WinFuture-Forum.de: Bootable Partition SSD oder HDD - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Bootable Partition SSD oder HDD


#1 Mitglied ist offline   mr_pink 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 9
  • Beigetreten: 19. März 13
  • Reputation: 0

geschrieben 24. März 2018 - 10:06

Ich möchte eine bootable Partition erstellen, so dass ich mehrere ISO's drauf packen kann um dann etwas 'rumzuspielen', sowie ein Betriebssystem als Reserve falls der PC abkackt.

1. Frage: Ist so etwas möglich?
2. Wo soll ich den Platz her nehmen? Aus meiner SSD oder HDD Platte?
3. Wie gross sollte die Partition ungefähr sein?
4. Muss ich noch etwas beachten beim erstellen der Partition?

Mein System ist Win 10. Auf der SSD noch 120GB und auf der HDD noch 700GB frei.

Dieser Beitrag wurde von mr_pink bearbeitet: 24. März 2018 - 10:06

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   guardian@geißenweide 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 165
  • Beigetreten: 20. Dezember 05
  • Reputation: 9

geschrieben 24. März 2018 - 12:45

Das ist möglich - allerdings würde ich mir zum Ausprobieren einfach verschiedene OS-Images in einer virtuellen Maschine einrichten. Du kannst Dir mit dem was Du da vor hast sehr einfach Deinen PC lahm legen.
"Es gibt keine Zauberei – nur Illusion. Die Dinge verändern sich nur, wenn wir sie verändern. Aber man muss es geschickt tun – im Verborgenen. Dann wirkt es wie Zauberei."
2

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0