WinFuture-Forum.de: Seltsame Probleme, Platte wird voll, Update geht nicht etc - WinFuture-Forum.de

Zum Inhalt wechseln

Windows 10: Alle News, der Download sowie zahlreiche Screenshots und Videos zum neuen Betriebssystem von Microsoft. Jetzt im WinFuture Windows 10 - Special informieren!
Seite 1 von 1

Seltsame Probleme, Platte wird voll, Update geht nicht etc


#1 Mitglied ist offline   DieEchse 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 15
  • Beigetreten: 25. April 16
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2018 - 13:34

Hallo zusammen,

der Rechner meiner Mutter macht mich gerade wahnsinnig. Eigentlich läuft er ohne Probleme.
ABER:

Die Festplatte C wird von Geisterhand immer voller. Binnen weniger Minuten war Sie heute angeblich komplett voll. Die Datenträgerbereinigung zeigt 152GB temporäre Dateien an. Die Platte ist aber nur 97 GB groß. Lässt man die Datenträgerbereinigung durchlaufen, so schließt sie auch ab. Allerdings wird erst gar nichts gelöscht...
Startet man den PC neu (nicht herunterfahren und wieder hoch, dass geht ganz normal alles) steht dort ca 2 Std "Windows wird vorbereitet". Danach ist die Festplatte wieder frei(ca 1/3 belegt (Windows Programme)). Dann läuft diese nach und nach wieder voll.
Weiterhin versucht Windows immer ein Update zu installieren. Das schlägt aber immer fehl. Update Nummer habe ich gerade nicht zur Hand, da der PC neu bootet und das nun fast 2 Std dauern wird.
Ich habe die Windows Update Diagnose in Windows schon öfters durchlaufen lassen. Das Problem bleibt aber bestehen.
Heutiger Höhepunkt: Angeblich ist ein Diskettenlaufwerk A im Rechner und das wird mir im Arbeitsplatz auch angezeigt. Es ist natürlich keins verbaut.

Hat jemand eine Idee, was ich machen kann. Der jetzige Zustand ist absolut beschissen.

Ergänzung:
Es geht um das Update Nummer: KB4056892

Dieser Beitrag wurde von DieEchse bearbeitet: 25. Februar 2018 - 14:15

0

Anzeige

#2 Mitglied ist offline   joe13 

  • Gruppe: aktive Mitglieder
  • Beiträge: 1.081
  • Beigetreten: 10. September 09
  • Reputation: 30

geschrieben 25. Februar 2018 - 14:57

Welche Version hast Du denn - 1609 / 1703 / 1709 ?
1

#3 Mitglied ist offline   DieEchse 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 15
  • Beigetreten: 25. April 16
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2018 - 15:54

1709.

Habe das Update manuell heruntergeladen. Erst wurde die Installation immer abgebrochen. Dann hab ich die Radeonsoftware geupdatet. Diese wurde nur zum Teil korrekt installiert. Das sagte mir das Installationsprogramm am Ende in der Zusmmenfassung. Danach lief das o.g. Win10 Update aber durch. Beim Reeboot ging nichts mehr. PC blieb immer hängen beim schwarzen Bild mit dem Windows Symbol. PC an und aus gemacht. Win Problembehandlung kam. Reparatur aber nicht erfolgreich. Hab nun auf zurücksetzen und alle Dateien ubd Apps löschen geklickt.... Ätzend

Dieser Beitrag wurde von DieEchse bearbeitet: 25. Februar 2018 - 15:56

0

#4 Mitglied ist offline   DK2000 

  • Gruppe: Administration
  • Beiträge: 18.294
  • Beigetreten: 19. August 04
  • Reputation: 1.023

geschrieben 25. Februar 2018 - 17:22

KB4056892 ist so oder so nicht mehr interessant. Das ist mittlerweile schon durch KB4074588 ersetzt worden. Und wenn man einen Rechner mit AMD CPU hat, sollte man das KB4056892 eh weg lassen.

Für die restlichen Probleme, gute Frage. Aber da Du auf 'Zurücksetzen' gegangen bist, hat sich das hoffentlich erledigt. Setzt aber voraus, dass der Komponentenspeicher in Takt ist. Ansonsten schlägt das Zurücksetzen auch fehl.
Nutella hat nur sehr wenig Vitamine.
Deswegen muss man davon relativ viel essen.
0

#5 Mitglied ist offline   DieEchse 

  • Gruppe: Mitglieder
  • Beiträge: 15
  • Beigetreten: 25. April 16
  • Reputation: 0

geschrieben 25. Februar 2018 - 19:09

Leider bleibt das Problem nach wie vor. PC ist zurückgesetzt. Update gestartet nun geht Update KB4054517 bis 99% und dann nicht weiter. Reboot dauert wieder über 1,5 Stunden. Update lädt dann neu und Problem beginnt von vorne...

Hat jemand noch eine Idee? Von CD Botten c komplett formatieren?

Es wird immer bekloppter:

Ich habe eine DVD mit dem Creation Tool erstellt. PC dann neu gestartet und per DVD gebootet. Festplatte C formatiert. Setup Win10 Home 32 bit beginnt.
Erster Schritt "Dateien werden kopiert" dauert ca 1 Sekunde. Im zweiten Schritt "Dateien werden für die Installation vorbereitet! bleibt bei 1% stehen. Dann bricht das Setup mit dem Fehler 0x8007070 ab. Laut google "zu wenig Speicher". Es sind aber über 100GB frei....

Hat jemand noch eine Idee?

Update: Problem behoben. Habe noch einen bootfähigen USB Stick erstellt. Bios kann damit aber nicht booten. Dann von DVD gebootet. USB Stick eingesetzt und Setup gestartet. Es ging dann über 1% brach dann aber bei 60 ind 20% nochmal ab. Dann nochmal alles formatiert. Im Anschluss lief das Setup durch. Auch die späteren Windows Updates liefen dann fix durch. Ich hoffe, dass bleibt nun so, aktuell ist Windows laut Updatecenter "auf dem neusten Stand".

Dieser Beitrag wurde von DieEchse bearbeitet: 26. Februar 2018 - 19:05

0

Thema verteilen:


Seite 1 von 1

1 Besucher lesen dieses Thema
Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0