WinFuture-Forum.de: | gelöst | samsung s8+ auf wekseinstellung setzen - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Nachrichten zum Thema: Android
Seite 1 von 1

| gelöst | samsung s8+ auf wekseinstellung setzen

#1 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 1

geschrieben 11. März 2018 - 11:16

hallo gemeinde,
betr.: samsung s8+
kann mir bitte jemand sagen wie man am sichersten das smartphone in die werkseinstellungen zurück setzt, oder zumindest evtl. einen reset macht, wo ist der unterschied,
es gibt diverse app die man sich laden kann, oder genügt eine sicherung mit einem samsung konto,
die sicherung hab ich gemacht, das alle daten verlorengehn weiß ich, denke das die bei der wiederhestellung wieder da sind,
richtig !!!
danke fubbi

Dieser Beitrag wurde von fubbiquantz bearbeitet: 14. März 2018 - 14:45

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   Ide_1 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 2
  • Beigetreten: 01. Mai 09
  • Reputation: 0

geschrieben 11. März 2018 - 17:28

Mein Link

lies einfach bitte mal :wink:
0

#3 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 1

geschrieben 13. März 2018 - 11:11

hi ide_1,

danke für den link, der ist absolut toll, hier steht alles was man dazu wissen muß,
der grund meiner frage ist folgendes,
ich habe mit einer app stress die funktiniert nicht so wie sie sein soll, alles funktioniert genau wie es soll, deshalb würde ich gerne das handy in den auslieferungszustand setzen, also erst sichern und dann zurück sichern,
ob das app problem dann weg ist werd ich dann sehen, wenn weg gut, wenn nicht auch gut, muß dann weiter beim hersteller anfragen,
frage wo ist dann überhaupt der unterschied zu einenm wie auch immer durchgeführtem zurück setzen, oder reset,
das greift ja tief ins system ein,
und einem wieder zurück sichern nach einem vorher durchgeführten cloud sicherung,
ich hoffe das ich nicht zuviel getextet habe,
mit grüßen fubbi
0

#4 Mitglied ist offline   Stefan_der_held 

  • Gruppe: Offizieller Support
  • Beiträge: 12.833
  • Beigetreten: 08. April 06
  • Reputation: 416

geschrieben 13. März 2018 - 11:20

Unterschieden wird eigentlich nur zwischen "Hard-" und "Soft-reset"...

Hard-Reset ist das Löschen des Speichers und Überschreiben mit einer Art Hersteller-Image... quasi die Dampfhammer-Methode wenn nichts anderes mehr geht. Alle Infos von dir sind dabei gelöscht. Setzt natürlich voraus, dass das gespeicherte Androidabbild sowie die Hardware fehlerfrei ist... wenn HIERBEI! das Gerät Fehler aufweist ist es nur noch ein teurer Briefbeschwerer

Soft-Reset wird meist in mehreren Schritten/Grade angeboten. Dies setzt immer ein wenigstens noch bis dahin funktionierendes Android-System voraus.

Dies geht über das Löschen persönlicher Daten, das Löschen persönlicher Einstellungen und das Löschen sytemweiter Einstellungen. Was wie angeboten wird obliegt da dem Gerätehersteller...

Wie du bspw. die Hardreset Optionen erreichst kannst du hier gut nachlesen (diese Seite hat natürlich wie auch meine Aussage keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit, die Anwendung der Anweisungen erfolgt auf eigene Gefahr des Anwenders hin)

https://www.androidp...et-fuer-android

Dieser Beitrag wurde von Stefan_der_held bearbeitet: 13. März 2018 - 11:22

Eingefügtes Bild
1

#5 Mitglied ist offline   fubbiquantz 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 125
  • Beigetreten: 26. Juli 16
  • Reputation: 1

geschrieben 13. März 2018 - 12:08

hi stefan,
der link ist saugeil, jetzt weiß ich A l l e s
dankeschön,
mfg fubbi
0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0