, nur weil man irgendwo aus Versehen einen Syntxfehler eingebaut hat.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#5 Mitglied ist offline   da^saber 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 580
  • Beigetreten: 24. Juli 11
  • Reputation: 44

geschrieben 07. April 2018 - 19:51

warum nicht xp nehmen ?
vermutlich "besser" als win98 und man erspart sich die frickelei.

Eingefügtes Bild
0

#6 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 09. April 2018 - 19:27

weil ich für XP keine Lizenz habe aber für Win 98

und ich glaub bei XP braucht man auch eine Boot Diskette
0

#7 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.169
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 198

geschrieben 09. April 2018 - 20:49

Beitrag anzeigenZitat (RalphS: 07. April 2018 - 19:09)

- ABER wir reden hier von Win9x. Da ist fast sicher davon auszugehen, daß es nicht ohne Rütteln und Schütteln funktioniert. Wenn Du nicht mit DOS umgehen kannst und insbesondere auch von config.sys und autoexec.bat und von himem.sys etc keine Ahnung hast, dann wird es eher schwierig.

Ich würde auch davon Abstand nehmen über Win 98 nachzudenken, weil du keine Treiber dafür bekommen wirst.

Beitrag anzeigenZitat (Foxi: 07. April 2018 - 17:27)

Win 7 ist zu heftig für die alte Kiste da ist der CPU bei 50-100
jede Anwendung ist dann höllisch langsam, vorher war Vista drauf
da ging er so einigermasen,

Denn:
1. Wenn da Vista einigermassen ab Werk installiert drauf lief, könnte das Gerät von 2006 aufwärts sein (Slic 2.0 Bios evtl), da wird es fast unmöglich sein, Windows 98 gescheit zum laufen zu bringen. Die Lizenzsticker dafür, befinden sich manchmal im Akkufach.

Siehe RalphS' Beitrag. Selbst wenn man alle Treiber bekäme, hat das Ding minimum 1GB RAM.

2. Ist Dein Problem unter Windows 7 glaube ich eher das, daß er erstmal nach Updates sucht wie blöde, was Deine Prozessorauslastung in die Höhe treibt mit der svchost.exe. Prüf das doch mal gegen.

Aktuelles Win7 image nehmen, installieren, Updates abwarten, installieren.

Denn Windows 7 dürfte darauf mindestens genauso gut, wenn nicht einen Miniticken gefühlt schneller drauf laufen als Vista.

Da noch eine 128GB SSD rein, für 40€ lohnt sich immer, um bisschen mehr machen zu können als mit Windows 98.

Und selbst wenn, dem mit Windows7 wirklich so unperformant wäre, gibts legale Lizenzen für XP bei ebay für nen 10ner mit Sticker und Datenträger.

Meine Meinung.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 09. April 2018 - 21:05

0

#8 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2018 - 14:10

hab gestern Win 7 Lite installiert das läuft einigermasen gut
ist aber leider in Englisch, muß gucken ob man das Umstellen kann, hab es schon versucht in der Sysemsteuerung
aber es bleibt Englisch.

P.s
blos für Windows 7 Lite finde ich nicht wo man das kaufen kann in Deutsch
oder eine Lizenz kaufen kann.

Dieser Beitrag wurde von Foxi bearbeitet: 10. April 2018 - 15:28

0

#9 Mitglied ist offline   Ludacris 

  • Gruppe: Moderation
  • Beiträge: 4.506
  • Beigetreten: 28. Mai 06
  • Reputation: 180

geschrieben 10. April 2018 - 15:53

Dafür wirst du keine Lizenz finden weil Windows 7 Lite nicht offiziell ist. Wenn du sagst, dass dir Windows 7 zu langsam ist versuchs doch mal mit Linux. Immerhin ist der reguläre Support von Windows 7 schon vor über drei Jahren abgelaufen.
0

#10 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2018 - 16:41

es ist mir nicht zu langsam, der PC ist durch Win 7 überfordert CPU bei 100%
oder eben der Laptop hat ne Macke ,weil 7 Lite jetzt auch bei 100% ist ,auch bei
XP 100% die Updatefunktion hab ich ausgeschaltet daran liegt es auch nicht.
ich denk das da irgendwas mit der Hardware nicht stimmt.
0

#11 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 7.992
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 885

geschrieben 10. April 2018 - 16:49

Wenn wir wissen würden, was das für ein Schleppomat ist - mit was für Spezifikationen -- dann könnten wir zielführender helfen. :wink:


Wenn Win7 drauf läuft, dann stehen die Chancen wahnsinnig gut, daß 9x NICHT laufen wird. Auch und nicht zuletzt deswegen, weil Laptops in 99 von 3 Fällen nicht-standardkonforme Hardware verbauen... und irgendwo müssen die Treiber ja herkommen.

In wenigen Worten:

- Bis Pentium III und irgendwo zwischen 256 und 2GB RAM: XP, wobei ich dann im Fall von "256MB" außerdem auf die Jagd nach alten RAM-Modulen gehen würde, die vielleicht noch irgendwo rumfliegen oder günstig zu haben sind.

- WENIGER als das: 9x. Insbesondere:maximal 512MB RAM für 9x, sonst fliegt Dir das um die Ohren. Außerdem riskierst Du, daß 9x mit einer zu schnellen CPU unbedienbar wird. Bis Pentium III oder so ist aber kein Problem.

- MEHR als das: 7. Wobei mir das zwischen den Zeilen so anklingt, als hätte die Grafikeinheit ein Problem; sei es,daß ihr VRAM fehlt, sei es, daß kein vernünftiger Treiber dafür installiert ist. Wenn die Grafikeinheit nicht mit Win7 zusammenarbeiten will, zB wegen Unauffindbarkeit eines funktionierenden WDDM-Treibers (Vista/7): XP.

- Und wenn das alles nicht geht, weil "Laptop" und "da macht eh jeder was er will", dann bleibt noch VERSUCHSWEISE Linux, was EVENTUELL noch was reißen kann....

.... in allen anderen Fällen bleibt nur noch Option Bastel und Option Gelbersack.
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

#12 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.169
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 198

geschrieben 10. April 2018 - 17:35

Beitrag anzeigenZitat (Foxi: 10. April 2018 - 16:41)

es ist mir nicht zu langsam, der PC ist durch Win 7 überfordert CPU bei 100%

Dann wäre er das bei Vista auch gewesen.

Beitrag anzeigenZitat (Foxi: 10. April 2018 - 16:41)

weil 7 Lite jetzt auch bei 100% ist ,auch bei
XP 100% die Updatefunktion hab ich ausgeschaltet daran liegt es auch nicht.
ich denk das da irgendwas mit der Hardware nicht stimmt.

Glaube ich da erstmal eher weniger. Gerätebezeichnung wäre, wie schon erwähnt, recht sinnvoll, und welche Dienste/Programme die 100% verursachen, wäre auch nicht schlecht.

Dieser Beitrag wurde von Candlebox bearbeitet: 10. April 2018 - 17:37

0

#13 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 10. April 2018 - 20:24

Programme sind noch keine drauf,hab grade wieder Win 7 Deutsch installiert
und eben bei der geringsten Anstrengung 100% CPU, wenn er länger läuft wieder 1%
und Plötzlich im Leerlauf wieder 100% ohne das ich was öffne.

lade grade die Updates vieleicht hilft das!
Gerätemanager auch alles OK

RAM Auslastung ist auch OK immer im unteren drittel nur eben CPU
was genau verbaut ist muß ich erst gucken, ein Flitzer ist er bestimmt nicht

Intel Core DUO 2GHZ
2GB RAM

soviel weis ich

P.s
hab mir grade Speedfan runtergeladen und installiert, die CPU Kerne
sind zu heiß 70-80 Grad und der Lüfter läuft ständig Hochtouren, da stimmt was nicht muß mal gucken ob da im inneren was verdreckt ist.

Dieser Beitrag wurde von Foxi bearbeitet: 10. April 2018 - 20:37

0

#14 Mitglied ist offline   Airboss 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 948
  • Beigetreten: 27. Januar 07
  • Reputation: 25

geschrieben 11. April 2018 - 00:22

...hat die Kiste wenigstens ein CD-Laufwerk - wie auch schon in Beitrag #2 nachgefragt?

Dieser Beitrag wurde von Airboss bearbeitet: 11. April 2018 - 00:23

O <<<--------------- NSA! - Anschluß für Sonden --------------->>> O

Eingefügtes Bild
0

#15 Mitglied ist offline   Foxi 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 135
  • Beigetreten: 08. November 16
  • Reputation: 0

geschrieben 11. April 2018 - 08:41

Ja
0

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0