WinFuture-Forum.de: [erledigt] PCIe Lanes - sinnvolle Aufteilung? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Prozessoren & Speicher
Seite 1 von 1

[erledigt] PCIe Lanes - sinnvolle Aufteilung?


#1 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 252
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 18. März 2018 - 18:53

Hallo zusammen,

momentan laufen auf meinem MSI board zwei Geräte in der PCIe Konfiguration 8x, 4x, 0x.
NVMe PCIe SSD (4x) und eine Graka (8x).
Die unterstützen Modi sollen jedoch laut Handbuch des Mainboards
16x, 0x, 0x
8x, 8x, 0x
und
8x, 4x, 4x
sein...

Als ich die Graka noch nicht eingebaut hatte, lief die SSD mit den vollen 16x (also dem ersten angeführten regulären Modus).
Wo sind jetzt also die 4 nicht genutzten Lanes hin?

Im Anhang noch zwei Screenshots aus dem Bios, auf denen der Mauszeiger über dem jeweiligen Gerät ist.
Wie ihr seht ist da ein Slot frei. Eigentlich sollte ja 8x, 8x, 0x laufen, würde ich annehmen.

Hat jemand eine Idee was da los ist?

Danke und viele Grüße!

Angehängte Miniaturbilder

  • Angehängtes Bild: MSI_SnapShot.jpg
  • Angehängtes Bild: MSI_SnapShot_00.jpg

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 18. März 2018 - 20:28

Tower MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD | Daten-HDD

Notebook HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 |
2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD
0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   MTKalkhoff 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 88
  • Beigetreten: 15. Juli 08
  • Reputation: 14

geschrieben 18. März 2018 - 19:35

die SSD wird max. mit PCIe x4 angesprochen. PCIe x16 1 + 2 sind für Grafikkarten vorbehalten. Im oberen Slot gehört die Grafikkarte rein - im Unteren bei Bedarf die 2.

Wenn schon M.2 SSD mit Adapter dann bitte im untersten Slot (das ist der x4). Fraglich ist für mich nur warum die M.2 SSD nicht direkt auf dem Board platziert wird ?!
1

#3 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 252
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 18. März 2018 - 19:57

Beitrag anzeigenZitat (MTKalkhoff: 18. März 2018 - 19:35)

die SSD wird max. mit PCIe x4 angesprochen. PCIe x16 1 + 2 sind für Grafikkarten vorbehalten. Im oberen Slot gehört die Grafikkarte rein - im Unteren bei Bedarf die 2.

Wenn schon M.2 SSD mit Adapter dann bitte im untersten Slot (das ist der x4). Fraglich ist für mich nur warum die M.2 SSD nicht direkt auf dem Board platziert wird ?!


Hey, danke für die Antwort!

Das ist eine NVMe PCIe SSD. Sie hat wesentlich höhere Maximalgeschwindigkeiten über PCIe.
Außerdem ist kein M.2-Slot auf dem Board vorhanden. Musste sogar den Bios modden, damit sie überhaupt erkannt wird.

Seltsam, scheint dass du Recht hast, und sie nur mit 4x angesprochen werden kann.
Auf dem Board-Explorer da im Bios kam das wohl erst falsch rüber...
Naja, danke, dann klemm ich das Ding mal ganz unten rein ;)
Tower MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD | Daten-HDD

Notebook HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 |
2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD
0

#4 Mitglied ist online   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.244
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.009

geschrieben 18. März 2018 - 20:03

Bei dem Board sind alle drei x16 Slots für Grafikkarten ausgelegt:

1 Karte: 16-0-0
2 Karten: 8-8-0
3 Karten: 8-4-4

Wenn nur die ersten beiden Slots bestückt sind, sollte der dritte Slot x0 sein. Erst wenn alle drei Slots bestückt sind, wird dieser zu x4.

Das ist jetzt allerdings eine etwas seltsame Bestückung. Die Grafikkarte Sitz in Slot 2 und die SSD in Slot 1. Kann sein, dass hier jetzt 4-8-4 oder 4-8-0 verwendet wird. Aber das wäre so von Intel nicht unbedingt vorgesehen.

Ich würde da auch die Grafikkarte in den ersten Slot setzen und die SSD in den zweiten. Dann könnte 8-8-0 gelten. Kann sein, dass dann aber auch auf 8-4-4 geschaltet wird, da die SSD eh nur vier Lanes benötigt. Ist aber schwer zu sagen. Da sich die Boardhersteller über die genaue Aufteilung der Lanes in Sonderfällen wie Diesem ausschweigen, kann man das nur durch einen Selbstversuch mit drei PCI Express Karten testen.

Aber für die SSD wäre das ja so oder so egal, da sie ja eh nur maximal vier Lanes verwenden kann. Kann also sein, das die Logik im UEFI hier dann nur auf 8-4-0 schaltet.

Wenn Du jetzt die SSD ganz unten einbaust und die Garafikkarte ganz oben, ist die Frage, was dann passiert.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
1

#5 Mitglied ist offline   Phil_Smith 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 252
  • Beigetreten: 21. Januar 14
  • Reputation: 6

geschrieben 18. März 2018 - 20:27

Beitrag anzeigenZitat (DK2000: 18. März 2018 - 20:03)

Ich würde da auc die Grafikkarte in den ersten Slot setzen und die SSD in den zweiten. Dann könnte 8-8-0 gelten.

[...]

Wenn Du jetzt die SSD ganz unten einbaust und die Garafikkarte ganz oben, ist die Frage, was dann passiert.


Danke auch dir!
Dann mach ich erster Slot Graka und zweiter SSD.
Da die SSD ja wohl echt nur 4x kann, macht die Konfiguration, dass sie ganz unten ist, womöglich ja echt nur Probleme

Wenn ein drittes Gerät hinzu kommen sollte, womit ich nicht rechne, kann ich die SSD ja runter setzen.

Dieser Beitrag wurde von Phil_Smith bearbeitet: 18. März 2018 - 20:30

Tower MSI Z87-G45 Gaming | Win 10 x64 | i5 4670 | AMD Radeon R9 380X |
2x 8GB DDR3 1600 MHz Kingston HyperX | Samsung 960 Evo NVMe PCIe SSD | Daten-HDD

Notebook HP 15-ay114ng | Win 10 x64 | i5 7200U | Intel HD 620 / AMD R5 M430 |
2x 8GB DDR4 PC4-17000 2133 MHz (1x Micron, 1x Kingston) | Samsung Evo 840 SSD
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0