WinFuture-Forum.de: Uhr der Taskleiste mittig? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Software
Seite 1 von 1

Uhr der Taskleiste mittig?


#1 Mitglied ist offline   saku17 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 116
  • Beigetreten: 30. April 05
  • Reputation: 0

geschrieben 25. März 2018 - 15:23

Die normale Windows-Uhr ist in der Taskleiste rechts.
Gibt es einfache Möglichkeit, wie ich die Anzeige in die
Mitte der Taskleiste bekomme? Also so, dass ich unten am Monitor
in der Mitte eine Uhr sehe.
Oder gibt es ggf. eine kleine Software, die sowas ähnliches
hinbekommt?

Danke euch.
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   moinmoin 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 645
  • Beigetreten: 19. Juli 07
  • Reputation: 40

geschrieben 25. März 2018 - 17:55

Da wirst du wohl nichts finden.
Die Taskleiste besteht aus 3 bzw. 4 Bereichen
Windows-Button - (Cortana Suche) - Icons - Systray inkl. Uhr.
In den Bereich der Icons wirst du es nicht legen können.
0

#3 Mitglied ist offline   RealFantaCoke 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 3
  • Beigetreten: 13. Juli 18
  • Reputation: 0

geschrieben 13. Juli 2018 - 21:48

Beitrag anzeigenZitat (saku17: 25. März 2018 - 15:23)

Die normale Windows-Uhr ist in der Taskleiste rechts.
Gibt es einfache Möglichkeit, wie ich die Anzeige in die
Mitte der Taskleiste bekomme? Also so, dass ich unten am Monitor
in der Mitte eine Uhr sehe.
Oder gibt es ggf. eine kleine Software, die sowas ähnliches
hinbekommt?

Danke euch.

Leider nicht. Du kannst nur die Symbole bzw. Programme in die Mitte* verschieben.

* mithilfe von Symbolleisten, welche man dann an die passende Position schiebt.
0

#4 Mitglied ist offline   RalphS 

  • Gruppe: VIP Mitglieder
  • Beiträge: 8.224
  • Beigetreten: 20. Juli 07
  • Reputation: 941

geschrieben 14. Juli 2018 - 06:26

Mit ein bißchen Programmieraufwand *sollte* das gehen. :unsure:

Da gibt es das DeskBand-Interface. Damit kann man sich Taskleisten-"Applikationen" erstellen, die dann dort eingefügt und angezeigt werden können. Ein paar Mediaplayer machen sowas beispielsweise.

Aber ich sage "sollte", weil ich mich irgendwie zu erinnern meinte, daß dieses Interface gestrichen werden sollte. Da müßte man nochmal bissel nachforschen.


Und ja, bzw nein. Eine simple Uhr ist binnen Momenten programmiert und Visual Studio gibt es kostenlos. Was noch fehlt ist die Implementierung des DeskBand-Interfaces, danach müßte man gucken.

(Und ich meine wirklich binnen Momenten. In C# gibt es DateTime.Now, das ist der aktuelle Zeitstempel, und es gibt Thread.Sleep(milliseconds) in System.Threading, sodaß man einfach nur eine Endlosschleife braucht, welche alle X Millisekunden die aktuelle Zeit in die Anzeige schreibt (dazu gibt es .ToString(format) im DateTime-Objekt). Das sind ~5 Codezeilen, wenn man extra Zeilenumbrüche einbaut. Keine Angst haben, wenn jemand das Wort "programmieren" in den Mund nimmt.)
"If you give a man a fish he is hungry again in an hour. If you teach him to catch a fish you do him a good turn."-- Anne Isabella Thackeray Ritchie

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0