WinFuture-Forum.de: Ist das eine originale Windows 7-DVD ? - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Alle Informationen zum Thema Windows 7 in unserem Special. Windows 7 Download, FAQ und neue Funktionen im Überblick.
  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

Ist das eine originale Windows 7-DVD ?

#16 Mitglied ist offline   JollyRoger2408 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.135
  • Beigetreten: 22. August 05
  • Reputation: 258

geschrieben 29. März 2018 - 00:06

Zitat

Anwalt einschalten und MS Verklagen

Dabei wünsche ich viel Spaß. ;D
LG JollyRoger

Oberstleutnant Du Zhaoyu (China)
Kapitänleutnant Jarno Makinen (Finnland)
Major Peata Hess von Kruedener (Kanada)
Major Hans-Peter Lang (Österreich)
gefallen am 25.Juli 2006 in Khiyam/Libanon
Nicht die schlechtesten Männer rafft gerne der Krieg dahin, sondern immer die Besten. (Sophokles)


Win8.1 Win10 NB
2

Anzeige

#17 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.574
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 208

geschrieben 29. März 2018 - 11:16

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 28. März 2018 - 23:30)

[...bla...]
Richtige Vorgehensweise per Fax oder Gerichtsvollzieher das Anliegen Zustellen
so das man es nachweisen kann,
wird nicht reagiert Anwalt einschalten und MS Verklagen .
[...blubb...]

Mal abgesehen von deinem grundsätzlich extrem schwer verdaulichen Kauderwelsch: Wovon träumst du nachts? :wacko:
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
0

#18 Mitglied ist offline   diemaus 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 262
  • Beigetreten: 23. April 17
  • Reputation: 1

geschrieben 29. März 2018 - 12:13

Beitrag anzeigenZitat (DON666: 29. März 2018 - 11:16)

Mal abgesehen von deinem grundsätzlich extrem schwer verdaulichen Kauderwelsch: Wovon träumst du nachts? :wacko:


Mit Sicherheit nicht von dir Eingefügtes Bild

Es steht nirgendwo das man keinen Rechtsanspruch hat bei einer Rechtmäßig erworbenen freien Lizenz
das man das Produkt nicht nutzen darf und MS die Freischaltung verweigern darf !

Wo vor hast Du Angst ? nur weil das so ein Großer Konzern ist (ach götchen) , als Verbraucher Kunde hat man Rechte und die sollte man auch in Anspruch nehmen notfalls über den Rechtsweg .

Dieser Beitrag wurde von diemaus bearbeitet: 29. März 2018 - 12:24

0

#19 Mitglied ist offline   Candlebox 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.172
  • Beigetreten: 08. Juli 04
  • Reputation: 198

geschrieben 29. März 2018 - 12:58

Hat hier fast was vom Staatsfunk aka ZDFZOOM, oder ZDFZeit und deren Konsortenablegern aus dem Senderpool, welche den Beitragsservice geniessen.

Wir besorgen uns absichtlich für 16.90€ bei ebay etwas, welches den Grauzonen-Bereich zwar abdeckt, weils halt auch irgendwie 100€ billiger ist, als das wirkliche Original im Laden, oder bei ebay selbst, posten das Testhalter nach dem Kauf in einem mittelgroßen Forum (oder zwei, oder 5 in unregelmässigen Abständen) nach dem Erhalt des dubiosen Datenträgers und selbstverständlich nach der Bezahlung des dubiosen Preises bei diesem Ebay-Händler und schauen mal, was die Experten in den Foren dann dazu sagen.
Fehlt eigentlich nur die Kamera und der Sprecher aus dem Off.

Und schwuppdiwupp haben wir wieder eine 30-45 Minütige Reportage mit Halbwarheiten der Meinungen und Erfahrungen aus dem Hut gezaubert fürs abendliche Pseudoinformationsprogramm.

Klage und Anwalt wird dankenswerterweise auch noch kurz Thematisch behandelt, und der Tenor ist dem gewünschten Egebnis nicht nur zuträglich, sondern kommt auch noch, fast wie bestellt.

Jetzt fehlt noch in dem Film, daß die richtigen Antworten von Nerds mit Trolli und dicker Brille im Blur gesendet sind und am Ende der Experte, mit dem Erhobenen Zeigefinger evtl. auch in Blur, seinen richtigen Senf zwar dazugeben darf, dieser Senf aber im Allgemeinen Tohuwabohu untergeht.

Chapeau!
0

#20 Mitglied ist offline   DON666 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 3.574
  • Beigetreten: 30. Oktober 03
  • Reputation: 208

geschrieben 29. März 2018 - 13:05

Beitrag anzeigenZitat (diemaus: 29. März 2018 - 12:13)

[...]
Wo vor hast Du Angst ? nur weil das so ein Großer Konzern ist (ach götchen) , als Verbraucher Kunde hat man Rechte und die sollte man auch in Anspruch nehmen notfalls über den Rechtsweg .

Vor nichts und niemandem, arrrr! :pirate:

Darum geht's aber auch gar nicht. Vielmehr geht es darum, dass mir jetzt kein Fall bekannt wäre, in dem Microsoft beharrlich die Aktivierung einer rechtmäßigen Windows-Lizenz verweigert hätte. Das höchste der Gefühle ist in dem Fall die telefonische Aktivierung mit anschließender Beantwortung der Frage, auf wievielen PCs das System denn wohl installiert wäre. Antwortest du dann mit "1", kriegste deinen Key, fertig.

Da braucht man dann wirklich nicht mit so lächerlichen Drohkulissen wie Gerichtsvollzieher und Anwalt anzufangen, denn das ist einfach nur albern, da ein gesperrter Key mit Sicherheit aus einem triftigen Grund geblacklistet ist, und da holt sich dein Provinzanwalt schlicht und ergreifend ne blutige Nase, und du musst den Kerl auch noch bezahlen. Da kannste dir auch gleich für dreifuffzich nen Windows-7-Key bei eBay holen und drauf hoffen, dass der "legit" ist. Und wenn nicht, dann noch einen und noch einen... bis es passt. Damit kommst du immer noch zigmal billiger weg, als wenn du da als Privatfuzzi irgendwelche "Rechtswege" einschlägst.
Motörhead
Queens Of The Stone Age
Fu Manchu
Napalm Death
The Best Page In The Universe.
SysProfile
"Is my cock big enough,
is my brain small enough
for you to make me a star?"
(Jello Biafra "Pull My Strings")
3

#21 Mitglied ist offline   Doodle 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 2.846
  • Beigetreten: 09. Februar 12
  • Reputation: 245

geschrieben 29. März 2018 - 15:59

Grundsätzlich kann man gebrauchte Software zwar legal bei ebay&Co. erwerben, aber wenn es dann bei so einem Preis mal in die Hose geht, darf man sich auch nicht wirklich wundern.

Und das Gesicht vom Anwalt möchte ich mal sehen, wenn er beauftragt wird, die 10,99 EUR für eine Raubkopie einzuklagen oder sich deswegen mit microsoft anzulegen ... :rofl:

Beitrag anzeigenZitat (GunZen: 20. März 2018 - 20:07)

Einfache Aktivierung per Telefon via MS ist immer möglich.

Wenn die Version nicht ornungsgemäß lizensiert wurde, hast du auch am Telefon keine Chance.
1

Thema verteilen:


  • 2 Seiten +
  • 1
  • 2

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0